Beiträge von bobbixxl

    Moin,


    also ich hatte diese Probleme schon mal mit Norton Internet Security 2003. Erst nachdem ich alles deinstalliert hatte und nur noch Norton Antivirus 2002 drauf hatte ging es wieder. Frag mich einer warum. Ich vermute, das die Firewall Probleme macht - aber dazu haben wir hier Spezialisten, die sich sicher noch melden.


    Jetzt muss ich zunächst mal sehen, wie der Vfl Wolfsburg heute abgeschossen wird. Ab heute abend bin ich wieder da; falls dann noch keine Ergebnisse vorliegen, plagen wir beide uns weiter.


    Gruß
    Jupp

    Hallo,


    unter Win Xp brauchst Du die Startdiskette überhaupt nicht. CD einlegen, von der CD booten und den Anweisungen folgen.


    Wenn Du aber von der Diskette willst - bitteschön.


    Im Bios als 1. Bootstelle Floppy einstellen - Startdiskette einlegen - von der Diskette booten lassen - und dann eingeben "format c:".


    In der Eingabeaufforderung steht also: a:\ format c:


    Gruß
    Jupp

    Hallo Gast,


    ich vermute, das es sich bei der alten Platte nicht um die C Partition handelt - wenn ja vergiss alles was ich weiter schreibe,


    Gehe bitte über Start>Einstellung>Systemsteuerung>Verwaltung>Computerverwaltung.
    Dort ist ein Eintrag Datenträgerverwaltung.


    Klicke bitte auf die Platte, anschließend rechts klicken und Partition aktivieren wählen.


    Gruß
    Jupp

    Hallo Gigant Pro,


    ich zweifele daran, das es viel bringt, den Temp Ordner auf eine andere Partition zu legen (dafür sind die Daten im allgemeinen zu klein). Ich wüßte auch nicht wie das zuverlässig funktionieren sollte. Es ist ja schließlich nicht nur der Windows Temp Ordner, sondern auch Temp Internet Files, evtl. Nero etc. etc.


    Was etwas mehr bringt, ist eine regelmäßige Datenträgerbereinigung, und ein löschen der bereits angelegten Systemwiederherstellungspunkte.


    Außerdem würde ich einige große Anwendungen auf einer anderen Partition installieren und auf c löschen.


    Gruß
    Jupp

    Hallo Bodo,


    ich vermute, das es sich bei Deinem Programm um eine Datenbank handelt.


    Wenn Du das Programm installiert hast, und es stellt fest, das eine DLL fehlt, wirst Du vermutlich den ganzen Kram nochmal deinstallieren müssen.


    Bei der nächsten Installation mußt Du darauf achten, daß sich das Programm mit allem was es braucht verknüpfen kann.


    Versuche es mal.


    Gruß
    Jupp

    Hallo Lustbold,


    starte bitte die Registry (Start>Ausführen>regedit).


    Suchen den Eintrag HKEY_Classes_Root\Linkfile. Klicke auf den Eintrag.
    Jetzt siehst Du rechts den Eintrag IsShortCut. Markiere und lösche ihn.


    Jetzt gehst Du im selben Verzeichnis weiter zum Schlüssel PIFFILE. Dort findest Du, nachdem Du draufgeklickt hast, ebenfalls den o. g. Eintrag. Bitte ebenfalls löschen. Neu starten nicht vergessen.


    Gruß
    Jupp

    :biggun:


    Hallo Lustbold,


    was ich bis jetzt von mir gegeben habe gilt bis Windows 2000.


    Jetzt funktioniert es (getestet)!


    Den alten Binärwert löschen und neustarten.


    Der Registry Schlüssel passt wie vorher angegeben. Hier erstellst Du aber keinen Binärwert, sondern einen DWord-Wert. Diesen Wert benennst Du nicht NoLoggoff, sondern StartMenuLogOff. Jetzt klickst Du rechts auf ändern und nicht auf Binärwert ändern. Als Wert gibst Du eine 1 ein und nicht 01 00 00 00. Neustarten nicht vergessen. Jetzt ist abmelden wech.


    Gruß
    Jupp


    p.s.wenn Du abmelden wieder herstellen willst, setze den Wert bitte auf 0.

    Hallo,


    vielleicht solltet Ihr mal versuchen die Größe des Papierkorbs zuerst auf null zu setzen, und dann wieder auf normal.


    Ein weiterer Versuch ist das:


    Papierkorb reparieren:


    Öffne per Start ->Ausführen ->Regedit die Registry.
    Anschließend navigiere zu folgendem Pfad:



    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\De
    sktop\NameSpace\{645FF040-5081-101B-9F08-00AA002F954E}


    Im linken Teilfenster markieren wir den Schlüssel {645FF040-5081-101B-9F08-00AA002F954E} und klicken im rechten Teilfenster doppelt auf den Eintrag "Standardwert".
    Diesem weisen wir jetzt den Wert Recycle Bin zu, nach einem Neustart sollte der Papierkorb wieder funktionieren.


    Getestet habe ich das natürlich nicht, aber ein Versuch ist es wert.


    Gruß
    Jupp

    Hallo NaNoX,


    ich habe gerade wegen einer anderen Sache mit Asus telefoniert.


    Wenn Dein Board einen FSB von 333 MHZ hat unterstützt es bis 3000+.


    Die Angaben auf der Homepage sind also etwas verwirrend.


    Gruß
    Jupp

    Hallo,


    stimmt, geht nicht!!!


    A7V8X

    Processor Socket A for AMD®: Athlon XP/ Athlon/ Duron up to 2.4GHz+
    Thoroughbred core CPU ready
    Chipset North Bridge: VIA®: KT400
    South Bridge: VIA®: VT8235
    FSB 333/266/200 MHz
    Memory 3 x DDR DIMM Sockets
    Max. 3 GB unbuffered *PC3200 /PC2700/PC2100/PC1600 non-ECC SDRAM Memory
    (Note: PC3200 Max. to 2 banks only; PC2700 Max. to 4 banks only)
    Expansion Slots 1 x AGP 8X
    6 x PCI (one shared with optional ASUS proprietary wireless slot)
    IDE Ports 2 x UltraDMA/133/100/66
    Flexible Serial ATA (optional) Promise®: controller supports one ATA133 and two serial ATA connectors

    Gruß
    Jupp