Datenrettung mit PC Inspector File Recovery

Das Freeware-Tool PC Inspector File Recovery kann gelöschte Dateien wiederherstellen. Die schlichte Oberfläche lässt auch PC-Neulinge mit dem Programm zu recht kommen.

Trotzdem ist das Thema Datenrettung nicht einfach und man sollte sich in jedem Fall rat holen. Ein IT-Fachmann in diesen Bereich kann ganz gut die Chancen auf eine Datenrettung einschätzen und unnötige Zeitinvestitionen vorbeugen.

Pc Inspector File Recovery

Es werden folgende Dateisysteme unterstützt:

FAT 12

FAT 16

FAT 32

NTFS

Neuerungen in der 4er Version von PC INSPECTOR File Recovery:

  • Findet Laufwerke automatisch auch wenn der Boot Sektor oder die FAT gelöscht oder beschädigt wurde 
  • Rekonstruiert Dateien mit original Uhrzeit und Datum 
  • Unterstützt zum Abspeichern von rekonstruierten Daten auch Netzwerklaufwerke 
  • Rekonstruiert auch Dateien bei denen kein Verweis aus einem Verzeichnis mehr vorhanden ist. Mitbewerber Produkte können solche Dateien nicht mehr rekonstruieren. Die "Special Recovery Funktion" unterstützt folgende Dateiformate:
    ARJ | AVI | BMP | CDR | DOC | DXF | DBF | XLS | EXE
    GIF | HLP | HTML | HTM | JPG | LZH | MID | MOV | MP3
    PDF | PNG | RTF | TAR | TIF | WAV | ZIP

Wichtiger Hinweis: Die Software muss auf ein anderes Laufwerk installiert sein als die Dateien, die rekonstruieren werden sollen.

ERROR_FILE
Datenrettung mit PC Inspector File Recover
Version Lizenz Autor System Kaufpreis Dateigröße
4.0 Freeware pc-inspector Windows XP
2000/98/NT4.0
- 3,2 MB
32 bit und 64 bit
Download

Bitte bewerte diesen Download
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)