Beiträge von Platin89

    Hi,


    ich bin derzeit ein kleiner Pechvogel, was das Leben anbelangt... nicht nur, dass ich mich beruflich etwas übernehme, dass ich kaum zeit für Privatleben und Familie habe, sondern ich bekomme auch technisch und rechtlich gerade Schwierigkeiten. Ich will da nicht zu sehr ins Detail gehen, weil es ja auch niemanden was angeht, aber ich frag mich, ob ich vllt. was falsch mache?


    Wie viel erledigt ihr von eurem Selbstständigkeitsgedöns selbst und wie viel gebt ihr dann tatsächlich doch ab? Ich merke nämlich, dass es mehr Arbeit ist, als ich dachte, die Seite online und funktionierend zu halten und gleichzeitig noch hinter den Mails und dem Programmieren hinterher zu sein.


    Wie gestaltet ihr eure Aufgabenverwaltung?

    Hey Leute,


    ich denke die Thread-Frage ist ziemlich deutlich. Dennoch möchte ich ein paar Worte dazu schreiben. Ich interessiere mich auch für neue Technik, neue Gadgets und coole Lösungen, ich habe auch einen eigenen kleinen Youtube-Channel, auf dem ich neue Technik unboxe und vorstelle, doch die Klickzahlen steigen einfach nicht. Ich produziere Inhalte ohne Ende, aber nichts passiert. Wie hat das FelixBa & Co gemacht? Hatten Sie einfach Glück (richtiger Zeitpunkt) oder haben sie Unterstützung durch ne Agentur oder so?

    Tja uns wird immer und immer wieder sozialer Wohnungsbau versprochen aber wo ist der denn?
    Und dann wird endlich mal eingesehen, dass eine bewusste Bildung von sozialen Brennpunkten auch niemandem helfen?


    Wieso braucht die Politik so lange und warum kommen sie nicht mal ansatzweise auf eine Zahlen, die sie versprochen haben..
    Ich kann das wirklich nicht verstehen. Gentrifizierung schreitet immer mehr voran und da soll angeblich mit Mietpreisbremse Abhilfe schaffen.
    Daraus ist ja auch nichts geworden...
    Mannoman

    Orientier dich an deinem Nutzungsverhalten, wie oft telefoniere ich, wie lange telefoniere ich, geh ich viel mobil ins Internet etc....danach kannst du dir deine Konditionen und Anforderungen zusammen stellen


    Für uns ist es schwer, dir da zu helfen...außer du gibst uns ein paar Infos

    Hallo bluevelvet,



    ich schließe mich meinem Vorredner an: Mit was bist du denn unzufrieden? Ist dein System langsamer geworden? Stürzt es ab?



    Ich selbst habe das Analyse-Tool noch nicht benutzt, da ich bei mir keine Nachteile mit dem Update feststellen konnte. Mit dem Update kannst du dich sicher fühlen, Microsoft hat einige Sicherheitslücken geschlossen - hier ist eine kurze Einschätzung über die geschlossenen Sicherheitslücken. Allerdings heißt das nicht, dass du damit zu 100% sicher bist. Ich würde immer noch ein zusätzliches Antiviren-Programm drauf haben, um Angriffe etc. abzuwehren. Avira ist ganz gut.



    Wenn dein System sich nicht stabilisiert, würde ich das Tool nutzen, um einige Probleme zulösen indem du Updates rückgängig machst und zu hoffen, dass es dadurch besser wird. Ansonsten hilft evtl. nur noch Format C oder das System zu wechseln (Apple, Linux).



    Am besten schreibst du einfach was dich genau stört, dann können wir dir auch präziser helfen ;)

    Hey Leute,


    ich habe mir vor kurzem das Nokia 7 Plus gekauft. Es hat gute Testbewertungen erhalten und irgendwie bin ich auch Nokia-Fan, deswegen habe ich mich dafür entschieden.

    Um es vor Schmutz, Kratzern und Stürzen zu schützen, brauche ich eine geeignete Hülle.


    Könnt ihr was empfehlen?


    Danke

    Hey, du scheinst in dem Bereich noch nicht sonderlich Erfahrung zu haben, deshalb würde ich dir empfehlen,
    dass du mit deinem Vorgesetzten über eine Weiterbildung sprichst. Nach und nach wird es nämlich wirklich
    mehr und mehr und man kann deshalb auch mal schnell den Überblick verlieren.


    Ansonsten gibt es aber von Windows genau dafür einen Werkzeugkasten. Man kann mit Hilfe von Gruppenrichtlinien
    direkt auf mehrere Rechner zugreifen und dadurch eben festlegen wer welche Rechte hat. Solltest du davon
    auch noch nicht gehört haben, dann kannst du bei https://development-by.schwarz…o-3-schritte-zur-loesung/
    darüber lesen. Vielleicht hilft es dir ja bei deinem Problem ein wenig weiter.

    HeyHey, Ich bin ja Fan aller technischen Spielereien. ich hätte gerne eine Kaffemaschine die sich per (Bluetooth vielleicht?) mit dem Smarttphone verbinden lässt und mich dann schon vor dem Zähne putzen mit einer Tasse überrascht, hab noch keines dieser Geräte im Internet gefunden... habt jemand eine Idee wo ich sowas herbekomme?

    Mit Lenovo habe ich auch wirklich gute Erfahrung gemacht. Die Geräte sind sehr robust, der Akku relativ beständig und auch die Tastatur sagt mir zu. Und ganz wichtig: Das Touchpad gibt ordentliches Feedback und reagiert angenehm. Da habe ich mich bei anderen Herstellern schon dumm und dämlich geärgert. Schau mal auf dieser Seite, da gibt es Gutscheine, auch für das Modell, dass du angesprochen hast: https://www.gutscheine.org/lenovo/ Da kannst du wohl 300€ sparen, da könnte man schon von Schnäppchen sprechen, finde ich. Gerade bei so größeren Anschaffungen lohnt es sich immer nach Gutscheinen oder besonders günstigen Angeboten und Aktionen zu schauen, da spart man schnell mal ein paar hundert Euro. Zudem würdest du ihn da direkt beim Hersteller kaufen, das hat auch immer etwas für sich, z.B. bei einem Garantiefall, da muss man das dann nicht über den Händler regeln, sondern kann es auf direktem Wege klären.
    Finde das persönlich ja ziemlich cool, wenn man den Bildschirm als Tablet abnehmen kann, um unterwegs oder auch um im Bett Filme zu sehen ist das einfach super bequem und angenehm, keine lästige Tastatur die im Weg ist.
    So rein interessehalber: Was willst du denn damit arbeiten?
    Ich hoffe das hilft dir weiter, du kannst ja mal Bescheid geben, wie zufrieden du mit dem Gerät bist, falls du es dir holst. Oder für was du dich sonst entschieden hast.
    Liebe Grüße :)