Beiträge von Hajabusa

    Wie schnell ist es passiert, man sitzt am PC und plötzlich klackert es komisch oder man schüttet sich sein Bier aus Versehen ins Notebook. Im schlimmsten Fall ist bei beiden Übel alles weg: Mails, Programme, Fotos,Musik....


    Was hilft ist eine Datensicherung, ein so genanntes Backup. Soll heißen, man kopiert alles, was einem wichtig erscheint auf ein anderes Speichermedium, auf das man im Falle eines Falles immer wieder zurückgreifen kann.


    Hier ein Überblick der Haltbarkeit verschiedener Speichermedien, deshalb immer von Zeit zu Zeit prüfen, ob die Daten noch lesbar sind:


    CD - selbst gebrannte CD ca.5-10 Jahre - geeignet für alle, die wenig Daten archivieren wollen. CD's sind nicht teuer, haben aber auch nur einen geringen Speicherplatz (650-800 MB). Vorsicht!-sehr kratzempfindlich!


    DVD - selbst gebrannte DVD bis zu 10 Jahre - geeignet zum sichern&archivieren der wichtigsten Daten (Speicherplatz 5 - 8 GB)Vorsicht!-sehr Kratzempfindlich!


    USB Stick - bis zu 10 Jahre - geeignet für den Transport & das kurzfristige Sichern von Daten. (SP 256MB-64GB) Vorsicht!-immer den Stick richtig vom Rechner abmelden!


    Speicherkarte - bis zu 10 Jahre - geeignet für das Speichern von Fotos (SP bis 32GB)


    Ext. Festplatte - bis zu 10 Jahre - geeignet für 1:1 Sicherungen der PC-Festplatte,jedoch Vorsicht vor Erschütterung & magnetischen Quellen (Datenverlust) (SP bis zu 1TB =1024GB)

    Du solltest Dir mal angewöhnen auf die Fragen die Du im Forum stellst und darüber antworten bekommst Stellung zu nehmen und darauf zu antworten. Das Forum ist keine einseitige Diskusion jedes Mitglied will teil haben und davon lernen OK das war das eine [/URL]


    Weiß zwar nicht, was das eine mit dem anderen zu tun hat ?? aber wenn ich dann jedesmal etwas dazuschreiben soll bitteschön ?? Ist doch nett wenn einem geholfen wird und die anderen lesen die Antwort ja genauso und somit wird auch denen geholfen.


    Aber DANKESCHÖN für Deine Antwort !


    Angestaute Druckaufträge lassen sich gelegentlich tatsächlich nicht wie beschrieben löschen. Als letzter Weg bleibt in solchen Fällen manchmal nur das Herunterfahren des Rechners, Trennen vom Strom und Neustart.


    ist doch käse :( da muss oder sollte sich HP schleunigst was einfallen lassen ! Ist das nur bei HP so ??

    Habe gerade im Ordner : Programme-->WindowsMail ein Icon bzw. Anwendung gefunden die sich WindowsMailGadget nennt. Wenn ich draufklicke tut sich nix?? Was ist das?

    klar doch,

    also ich habe im IE unter Extras-->Internetoptionen
    -->Inhalte--> ganz unten bei Feeds :Feedsleseanzeige einschalten einen Haken reingemacht und schwupps hat es funktioniert. Weshalb das ausgeschaltet war weiß ich nicht :confused: aber egal jetzt geht's :sehrgut:

    hallo,
    ich habe ein Problem mit dem abonnieren der Rss Feeds. Und zwar immer, wenn ich auf eine Seite gehe z.B heise online wird oben rechts das Feeds zeichen orange. Wenn ich dann draufklicke, erscheint ein neues Fenster mit einem Seitencode?? (siehe Foto)

    Wie abonniere ich denn die Feeds??

    Auch mein Sidebar Gatget für Feedschlagzeilen zeigt mir keine Nachrichten mehr an sonder da steht nur noch drin: "Die Minianwendung zeigt Feeds an, die sie im Internetexplorer abonniert haben".

    Was ist falsch??

    Ich habe momentan ein Problem mit meinem HP Deskjet F380. Und zwar, wenn ich einen Druckauftrag löschen möchte, wird dieser nicht gelöscht, sondern bleibt ewig stehen (und es steht auch wie auf dem bild zu sehen :Wird gelöscht.

    Jetzt habe ich im www gelesen dass man das Bidirektionale Unterstützung deaktiviren soll (haken aus dem Kästchen rausmachen bei DRUCKER-->EIGENSCHAFTEN-->ANSCHLÜSSE

    hat aber auch nix gebracht
    Weiß jemand Rat?

    Hallo,
    bei mir ist im Standartprogramm der IE8 anstatt der IE7 eingetragen. Ich hatte aber vorhin den 8 installiert gehabt, ihn aber wieder deinstalliert und nun habe ich den IE7 wieder drauf. Weshalb wird dort aber immer noch der IE 8 angezeigt??

    hallo,


    also ich benutze die AntiVir Personal und bin sehr zufrieden. Ich habe mal die Premium Version ausprobiert aber dann hatte ich Probleme mit Winamp usw... Bin dann letztendlich bei der free version hängengeblieben und freu mich schon auf die 9 Version (da ist zusätzlicher Ad & Spywareschutz dabei). Aber der beste Virenscanner nutz nix, wenn man kein gutes Spywareprogramm drauf hat und da fahr ich schon lange gut mit Spybot :)