Windows 10 Statusmeldung bei Neustart, Herunterfahren und Anmeldung

Zur Fehleranalyse bei Neustart, Herunterfahren und Anmelden
die Statusmeldungen anzeigen

Windows 10 Tipps und Tricks

Wer sich mal anzeigen lassen möchte, was Windows 10 so beim Start treibt der sollte einfach mal aus Spaß diese Option aktivieren. So erfährt man auch schnell woran sich evlt. das Betriebssystem so lange aufhält.

Der Tipp ist schnell umgesetzt. Um sich die Statusmeldungen anzeigen zu lassen geht man in den Editor für lokale Gruppenrichtlinien (Windows-Taste + r und gpedit.msc). Im Editor geht man im Seitenbaum Richtlinien für lokaler Computer > Administrative Vorlagen > System > im rechten Fenster Äußerst detaillierte Statusmeldungen anzeigen auswählen.

Es gibt drei Optionsmöglichkeiten "Nicht konfiguriert", "Aktiviert" und "Deaktiviert". Hier wählen wir Aktiviert und bestätigen alles mit OK oder schließen die Fenster und starten Windows neu. Und schon werden uns in Schriftform angezeigt, was Windows 10 gerade so macht.

Windows 10 Tipps Editor für lokale Gruppenrichtlinien

ck, 24.03.2016
 

Windows 10 Tipps Empfehlung
___________________________________________________
Dieser Tipp stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright Michael Hille/Chainon Kittisonthirak

Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen. Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.

 

wintt-Forum

forum 200x200 ori