Shazam von Apple gekauft

Shazam von Apple gekauft

Die Musikerkennungssoftware Shazam ist von Apple übernommen worden.
Medienberichten zufolge soll Apple für den Deal geschätzte 400 Millionen US-Dollar hingelegt haben.
Was allerdings kein schlechter Preis wäre, da Shazam laut jüngsten Bewertungen rund eine Milliarde wert sein soll.

 

 

 

Trotzdem gehört der Deal zu kostspieligsten Übernahmen der Firmengeschichte Apples

Mittels Shazam können Musiktitel identifiziert werden, indem das Smartphone dem Musikstück lauscht.
Bei erkanntem Titel zeigt Shazam den Interpreten sowie den Musiktitel und verweist als Mehrwert auf weiterführende Dienste um den Titel z.B.käuflich zu erwerben.
Hintergrund dürfte sein, den eigenen Musikdienst Apple Music zu stärken, der gegenüber Spotify derzeit deutlich zurückliegt.

Obwohl Shazam mittlerweile mehr als eine Milliarde Downloads haben soll, ist der Dienst erst seit kurzem profitabel.

Nicht zuletzt dank der Weiterleitungen zu Spotify und eben Apple Music.


12.12.2018 (mh)

 

wintt-Forum

forum 200x200 ori

Umfragen

umfrage2.png
Was für ein Antivirenprogramm
benutzt ihr?

button-waehlen
Von welchem Hersteller ist dein Router?
button-waehlen
Welches Tablet ist das richtige für Euch das Surface, iPad oder Nexus?
button-waehlen