Gesundes Sitzen dank moderner Technik

Gesundes Sitzen dank moderner Technik

Die moderne Technik war in den vergangenen Jahren dazu in der Lage, unser Leben in vielerlei Hinsicht deutlich zu erleichtern. Inzwischen reichen die positiven Auswirkungen bis in den Bereich des Sitzens hinein. Da wir große Teile unseres Tages in dieser Position hinter dem PC verbringen, ist es schon längst an der Zeit, einen Blick auf die zur Verfügung stehende Technik zu werfen, bei der so manch großes Unternehmen inzwischen seine Finger im Spiel hat.


 
Der Tatort Schreibtisch

Besonders die Forschungen im Bereich der Ergonomie machen deutlich, welche positiven Einfluss der richtige Stuhl auf unsere allgemeine Gesundheit haben kann.


Gerade aus dem Grund erscheint es so wichtig, nicht von einer Investition zurückzuschrecken. Vielmehr steckt im Kauf die Möglichkeit, in die eigene Gesundheit nachhaltig zu investieren. Ein Stuhl, der bestens auf die eigenen Körpermaße angepasst ist, stellt aus dem Grund einen mehr als sinnvollen Kauf dar, auf den nicht verzichtet werden sollte.

Wer tagsüber am Büro arbeitet und am Abend zum Beispiel beim Gaming abschalten möchte, verbringt die größten Teile seines Tages im Sitzen. Gerade aus dem Grund ist es so wichtig, die Bedingungen so optimal wie nur möglich zu gestalten. Dies bedeutet zum einen, dass der passende Schreibtischstuhl angeschafft werden muss.

Bequeme Massagesessel zur Entspannung

Das wohltuende Gefühl einer Massage hat wohl jeder schon einmal genossen. Doch aus finanziellen und logistischen Gründen ist es meist nicht möglich, dies zu einer regelmäßigen oder gar täglichen Anwendung zu machen. Abhilfe versprechen moderne Massagesessel. Diese lassen sich individuell an nach den eigenen Bedürfnissen ausrichten und sind längst dazu in der Lage, unterschiedliche Massagen durchzuführen. Weitere Infos und Angebote sind hier zu finden.
 
Darin steckt zum einen die Möglichkeit, am Abend mental abzuschalten und sich von der Last des Tages zu befreien. Auf der anderen Seite sind die positiven Auswirkungen auch auf der körperlichen Ebene zu spüren. Tiefere Schichten der Muskulatur, die wir im Alltag vielleicht zu viel oder gar nicht beanspruchen, werden besser durchblutet. Jene Verspannungen, die uns auf Dauer Alltagsleiden wie Rücken- oder Kopfschmerzen bescheren können, lassen sich auf diese Weise lindern. Gute Gründe also, um diese Technik auch in den eigenen vier Wänden Einzug halten zu lassen.

Autohersteller ziehen nach

Wer in einem modernen Auto Platz nimmt, der darf sich auch dort über jene Annehmlichkeiten freuen. Doch entgegen der häufigen Wahrnehmung handelt es sich hierbei um viel mehr als nur einen zusätzlichen Komfort für die einfache Bedienung. Stattdessen bietet sich auf diese Weise die Möglichkeit, zu einer gesunden Haltung zu kommen und anhaltende Beschwerden zu vermeiden. Ein Service, der sich gerade für die Vielfahrer und Pendler schnell bezahlt macht. Hersteller wie der E-Auto Pionier Tesla haben dies früh erkannt und ihre Fahrzeuge entsprechend aufgerüstet. Verschiedene Profile der Fahrer können direkt im Menü angelegt werden. Die genauen Maße sind in der Folge eingespeichert und bieten die Möglichkeit, den Sitz ohne weiteres Zutun direkt in die optimale Position fahren zu lassen - natürlich nur mit dem entsprechenden Aufpreis beim Kauf.
 
Nicht zu unterschätzen ist der positive Einfluss auf die Verkehrssicherheit, den ein gut eingestellter Sitz hat. Wer sich in der richtigen Position befindet, ist auf diese Weise besser dazu in der Lage, den Verkehr zu überblicken. Rückt der Fahrersitz per Knopfdruck automatisch in die individuelle Position, ist die richtige Einstellung auch in einem geteilten Fahrzeug kein Problem mehr und raubt keinerlei Zeit.

 

2021-01-22

 (mh)


___________________________________________________
Dieser Tipp stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright Michael Hille/Chainon Kittisonthirak

Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen. Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.