Windows 10 SSD-Festplatte beschleunigen

Windows 10 SSD-Festplatte beschleunigen
Prefetching deaktivieren

Windows 10 SSD-Festplatte beschleunigen

Windows 10 verschiebt Dateien die zum Booten benötigt werden in den vorderen Sektoren einer Festplatte, da HDD-Festplatten hier einen schnellere Zugriffgeschwindigkeiten aufweisen. Wenn PC oder Notebooks aber eine SSD-Festplatte besitzen, sollte man die Verschiebenung von Dateien dass sogenannte Prefetching ausschalten. Im folgedem Tipp zeige ich wie es geht:

Prefetching bei SSD-Festplatten ausschalten:

  • Mit der Tastenkombination Windows-Taste + r öffnet sich das Fenster Ausführen hier "regedit" eingeben und mit OK bestätigen.
  • Im Registrierungs-Editor zum folgenden Pfad: "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\ Session Manager\Memory Management\Prefetch Parameters" navigieren.
  • Dann auf den Eintrag Enable Prefetcher  auf dem Wert "0" ändern.

 

Windows 10 Tipps Prefetching deaktivieren

ck, 6.03.2016

Windows 10 Tipps Empfehlung
___________________________________________________
Dieser Tipp stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright Michael Hille/Chainon Kittisonthirak

Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen. Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.

 

wintt-Forum

forum 200x200 ori