Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Breit gemacht Benutzerbild von martl28
    Registriert seit
    04.04.2006
    Beiträge
    87

    Standard SP2 in WinXP integrieren und auf eine bootbare CD brennen

    SP2 in WinXP integrieren und auf eine bootbare CD brennen

    Hallo,

    ich möchte in WinXP das SP2 integrieren und auf eine bootbare CD brennen.
    Habe das mit einer Chip Beschreibung mit BBIE –Bart´s Boot Image Extractor und Nero genau nach den vorgegebenen Eisntellungen gemacht das SP2 integrieren klappte – leider aber gibt´s beim Booten ein Problem ! Hab´s so gemacht (leider könnendie Grafiken nicht dargestellt werden):
    weiter[IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image001.gif[/IMG] [IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image003.gif[/IMG]zurück
    [ 11 / 20 ]
    weiter[IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image001.gif[/IMG] "Bart's Boot Image Extractor" downloaden: Um die CD bootfähig zu machen, benötigen sie das Programm BBIE, das Sie kostenlos bei CHIP Online herunterladen können. Entpacken Sie EXE-Datei in den neu angelegten Boot-Ordner.

    Download: BBIE
    Service Pack 2 in Setup-CD integrieren [IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image003.gif[/IMG]zurück
    [ 12 / 20 ]
    weiter[IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image001.gif[/IMG] [IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image003.gif[/IMG]zurück
    [ 12 / 20 ]
    weiter[IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image001.gif[/IMG] BBIE starten und Bootsektor auslesen: Starten Sie nun wieder die Windows-Konsole mit dem Befehl »cmd«. Wechseln Sie in das Boot-Verzeichnis und lesen Sie den Bootsektor der im Beispiel in Laufwerk i: eingelegten XP-CD über den Befehl "BBIE i:" ein. Das Image (»image1.bin«) speichert das Tool in das Boot-Verzeichnis. [IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image006.gif[/IMG][IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image007.gif[/IMG]
    Service Pack 2 in Setup-CD integrieren [IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image003.gif[/IMG]zurück
    [ 13 / 20 ]
    weiter[IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image001.gif[/IMG] [IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image003.gif[/IMG]zurück
    [ 13 / 20 ]
    weiter[IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image001.gif[/IMG] Nero installieren: Nun muss das ganze nur noch auf CD gebrannt werden. Laden Sie sich hierzu am besten Nero herunter. Die kostenlose Demo bis zum Ende eines Monats voll funktionsfähig.

    Download: Nero [IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image006.gif[/IMG][IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image007.gif[/IMG]
    Service Pack 2 in Setup-CD integrieren [IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image003.gif[/IMG]zurück
    [ 14 / 20 ]
    weiter[IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image001.gif[/IMG] [IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image003.gif[/IMG]zurück
    [ 14 / 20 ]
    weiter[IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image001.gif[/IMG] Bootfähige CD: Nach der Installation und dem Start von Nero wählen Sie als Zusammenstellungs-Art »CD-Rom (Boot)«.
    weiter[IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image001.gif[/IMG] [IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image003.gif[/IMG]zurück
    [ 15 / 20 ]
    weiter[IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image001.gif[/IMG] Boot-Datei auswählen: Unter dem Reiter »Startopt.« gehen Sie auf Imagedatei und wählen die Datei »image1.bin« im Ordner »D:\Boot«. Zunächst werden Sie in dem Ordner keine Datei sehen, da sie nicht die Endung »IMA« hat. Stellen Sie deshalb bei Dateityp das Optionsfeld auf »Alle Dateien«.
    Service Pack 2 in Setup-CD integrieren [IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image003.gif[/IMG]zurück
    [ 16 / 20 ]
    weiter[IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image001.gif[/IMG] [IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image003.gif[/IMG]zurück
    [ 16 / 20 ]
    weiter[IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image001.gif[/IMG] Experteneinstellungen: Machen Sie nun ein Häkchen bei Experteneinstellungen. Als Art der Emulation wählen Sie »Keine Emulation«.

    Bei »Ladesegment der Sektoren« sollte »07C0« stehen und bei der Anzahl der zu ladenden Sektoren tragen Sie »4« ein (siehe Screenshot). [IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image003.gif[/IMG]zurück
    [ 17 / 20 ]
    weiter[IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image001.gif[/IMG] ISO Einstellungen: Im Reiter »ISO« wählen Sie als »Dateinamenlänge« die Option »Maximal 31 Zeichen (ISO-Level 2)«. Bei »Format« klicken Sie auf »Mode 2/XA« und beim »Zeichensatz« auf »ISO 9660«. Unter »ISO Einschränkungen lockern« aktivieren Sie alle Möglichkeiten. [IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image006.gif[/IMG][IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image007.gif[/IMG] Service Pack 2 weiter[IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image001.gif[/IMG] [IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image003.gif[/IMG]zurück
    [ 18 / 20 ]
    weiter[IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image001.gif[/IMG] Brenneinstellungen: Im Reiter »Titel« wählen Sie bei »ISO 9660« »Original-CD«.
    Als »Publisher« und »Datenvorbereiter« tippen Sie »MICROSOFT_CORPORATION« ein. Im Reiter »Datum« aktivieren Sie »Datum und der Zusammenst. verwenden«.

    In der Rubrik »Brennen« setzen Sie ein Häkchen vor »Brennen« und »CD abschließen«. Die »Brennmethode« ist »Disk-At-Once«.

    Nun klicken Sie auf den Button »Neu«.

    [ 19 / 20 ]

    [IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image007.gif[/IMG]
    [IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/Reiter/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image006.gif[/IMG]


    Beim Test der gebrannten CD kommt:
    1: FD 1,44 MB System Type-(13)
    CDBoot: Cannot boot from CD – Code: 4

    Ich hab´s auch mit einer Beschreibung über einen Integrationsordner XP_Slip und Isobuster und Nero gemacht (Einstellungen in Nero Boot-CD Startopt. Imagedatei dass er Verzeichnis XP_Boot verwenden soll, bei Experteneinstellungen: Ladesegment der Sektoren: 07C0, Anzahl zu ladender Sektoren: 4, – aber auch da klappte es nicht. An was kann´s liegen?

    Beim Test der gebrannten CD kommt:
    1: FD 1,44 MB System Type-(13)
    CDBoot: Cannot boot from CD – Code: 4

    Danke
    martl28

  2. #2
    Breit gemacht Benutzerbild von Duff
    Registriert seit
    01.06.2006
    Beiträge
    86

    Standard AW: SP2 in WinXP integrieren und auf eine bootbare CD brennen

    Das Problem ist Nero oder sonstwas

    Norberts XP Ressource :: XP Tuning - Bootfähige CD mit Service Pack

    Dort kannste dir ein Programm runterladen und ein Image erstellen hat bei mir auch geklappt.

    Viel Spaß
    CPU: Intel Core 2 Duo E6600, Monitor: Samsung Syncmaster 740BF 17 Zoll TFT DVi, Mainboard: ASUS P5B-E, RAM: G.E.I.L DIMM 2 GB DDR2-800 Kit, Festplatte: 2*Samsung HD400LJ a`400GB, Grafik: Radeon X1950 PRO ULTIMATE

  3. #3
    Benutzerbild von Magic Mike
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    39
    Beiträge
    1.281

    Standard AW: SP2 in WinXP integrieren und auf eine bootbare CD brennen

    Hilft nicht beim eigentlichen Problem, aber ich wurde als Programm dafür NLite empfehlen, alles in einem Programm, ohne Bootsektor auslesen usw.

    Damit habe ich eine Cd für meine Lappi erstellt, das Programm erstellt auch eine "Unattendet Installation" damit macht die CD die Installation dann so gut wie alleine.

    Hier ne gute Anleitung:
    http://lehrerfortbildung-bw.de/netz/...-Anleitung.pdf

    Und hier gibts u.a. das Programm:
    German nLite.de
    Wer nicht weiss wovon er redet sollte besser die Klappe halten.
    Also: Schnauze Welt!

  4. #4
    ast
    ast ist offline
    Kleine Zweigstelle Benutzerbild von ast
    Registriert seit
    11.01.2004
    Beiträge
    1.908

    Standard AW: SP2 in WinXP integrieren und auf eine bootbare CD brennen

    Eine Anleitung inkl. Bilder und auch dem benötigten Bootimage gibt es auch hier bei uns.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. WinXP Home auf WinXP updaten - HILFE!
    Von thomas im Forum Installation
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 08.04.2005, 19:32
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.01.2004, 15:35
  3. XP auf 2 Rechner ?
    Von Anonymous im Forum Installation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2003, 01:53
  4. Lange Dateiname brennen mit WinXP Boardmittel
    Von a-bica im Forum Software
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.02.2003, 12:18
  5. win98 spiele auf winxp spielen
    Von Anonymous im Forum Games unter XP
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2002, 22:15

Lesezeichen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •