+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 44
  1. #1
    Benutzerbild von chainon
    Registriert seit
    23.01.2005
    Beiträge
    1.043

    Standard Installation und Ersteinrichtung von Windows SteadyState Teil 1

    Kommentare, Meinungen und Fragen zu dem Artikel

    Installation und Ersteinrichtung von
    Windows SteadyState

    _____________________________________________________

    Auszug:

    Für alle, die ihren Rechner mit anderen teilen oder einfach nur ein sicheres System für´s Surfen haben wollen, hier mal eine Anleitung zum kostenlosen Tool Windows Steady State von Microsoft.





    Weiterlesen …

  2. #2
    Benutzerbild von Magic Mike
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    39
    Beiträge
    1.281

    Standard AW: Installation und Ersteinrichtung von Windows SteadyState Teil 1

    Da schon die erste Frage aufgekommen ist,
    Windows Steady State, das (fast) perfekte Sicherheitstool

    Hier noch eine kleine Zusatzerklärung.

    Wie im Workshop beschrieben, kann man die Disk Protection Funktion auch darauf einstellen, automatisch die Änderungen beim Herunterfahren zu speichern (das widerspricht zwar dem Sinn der DiskProtection ist aber möglich)
    man muss nur bei der Einstellung: "Retain all changes permanently" ein Häckchen setzen, dann wird ohne Nachfrage gespeichert. Dann kann man die Disk Protection aber auch aus lassen, hat den gleichen Effekt.

    Wenn aber nur die nervige Frage des Programms stört, und man die Änderungen sowieso automatisch verwerfen lassen will, dann muss man bei: "Do not warn the Administrator about losing changes...." ein Häckchen setzen, dann wird beim Herunterfahren einfach gelöscht ohne zu fragen (dann werden allerdings auch eventuelle Updates mit gelöscht)

    Wenn also Updates für Sicherheitsprogramme oder Xp gemacht wurden, dann einmal kurz auf "Retain changes permanently" stellen, einmal neu starten, und dann wieder zurückstellen.

    Mein Tipp (so mache ich es z.Z.) wenn irgendwelche Updates für Xp angezeigt werden, starte man den Rechner einmal neu, dann werden die ersten Änderungen verworfen; dan einmal NUR die Updates machen und mit "Retain..." übernehmen, aber sonst nichts am Rechner machen, das verringert die Wahrscheinlichkeit, dass man sich ausgerechnet dann was einfängt (kann aber trotzdem passieren)
    Wer nicht weiss wovon er redet sollte besser die Klappe halten.
    Also: Schnauze Welt!

  3. #3
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Installation und Ersteinrichtung von Windows SteadyState Teil 1

    Hallo, und danke für die Anleitung! Wann kann man mit dem zweiten Teil rechnen? Grüße, Frank

  4. #4
    Benutzerbild von *Blue*
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Altenberge / NRW
    Alter
    52
    Beiträge
    4.139

    Standard AW: Installation und Ersteinrichtung von Windows SteadyState Teil 1

    Hallo

    Der zweite Teil ist schon in Arbeit und wird in Kürze erscheinen.

    Als Gott sah, dass er die Menscheit nicht mit Seuche, Pest und Sintflut bestrafen konnte, schickte er mich!!!

  5. #5
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Installation und Ersteinrichtung von Windows SteadyState Teil 1

    Zitat Zitat von *Blue* Beitrag anzeigen
    Hallo

    Der zweite Teil ist schon in Arbeit und wird in Kürze erscheinen.
    Toll! Ich freue mich schon darauf!

    BTW, ist HD-Guard eine Alternative? Und was gibts sonst noch so in der Richtung? Im Urlaub sieht an in den Internetcafes oft ganz interessante Sachen von denen man gar nichts im Internet findet ... .

    Grüße, Frank

  6. #6
    Benutzerbild von michael
    Registriert seit
    28.04.2002
    Ort
    Ostercappeln (Germany)
    Beiträge
    2.179

    Standard AW: Installation und Ersteinrichtung von Windows SteadyState Teil 1

    Und was gibts sonst noch so in der Richtung?
    Schau mal in unsere Produktvorstellungen

    HDD Sheriff easy recovery (Software)
    und
    Pc Sheriff Softwareversion

    Das wäre etwas was in die von dir genannte Richtung geht.

  7. #7
    Benutzerbild von Magic Mike
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    39
    Beiträge
    1.281

    Standard AW: Installation und Ersteinrichtung von Windows SteadyState Teil 1

    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Und was gibts sonst noch so in der Richtung? Im Urlaub sieht an in den Internetcafes oft ganz interessante Sachen von denen man gar nichts im Internet findet ...
    Meistens sind die Programme, die man in I-Netcafés sieht auch nicht für den Privatbedarf geeignet, da sie bestimmte Netzwerkstrukturen (z.B. ein Active Directory Netzwerk unter Win Server 2003) vorraussetzen und gar nicht im "normalen" Handel vertrieben werden.

    Größtenteils sind das Programme, die die Abrechnung und die Administration über das Netzwerk mit einschliessen, und für den Privatanwender auch in nicht mehr bezahlbaren Regionen liegen!

    Teilweise werden sogar speziell für den Betreiber programmierte Lösungen eingesetzt und genau an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst.

    Achso, was ich noch zu HD-Guard und HDD Sheriff u.ä. sagen wollte:

    Man kann sie nicht wirklich als Alternative zu SteadyState sehen, da sie nur eine der Funktionen haben: Den Schutz der Festplatte vor Veränderungen.

    Das hat zwar den Effekt, dass man gemachte Änderungen im System zurücksetzen kann, SteadyState tut ja aber wesentlich mehr, es verhindert z.B. das solche Änderungen am System überhaupt erst gemacht werden können.
    Geändert von Magic Mike (09.07.2007 um 00:28 Uhr)
    Wer nicht weiss wovon er redet sollte besser die Klappe halten.
    Also: Schnauze Welt!

  8. #8
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Installation und Ersteinrichtung von Windows SteadyState Teil 1

    Hi, werde aus der Anleitung leider auch icht schlau, ihr greift zu viel vor und zurück. Also wenn ich ein Konto eingerichtet habe und will nachträglich was ändern, wie genau gehe ich vor??? Nehmen wir mal mein Beispiel Hintergrundbild. Egal was ich mache es ist beim nächsten Hochfahren entweder nicht mehr da oder alle Einstellungen sind weg. Habe alles durch, ganz ausschalten, nur von Konto zu Konto ummelden, mit und ohne Haken bei User Settings Punkt 1 und so weiter. Irgendwie alles nicht nachvollziehbar. :-(

  9. #9
    Benutzerbild von Magic Mike
    Registriert seit
    21.02.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    39
    Beiträge
    1.281

    Standard AW: Installation und Ersteinrichtung von Windows SteadyState Teil 1

    Sollte so:

    Windows SteadyState Teil 2

    eigentlich gehen, habs hier grade nochmal ausprobiert.

    Aber wirklich genau die Reihenfolge einhalten, sonst klappts nicht:

    Erst Disk Protection auf "retain changes temporarily" ,unter User Settings Änderungen zulassen, dann als Benutzer die Änderungen vornehmen, als Admin die Änderungen übernehmen und mit DiskProtection speichern.
    Wer nicht weiss wovon er redet sollte besser die Klappe halten.
    Also: Schnauze Welt!

  10. #10
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Installation und Ersteinrichtung von Windows SteadyState Teil 1

    Zitat Zitat von Magic Mike Beitrag anzeigen
    Sollte so:

    Windows SteadyState Teil 2

    eigentlich gehen, habs hier grade nochmal ausprobiert.

    Aber wirklich genau die Reihenfolge einhalten, sonst klappts nicht:

    Erst Disk Protection auf "retain changes temporarily" ,unter User Settings Änderungen zulassen, dann als Benutzer die Änderungen vornehmen, als Admin die Änderungen übernehmen und mit DiskProtection speichern.

    Hallo Mike,

    hat geklappt!

    Aber wie geht es ohne Protection?

    Grüße, Frank

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Original Microsoft-Tools für Windows XP
    Von *Blue* im Forum Allgemeines zu Software
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 10:39
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.2006, 01:29
  3. BIOS-Problem ? ! ?
    Von er.call im Forum Hardware
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.09.2006, 21:39
  4. Windows-Dateischutz Meldung
    Von Daniie im Forum System allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 17:28

Stichworte

Lesezeichen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •