Beiträge von Wilhelm1

    Hallo,
    was für Beschwerden hast du denn überhaupt und wer hat dir die Behandlung mit der Magnetfeldtherapie empfohlen? Hast du noch etwas anderen ausprobiert?
    Also bei mir fingen auch sehr früh irgendwelche Schmerzen in den Knochen und Gelenken an, aber ich habe mich eigentlich nicht viel darum gekümmert. Ich habe mir einfach gedacht, dass es von der Arbeit kommt und ich nur ein paar Tage Ruhe brauche.
    Da die Beschwerden aber nicht wieder weg gingen, habe ich mich bei meinem Hausarzt untersuchen lassen und diese hat mit einer einfachen Blutuntersuchung festgestellt, dass ich an einem Vitamin K Mangel leide. Davon können Probleme mit den Knochen und auch Osteoporose kommen.
    Meine tägliche Therapie sind seitdem solche
    vitaminexpress.org/de/vitamin-k2 Vitamin K2 Kapseln. Ich habe mich für dieses Produkt entschieden, da alle Präparate von Vitaminexpress hochwertig und frei von schädlichen Zusatzstoffen sind.
    Mir hat man auch gesagt, dass ich dieses Vitamin eine längere Zeit einnehmen muss, um den Vitamin K Gehalt im Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen.
    Ich würde dir deshalb empfehlen, dich vorher irgendwo gründlich untersuchen zu lassen, auch eine Blutuntersuchung zu machen. Vielleicht kannst du die Beschwerden auch ohne Magnetfeldtherapie loswerden.
    Liebe Grüße