Beiträge von ast

    Zitat

    Aber was hast du mit der Swap Partition gemacht?
    Da ist nämlich Lilo oder irgendein anderer Bootmanager drauf.


    Lilo in der Suse Auslagerungsdatei?


    Bitte nicht bös' sein aber das fällt mir doch schwer zu akzeptieren.

    Zitat

    Hast du XP Home Edition?
    Wenn ja, dann musst du leider ein uneingeschränktes (Administrator) Konto erstellen um Zugriff aufs Internet zu bekommen.


    Das geht auch anders.


    Rechtevergabe bei XP-Home(nicht nur für Freigaben).


    Zwar mehr als verlangt was jetzt kommt und ein anderer Ausgangspunkt, aber ich will das nicht noch ma umschreiben, da ich das in einem anderen Forum schon geschrieben hab und das ja dann auch hier rein kopieren darf.:D


    Das gilt auch für die hier zu ändernden Sicherheitseinstellungen.


    Freigabezugriff nicht möglich oder verweigert
    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;318030


    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;304040



    Einfache Freigeabe abschalten um Kennwörter bei Freigaben zu erzwingen.


    Dieser Artikel beschreibt, wie Sie die vereinfachte Freigabe deaktivieren. Beachten Sie, dass Sie die vereinfachte Freigabe in Microsoft Windows XP Home Edition nicht deaktivieren können. Die vereinfachte Freigabe ist auf einem Windows XP-basierten...
    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;307874


    Diese gesperrte Möglichkeit für XP Home kann entweder im abgesichertem Modus,
    oder
    mit der Winfile.exe von NT4 sp6,
    download
    http://www.kelleys-korner-xp.com/regs_edits/WINFILE.EXE (Version 4.0.1371.1) ca. 250KB
    nicht die Neueste aber vollkommen ausreichend.



    oder IMO am besten


    (Das ist kein Tuningtool, sondern nutzt nur die Windows eigenen API-Funktionen)


    FaJo XP FSE - Sicherheitseinstellungen von Dateien und Verzeichnissen


    Freeware, Spenden sind aber willkommen.


    http://www.fajo.de/index.de.html


    Auf Software und dann auf FaJo XP FSE und lesen und download dann weiter unten,


    erreicht werden.

    Zitat

    D: formatierst du dann nicht im Gerätemanager sondern im Arbeitsplatz.


    Is da auch nur eine einzige Datei in Benutzung, wird das nicht zugelassen.


    Über Cd starten auf installieren und C:\ auswählen und löschen.
    Dann neu erstellen und installieren mit ntfs Format.


    Noch ein kleiner Zusatz:


    Für später mal als Denkanstoss, um solchen Problemen zukünftig aus dem weg zu gehen:


    Ersteinrichtung einer HD für eventuelles Multiboot aller Win und Linux Systeme.


    C:\ 100MB - 2GB je nach dem ob mit oder ohne pagefile.sys auf C:\.


    primär/aktiv gesetzt.


    Der restliche Plattenplatz als erweiterte Partition, in der die logischen LW's erstellt werden.