Wird der Opera Mini die Apple-Kontrollen für das App-Store bestehen? Ein App darf aus Sicherheitsgründen kein externen Code ausführen. Und da jeder Browser JavaScript unterstützt ist es eigentlich nicht möglich ins App-Store zukommen.

Opera Mini auf das iPhone?

Um trotzdem die hohen Sicherheitsanforderungen von Apple zu erfüllen hat sich die Opera-Entwickler was ganz geniales ausgedacht. Der Opera Mini führt gar kein Code aus! Wie soll das funktionieren? Die Antwort ist wiederum einfach die Berechnungen der Webseiten erfolgt von einem Opera-Proxy. Alle Seiten werden zuvor geladen und stark komprimiert zum Smartphone gesendet. Somit werden wesentlich weniger Daten vom Smartphone geladen und die Webseiten viel schneller angezeigt als die aktuellen Browser.

Ob Apple Opera Mini zu lässt bleibt noch offen, da der mobile Browser noch nicht bei Apple eingereicht ist.

(ck)

 

Letzte Forenbeiträge

  • Windows 10 gut oder schlecht?
    Ich überlege zur Zeit, ob ich nicht mal auf Apple umsteigen will. So langsam nervt mich mein Computer, auf dem zur Zeit Windows 10 drauf ist.
  • Corona Zeiten überstehen
    Ich habe mal gelesen: Langeweile ist nur der Mangel an Kreativität.
    Klar wird einem mal langweilig, aber für gewöhnlich sollte man diverse...
  • Drohne - welche Marke?
    Auch ich kann dir aufjedenfall DJI empfehlen. Bin mit meiner Drohne sehr zufrieden.
  • Umbau zum Homeoffice
    Na ja, wie du dein Office einrichten magst, bleibt deine Entscheidung.
    Was ich in einem Büro wichtig finde ist, dass man Stauraum hat, einen...
  • Lohnt sich ein MacBook für Office?
    Solltest du das Microsoft Office meinen, ist es doch egal, auf welchem Betriebssystem es läuft. Allerdings kannst du ein Office-Paket, das du für...

Umfragen

umfrage2.png
Was für ein Antivirenprogramm
benutzt ihr?

button-waehlen
Von welchem Hersteller ist dein Router?
button-waehlen
Welches Tablet ist das richtige für Euch das Surface, iPad oder Nexus?
button-waehlen
/** * */