Microsoft Sky Drive - Sonnige Konkurrenz am Cloud-Himmel

SkyDriveMicrosoft Sky Drive


Auf in die Cloud denkt sich Microsoft bei ihrem neuen Dienst Sky Drive. Es ist, wie Dropbox und Google Drive, ein Online-Speicher mit (kleinen) Extras. Früher hieß der Speicher Windows Live Folder und gehörte damals, wie heute auch, zu den Windows Live Services.
Microsoft stellt für die Nutzung 7 GB Speicher kostenlos bereit, der aber gegen Bezahlung erweiterbar ist.  

 

Software und Geräte

Zugreifen kann man über eine Windows-, Mac- oder Webanwendung. Außerdem ist die Einbindung von Sky Drive als Netzlaufwerk möglich. Die Darstellung ist wie eine normale Festplatte, auf der Ordner angelegt und Daten abgelegt werden können.

Ebenso wie auch die anderen Anbieter von Cloud-Software bietet Microsoft mobile Applikationen an, die für Android im Play Store, iOS im App Store und sogar für Windows Mobile im Marketplace herunterladen werden können. Damit ist Sky Drive der einzige Dienst der namenhaften Produkte, der über eine Windows Mobile App verfügt.

SkyDrive Web-Oberfläche

Bearbeitung von Dokumenten

Das Highlight von Microsoft Sky Drive ist die Bearbeitung mit mehreren Teilnehmern in Microsoft Office auf dem PC und im Internet in Echtzeit. Im Office-Paket funktioniert die Bearbeitung ab der Version 2007 mit einem Add-on. Alle die noch eine ältere Version nutzen, können das Interface im Internet nutzen. Sky Drive zeigt alle Teilnehmer an, die das Dokument gerade bearbeiten und speichert automatisch im Hintergrund alle Versionen ab. So kann keine wichtige Änderung verloren gehen.

SkyDrive Editor

Freigabe von Dokumenten und Dateien

Die Freigabe unter Sky Drive erfolgt durch verschiedene Varianten. Es besteht die Möglichkeit, wie bei anderen Anbietern auch, einen Link zu versenden. Jedoch unterstützt Microsoft Sky Drive zusätzlich die direkte Anbindung zu den Plattformen Facebook, Twitter, Google Mail, Google+, LinkedIn und anderen. So lassen sich Inhalte noch schneller mit den Freunden oder Arbeitskollegen teilen. Alternativ besteht die Möglichkeit den Link auch per Mail zu senden.

Für Bilder gibt es eine besondere Funktion. Sie können eine Online-Diashow erstellen und diese versenden. So kann der Empfänger die Bilder ganz komfortabel betrachten. Außerdem kann man den Bildern Titel geben, die in der Diashow angezeigt werden.

Sky Drive Explorer Oberfläche

Nützliche Funktionen und Erweiterungen

Große Dateien sind für den Online-Speicher von Microsoft kein Problem. Der Dienst unterstützt in den Anwendungen Dateien von bis zu 2 GB und über SkyDrive.com maximal 300 MB hochzuladen.

Außerdem zeigt ein Symbol an jeder Datei, ob diese gerade synchronisiert, offline oder online ist.

Eine weitere nützliche Funktion ist das Einbetten von Office Dokumenten in Websites. So kann man seine erstellten Dokumente ansehnlich im Internet präsentieren.

Um das Notizbuch auf mobilen Geräten in der Cloud zu verwenden, benötigt man die OneNote-App. Diese kann ebenfalls in den verfügbaren Stores heruntergeladen und installiert werden. Dort erfolgt eine Anmeldung mit dem Windows Live Konto.

Sky Drive Power Point

Fazit

Meine Meinung zu Microsoft Sky Drive ist, dass es sich von den anderen Anbietern in dem Bereich Online-Speicher abheben kann. Es bietet fast in jedem Bereich einen kleinen Tick mehr und die Integration von Microsoft Office ist fantastisch und sehr nützlich. Cloud-Dienste werden immer mehr genutzt und somit weiterhin ausgebaut. Bereits in Windows 8 wird Microsoft Sky Drive immer weiter integriert.

Doch auch Google hört nicht auf zu entwickeln und verbessert die Dienste ständig. Der Nachteil bei Sky Drive ist die nicht vorhandene Bearbeitungsmöglichkeit auf mobilen Geräten. Ebenso wie bei Dropbox. Dort sticht Google weiterhin heraus. Wer dies nicht nutzt, liegt mit Microsoft Sky Drive absolut richtig.

 

Kommentare lesen
Kommentar schreiben

 

 

___________________________________________________
Dieser Tipp stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright Michael Hille/Chainon Kittisonthirak

Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen. Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.

 

 

wintt-Forum

forum 200x200 ori