Beiträge von Bones_jr.

    Hallo,


    also ich habe die Lösung für mein Problem mit dem Ordner freigeben gelöst! Man kann JEDEN Ordner freigeben oder nicht und er muss nicht in den Eigenen Dateien liegen!
    :neu: :king: Arbeitsplatz öffnen --> Extras --> Ordneroptionen... --> Ansicht --> einfache Dateifreigabe verwenden deaktivieren! Und man hat, wenn man jetzt auf einen Ordner rechts klickt und auf Freigabe klickt, die vielleicht bekannte Windows 2000 Optionen! :king: :neu:


    MFG
    Bones


    :biggun: :boomsmil: :chainsaw: :comeandg: :enforcer: :gatling: :letskill: :rocketq3: :rocketwh: :robot: :shockgun: :shoot: :shoot2: :shoot3: :sheildsm: :snipergu: :sonyfan2: :uzi: :whore: :yvsg: :ritter: :shotgun: :rippergu: :rambo: :rail: :flamer: :badass:

    :loldev: JA SORRY ;) ! Jezt ist es ja bekannt das es FAT32 war!


    das könnte man versuchen allerdings wird es ja so nicht wirklich gelöscht! Und XP hinterlegt auf der Festplatte noch immer Dateien...aber ich denke das werde ich mal versuchen, weil sonst bin ich nicht wirklich weiter gekommen :)!


    MFG
    Bones


    :bowser: :badsmile: :scratch: :ítchy:
    :iroc-cop: :iroc-dra:
    :iroc-fro: :tomcat: :knightri:

    Ja das stimmt, logisch ist das nicht!
    Aber ich glaub das liegt daran das die Festplatte als FAT32 formatiert ist/war und nicht NTFS, auf meinem PC klappt es nämlich (nicht Notebook), und da ist die Platte als NTFS formatiert! Aber da ist das nächste Problem, ich vresuche hier vergeblich die Platte komplet leer zu machen, aber es klappt nicht, KILLDISC geht nicht und mit Vipte geht es auch nicht, weil Vipe nur 8GB komplett löschen kann die platte ist aber 60GB groß! Da muss ich mir noch was überlegen es sei denn einer weiß was ich machen kann :)!


    Das mit den Benutzergruppen weiß ich nicht, ich weiß das bei 2000 alles einfach ging....nix mit erst in Eigene Dateien verschieben! Und man konnte auch sehr gut Regeln erstellen usw!


    MFG
    Bones

    ich weiß nicht genau was du damit meinst "wenn du einen Ordner den nur ein Benutzer sehen soll sowieso schon in "Gemeinsame Dokumente" verschiebst warum verschiebst du ihn dann nicht gleich in den Dokumente-Ordner des betreffenden Users" aber vielleicht meinst du das die anderen Benutzer eh nicht auf die Eigenen Dateien von den anderen zugreifen können...ÄTSCH...doch können sie! Das der Admin es kann ok! Aber ein normaler Benutzer kann auf die Eigenen Dateien von einem Haupt-Benutzer zugreifen...die Dateien verändern löschen...alles!


    "Soweit ich weiß kann man Ordner irgendwo auf der Festplatte nicht einfach für bestimmte User sperren solange sie sich in derselben Gruppe befinden" ja das stimmt, normalerweise kann ich Dateien oder Ordner irgendwo auf der Festplatte nicht einfach für andere Bentuzer sperren sonder muss die Ordner oder Datein erst in die eigenen Gemeinsamen Dokumente-Ordner verschieben und da kann ich EIGENTLICH auf den Ordner rechtsklicken und dann: Freigabe und Sicherheit --> Lokale Freigabe und Sicherheit --> Diesen Ordner nicht freigeben aktivieren das klappt aber nicht!
    Was ich nicht verstehe an dem was du gesagt hast ist "Ob und wie es funktioniert wenn du für jeden Benutzer eine eigene Gruppe anlegst weiß ich auch nicht" was meinst du mit Eigene Gruppe?


    MFG
    Bones

    Hallo,


    ich habe eben versucht mal Ordner nicht freizugeben, also einen Ordner als Privat zu machen aber es klappt nicht! Es heißt immer, dass ich diesen Ordner in den Ordner "Gemeinsame Dokumente" verschieben muss um ihn für andere Benutzer freizugeben und wenn ich diesen Ordner für andere Benutzer nicht freigeben will soll ich das Kontrollkästchen "Diesen Ordner nicht freigeben" aktivieren! Aber selbst wenn ich einen Ordner in Gemeinsame Dokumente verschiebe oder Kopiere und ihn dann nicht freigeben will heißt es immer noch das der Ordner in Gemeinsame Dokumente liegen muss!
    Ich hab absolut keine ahnung warum! Kann mir jemand helfen??


    MFG
    Bones

    Hallo,


    ich bin dabei ein Notebook einzurichtgen (XP Professional), das ist ja alles eigentlich kein Problem, aber es gibt da halt so ein paar Sachen wo ich keine Ahnung von hab! Das Notebook benutzen mehrer also gibt es auch mehrere Konten, und ich möchte gerne das andere Benutzer nicht auf Order von den anderen zugreifen können, aber die Dateien bzw Ordner will ich nicht alle in EigeneDateien legen sondern sie sollen da bleiben wo sie sind!
    Geht das? Wenn ja, wie?


    thx!


    MFG
    Bones

    Hallo,


    ich habe ein Headset und wenn ich es anschließe hör ich immer so ein Piepen...das nervt ganz schön und ich weiß nicht wie ich es weg bekomme! Wenn ich den Mikrofon-Anschluss abmache ist das Piepen auch wieder weg! Wenn ich die Mikrofon-Lautstärke runter setze wird es auch leiser bzw geht ganz weg aber dann verstehen die Leute mit denen ich über's netz spreche nicht mehr! Weiß jemand eine Lösung?

    hab beide tools geladen und beide angewendet! PC neugestartet...wxp-w2k-catalyst-8-02-040515a-015958c.exe ausgeführte....und wieder kam die Fehlermeldung:


    "Setup findet keine auf der aktuellen Hardware- oder Software-Konfigurationen installierbaren Komponenten. Überprüfen Sie, ob die erforderliche Hardware oder Software vorhanden ist."

    ich kann "cat-uninstaller.exe" "smartgart-uninstall.exe" auf der Homepage nicht finden! Und wenn ich auf die Datei wxp-w2k-catalyst-8-02-040515a-015958c.exe doppelklicke entpackt er erstmal ein paar Sachen in einen Ortner den ich vorher angeben kann und dann sagt er:

    "Setup findet keine auf der aktuellen Hardware- oder Software-Konfigurationen installierbaren Komponenten. Überprüfen Sie, ob die erforderliche Hardware oder Software vorhanden ist."


    Und jetzt?

    Hallo,


    ich habe volgendes Problem: Ich habe mir die neusten Treiber(CATALYST Windows XP 4.06) für meine Graffikkarte ATI Radeon 9000 von der ATI Homepage geladen! Ich wusste das man die alten irgendwie vorher deinstallieren muss! Ich hab in einer Hilfe Datei gelesen was man deinstallieren muss...naja nicht alles :P...ich hab nicht alles richtig gemacht, weil ich halt nicht alles gelesen habe (ich habe jetzt dieses deinstalliert: ATI Display Driver und ATI Control Panel) und wenn ich jetzt die neuen Treiber installieren will sagt er:
    "Fehler
    Videotreiber nicht gefunden."


    "Setup konne Installation nicht abschließen.
    Versuchen sie vor der Ausführung von Setup einen Standard-VGATreiber für ihre Grafikkarte zu installieren."


    Also gehe ich zu Start --> Systemsteuerung --> System --> Hardware --> Geräte-Manager....dort ist jetzt ein Videocontroller(VGA-Kompatibel) und wenn ich auf Treiber aktualisieren klicke und alles fertig ist kommt am Schluss:


    "Die Hardware wurde nicht installiert, weil die erforderliche Software nicht gefunden wurde."


    Und jetzt habe ich absolut keine ahnung was ich machen soll!


    Ich hoffe es kann mir jemand helfen!
    thx cya!

    Hallo,


    ich habe ein Notebook und wenn ich mal etwas länger nicht dran bin klappe ich es zu und wenn ich es später wieder aufklappe kommt das Anmelde Fenster wo man normalerweise sein Passwort ein gibt! Ich habe kein Passwort und bin auch der Einzige der das Notebook benutzt und mich nervt es ehrlich gesagt das er immer das Anmelde Fester kommt und nicht dierekt Windows! Kann mir jemand sagen wie ich es schaffe das er dierekt wieder in Windows geht und nicht zum Anmelde Fenster?(P.S.: ich fahre das Notebook nicht herunter ich klappe es einfach zu...)!
    thx!


    cya!

    das mit "stupid" stimmt! sorry for that!
    und das was auf der i-net seite steht hört sich gut an klappt aber nicht!! :( !!