Beiträge von ast

    Hm...


    mal ne Frage zu "Wald und Bäumen". 8)
    Geht mir manchmal auch so.


    Hast Du in der Suche bei den "Erweiterten Optionen" und den darunterliegenden Drei die Haken gesetzt?


    Ansonsten werden einige Ordner von der Suche ausgeklammert, trotz der Einstellungen in den "Ordneroptionen"




    Zitat

    was meinst du mit ´s


    Scheint ein Formatierungsfehler zu sein.

    Hmm...
    jetzt versteh ich aber auch nicht mehr so ganz was "dicki" nun genau will/braucht.


    Deshalb mal einige Fragen:


    Fehlt...
    1.)
    Die Option "Senden an Desktop (Vernüpfung erstellen) im Kontextmenü?


    2.)
    Willst Du eine Verknüpfung aus dem Startmenü\Programme\bestimmtes Programm mit der rechten Maustaste irgendwo hin ziehen?


    3.)
    Wie "Wusel" so ganz unwuselig richtig bemerkte im Programmordner die Verknüpfung der *.exe-Datei erstellen und dann irgendwo hin kopieren.


    Weitere Möglichkeit wäre die *.exe-Datei zu kopieren und per Rechtsklick im zu erstellenden Ordner auf "Verküpfung einfügen" direkt zu erzeugen.


    Das Thema gewinnt langsam an Interesse. :wink:
    Any other :idea::?:


    To be continued ... :arrow:

    Wenn ich richtig las...

    Zitat

    das,das Symbol
    "senden an Desktop"plötzlich fehlt


    kann er das ja gerade eben nicht machen, da ihm das ja fehlt.


    Deshalb muss diese "*.desklink Datei" im Ordner erstellt werden(oder woanders und dann eine Verknüpfung davon) um den Vorgang des Verknüpfens auf dem Desktop auszulösen.


    Genauso, wie eine leere Datei mit der Endung "*.fnd" die Suche aufruft.


    Aber evtl. reden wir aneinander vorbei und ich steh heut auf der Leitung, wer weiss das schon.:confused:

    Das wird über eine "Desklink-Datei" generiert.


    Erstelle in dem "SendTo" Ordner eine leere Textdatei mit der Endung...


    .desklink


    Die Schreibweise ist wichtig.


    Alles was vor dem Punkt ist kannst Du Dir selbst aussuchen.


    Beispiel:
    Umbenennen als..
    Auf dem Desktop verknüpfen.desklink
    ...und Enter oder


    Zum Desktop.desklink


    usw.


    Vor dem Punkt ist der sichtbare Eintrag.

    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer


    Dwordwert NoWelcomeScreen mit 1 erstellen...


    und/oder in


    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\policies\Explorer


    Dwordwert NoWelcomeScreen mit 1 erstellen...


    das hat aber nur Auswirkung bei dem XP Theme, bei der klassischen Anmeldung gibt es das eh nicht(was ich bevorzuge).

    Bit


    Das solltest Du aber näher ausführen, denn mein Boot-LW ist komprimiert.


    Zugegeben nicht mein Sys- aber mein Startlaufwerk.


    FP1 C:\= boot-LW mit 102 MB komprimiert


    FP1 E:\=Sys-LW unkomprimiert.


    Warum sollte es also nicht gemacht werden?


    Edit da Zusatz:


    Der Gast über Dir war übrigens ast. 8)

    Defrag.exe ist nur noch das Modul, die Datei heisst mittlerweile dfrg.msc und lässt sich so nicht mehr starten.



    Auch wegen dieses Tipps, schrieb ich einen auf der Partnerseite "pc-syndrom".


    Dieser ist mittlerweile aber auch hier in der Tipp-Section zu finden


    Edit wegen Linkupdate

    So jetzt reichts aber... bezugnehmend auch auf diesen Post, haben wir uns nun gegenseitig genug mit Honig das Maul verschmiert und kümmern uns wieder um Fragen, Fragen, Fragen....


    ...auch wenn wir hier alle doch nur über "Brandgefährliches Halbwissen verfügen", is bei mir jedenfalls so. :roll:


    *undjetztrennichfottundlachmirerstma'en"ast"* :lol:

    Zitat

    Kannst mir noch mal sagen, wie sowas zustande kommt, dass die Optionen ausgeblendet werden?


    Nüscht für unjut, entweder haste nen gaaaanz schnellen Klickfinger,


    oder die besuchte Seite war hmmm... naja wirst wissen wo Du warst. 8)


    Ansonsten wees ick da nüscht weiter wie so was passiert, sich eine ungeliebte Startseite mit dem Verbot der Änderung einzufangen. :roll:

    Bit


    Zitat

    Soll dieser Eintrag nicht bezwecken,den Speicher von XP auf 250 MB zu begrenzen ?


    Korrekt


    Zitat

    Das wäre so,als würde xp mit dem Lasso um den Hals am "Ast" hängen und verzweifelt nach Speicher schnappen.


    Auch korrekt.
    Der kleine Verweis zwischen den "" ist göttlich. :twisted:


    XP braucht knapp Pi x Daumen 160 MB Ram wenn gestartet ohne Progs und mit nicht zu viel im Systray.


    Es reagiert auch behäbiger is ja klar.


    Hier soll aber der Bär in der Ram-Disk steppen und nich im BS.


    Die verblieben 90MB reichen für die Diskverwaltung aus denk ich.


    Die Disk ist ja jederzeit veränderbar.


    Aufwärts vom 1/2 installierten/verbautem Ram wird das eh eine Versuchsstation.


    Da gab es ma ein Lied...


    "Ein bisschen Spass muss sein..."


    ...obwohl ich jetzt keine Reklame für schon etwas ältere hmm... Enterschlagersängertainer machen will, denn ansonsten is das Lied nich mein Ding. :roll:

    Freddie...


    ...gegen Deine Progs ist doch absolut nichts einzuwenden.


    Benutz' die ab und an auch. Bin ja kein Purist.8)


    Franky wirft damit auch immer um sich.:twisted:


    Mein Post bezieht sich nur auf die Wiederfreischaltung bzw. Sperrung der Startseiteneinstellung mit dem damit verbundenen Objektaufruf.


    Denke er hat kein Dialer sondern nur 'nen Hijacker gezogen.


    Aber Ad-Aware und SpyBot sind immer eine gute Wahl(am besten gleich beide durchlaufen lassen).


    Danach kann er sich immer noch mit meinem Zeug befassen.


    In diesem Sinne Freddie...


    werde hier niemanden abkanzeln, weil mir vl. was nicht passt.


    Ein Forum ist dazu da, alle Meinungen/Infos einzubringen.


    Ob ich damit konform gehe oder nicht ist dabei irrelevant.


    Ich meld' mich dann schon noch mal, wenn ich darf. :roll:

    Noch keiner eine Lösung?


    Ich gehe davon aus, Du meinst den Internet Explorer.


    Nur dafür ist der Tipp.


    Nun dann werd ich mal was ablassen.8)


    Bin wieder in Diskutierlaune. :twisted:


    In der Registry folgende Schlüssel/Werte ansteuern:



    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main


    HKEY_USERS\Deine SID(lange Nummer)\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main



    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\Main


    In allen 3 Schlüsseln wird auf die "leere Startseite" "about:blank" verwiesen(wenn so eingestellt, als Beispiel).


    Wert REG_SZ "Local Page" dort drin sollte stehen "%SystemRoot%\system32\blank.htm"


    Hast Du eine andere als Startseite mal angegeben müsste entweder die, oder Deine Jetzige drinstehn welche du weghaben willst.


    Deine derzeitige Starteseite steht unter:


    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main


    Wert REG_SZ "Start Page" (die zu ladende nicht entfernbare URL, evtl auch leer, da sie von einem Objekt geladen wird) Steht da was, das Du nicht zuordnen kannst, dann löschen(nicht den Wert selbst, sondern nur den Inhalt welcher per D-Klick auf den Wert gezeigt wird).




    Folgende Ordner checken


    ?:\WINDOWS\Downloaded Program Files


    Der Ordner, in dem Deine Objekte liegen(IE-->Internetoptionen-->Allgemein-->Einstellungen-->Objekte anzeigen).


    Hier und/oder in dem nächsten Ordner ist ein Aufruf auf die immer wieder geladene URL hinterlegt.


    ?:\Dokumente und Einstellungen\Dein Benutzername\Lokale Einstellungen\Temporary Internet Files


    Der Ordner, in dem Deine Dateien(Temp-I-Files und Cookies) liegen(IE-->Internetoptionen-->Allgemein-->Einstellungen-->Dateien anzeigen).


    Beide Ordner ansteuern und den Inhalt löschen(nicht die Ordner selbst).


    Für nächstes Mal entweder bei der XP/Pro Version...


    ...mit den Gruppenrichtlinien das Ändern der Startseite verbieten für alle Benutzer.


    Gruppenrichlinien öffnen(Start-->Ausführen-->Eingabe-->gpedit.msc-->ok) und über Benutzerkonfiguration-->Administrative Vorlagen-->Windows-Komponeneten-->Internet Explorer-->rechts die Richtlinie "Änderung der Homepageeinstellungen deaktivieren" durch D-Klick öffnen und den Punkt "Aktivieren" markieren.


    Diese Richtlinien stehen alle erstmal auf "Nicht konfiguriert", welches den selben Effekt wie "Deaktiviert" hat.


    Sofortige Aktualisierung jeder/aller bis dahin konfigurierter Richtlinien wird erreicht mit Start-->Ausführen-->Eingabe-->cmd-->ok und im folgendem DOS-Fenster mit der Eingabe von -->gpupdate-->Return.


    ...oder in der Home Version die keine "gpedit.msc" hat über die Registry:


    Zum Schlüssel


    [HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Control Panel] gehen und


    Dwordwert: HomePage erstellen und auf 1 setzen.


    Alles was Rot ist muss erstellt werden.


    In Deinem Fall dürfte der Schlüssel und der Wert vorhanden sein und Du musst den Wert nur löschen, oder auf 0 setzen.


    Oder alles was Rot ist löschen.


    Dann ist diese Option sofort wieder offen.

    Peter


    Dies was ich schrieb' war keine Zurechtweisung, nur ein Zurechtrücken.


    Niemand soll sich hier bitte angegriffen, oder gar in irgendeiner Weise beleidigt fühlen.


    So viel dazu und ich scheine mich nun auch gezwungenermassen noch zum "letzter Wort Fetischist" zu entwickeln.


    Trotzdem muss ich Wiederspruch einlegen.


    Bei der von mir beschriebenen 2. Methode...control... wird


    1.)
    der über die "contol" Anweisung Auto-angemeldete User auch nur mit den Rechten angemeldet, welche ihm voreingestellt sind vom Admin, sofern er nicht selbst Adminrechte besitzt.


    Hat er ein "eingeschränktes Konto" bleibt es das auch.


    Wieviele User existieren ist dabei unerheblich.


    2.)
    Diese Art der Anmeldung lässt sich auch nur noch über den Resetknopf unterbrechen, ansonsten ist ein Ab-/Ummelden oder Stoppen nicht möglich, erst wenn das Hochfahren beendet, bzw. die GUI gestartet ist, wenn zusätzlich noch unter -->


    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon


    --> ein DWORD-Wert IgnoreShiftOverride mit 1 angelegt wird.





    Dann erst möglich als erstes über den "Affengriff", oder wenn das Startmenü schon reagiert über Start-->Abmelden oder über -->Herunterfahren-->User abmelden...


    Warum mehrere Benutzer und trotzdem Autologin, muss jeder selbst wissen und diese Art der Anmeldung wurde ja von mir als nicht sicher bewertet.


    Nochmals, falls sich durch meine Äusserungen jemand auf den Schlipps/Fuss getreten fühlte, bitte ich das zu entschuldigen und werde mich mit "Falsch/Richtig" zurückhalten und andere Formulierungen benutzen.


    Widerspruch werde ich aber weiterhin einlegen, sorry. 8):twisted: