Beiträge von Maverick

    Kontrollier mal unter 'Einstellungen' - 'Systemsteuerung' - 'System' - 'Hardware' - 'Gerätemanager' - 'IEEE 1394 Bus-Hostcontroller' - [Gerätename] im Reiter 'Energieverwaltung', ob du die Box 'Computer kann Gerät ausschalten...' aktivieren kannst.

    In den Einstellungen, unter Netzwerkverbindungen. Da hast du vermutlich eine Lan-Verbindung o. ä. Wenn du die öffnest, gelangst du zum 'Status von Lan-Verbindung'. Klicke da mal auf den 'Eigenschaften'-Knopf. Im neu geöffneten Fenster klickst du auf den Reiter 'Erweitert'. Da kannst du nun die Firewall deaktivieren. Wenn du schon mal dabei bist: Ich habe unter Authentifizierung alles deaktiviert, und unter 'Allgemein' im 'Internetprotokoll (TCP/IP)' müssen die IP-Adressen und die Subnetzmaske eingegeben sein.


    z.B. :
    PC : IP = 192.168.0.10, Subnet = 255.255.255.0
    Laptop : IP = 192.168.0.11, Subnet = 255.255.255.0


    Willst du mit dem Laptop via PC ins Internet, muss beim Laptop unter Standartgateway die IP des PCs stehen (192.168.0.10).


    Bei beiden Systemen muss dieselbe Arbeitsgruppe eingestellt sein. Kontrolliere dies unter 'Einstellungen' - 'Systemsteuerung' - 'System' - 'Computername'. Sonst mit 'Ändern' anpassen.


    Nun musst du nur noch die Laufwerke freigeben. Tu dies aber nicht mit dem Assistenten, sondern manuell. XP meckert dann irgendwas wegen Sicherheit, aber wenn du nur die beiden Rechner miteinander verbinden willst...
    Die Laufwerke sind standardmässig nicht freigegeben!
    Eine Freigegebenes Laufwerk solltest du dann im Explorer unter 'Netzwerkumgebung' - 'Gesamtes Netzwerk' - 'Microsoft Windows Netzwerk' - [Arbeitsgruppe] - [PC-Namen] sehen.


    Viel Erfolg!


    Gruss
    Mav