Beiträge von Fuppesfan

    Hi,


    ich wollte heute mal wieder einen umfassenden Sicherheitscheck machen und dabei sind folgende Merkwürdigkeiten aufgetreten:


    Zunächst habe ich Antivir gestartet und anschließend die Funktion "Internet Update" gewählt. Dann wollte das Programm wie immer eine Internetverbindung herstellen und ich habe ja gesagt. Plötzlich kam die Meldung, dass die Verbindung nicht hergestellt werden kann, weil Benutzername oder Kennwort falsch seien. Habe beides dann kontrolliert und gesehen, dass das im Einwahlfenster gespeicherte Passwort viel zu lang ist (zu viele Sternchen) . Daraufhin habe ich das richtige Passwort eingegeben und die Einwahl funktionierte. Nur konnte die entsprechende Datei bei Antivir nicht geöffnet werden. Im Fenster stand nur "Öffnen der Datei auf dem Server". Aber trotz langen Wartens tat sich nichts. Das war heute morgen. Heute abend habe ich es dann nochmal probiert. Diesmal klappte die Einwahl sofort, obwohl im Fenster ein viel zu langes Kennwort steht??? Allerdings konnte die Datei auf dem Server wieder nicht geöffnet werden, ein Update von Antivir war also nicht möglich.


    2. Merkwürdigkeit: Natürlich wollte ich auch Spybot laufen lassen und zuvor die Update-Funktion nutzen. Da kommt die Meldung "Update-Info-Daten konnten nicht geladen werden. Socket error # 11004". Ich habe dann trotzdem Spybot laufen lassen, wie immer hat es auch was gefunden und ich habe gelöscht bis die Meldung "Glückwunsch, Ihr Rechner ist sauber" kam.


    Gerade habe ich auch noch mit Hijackthis ein Logfile erstellt und es bei http://www.hijackthis.de/index.php?langselect=english analysieren lassen. Bis auf ein paar Unknown-Meldungen nix Auffälliges.


    Was ist los? Hat sich mein Rechner was gefangen? Würde ein früherer Wiederherstellungspunkt das Problem beheben?


    Danke schon mal für ale Tipps und Hinweise


    Grüße vom Fuppesfan

    Hi,


    meine Funkmaus hat auf einmal ihren Geist aufgegeben. Ich habe ganz normal gearbeitet und auf einal ging sie ab wie Harry und raste selbstständig kreuz und quer über die Bildschirmfläche. Dann blieb sie in einer Ecke stehen und rührte sich nicht mehr. Habe einiges probiert, aber kein Erfolg. Die Tastatur (auch Funk, beides von Aldi TEVION) geht einwandfrei. Nun arbeite ich wieder mit einer Kabelmaus.


    Woran kann das liegen? Die batterien müssten eigentlich noch OK sein. Die Maus leigt hier auf meinem Schreibtisch rum und leuchtet...


    Grüße vom Fuppesfan, ratlos

    Hi Leute,


    habe mal wieder ein Problem. Ich habe über das Administratorkonto einen Scanner installiert. Tevion, USB 2.0 von Aldi. Läuft beim Adinistrator auch wunderbar, aber bei den beiden eingeschränkten Benutzerkonten nicht. Er ist dort zwar als Hardware aufgeführt, die entsprechende Software ist auch verügbar, aber wenn ich den Scanbefehl erteile, kommt die Mitteilung ""TWAIN-Quelle kann nicht geöffnet werden".


    Muss ich dazu Rechte erteilen oder ist bei der Installation was schiefgelaufen? habe noch mal deinstalliert und neu unstalliert, gleiches Problem.


    Hoffe auf Eure Hilfe


    merci vorab


    Grüße vom Fuppesfan

    Hi Community,


    habe vor knapp zwei Wochen Service Pack 2 installiert, keine Probleme. Bis heute hatte ich "Automatische Updates" deaktiviert. Heute überkam mich dann doch ein ungutes Gefühl und ich habe "Automatische updates" aktiviert und ein Update gemacht. Anschließend habe ich noch Spybot, CWShredder und Hijackthis installiert und durchlaufen lassen (Ad-aware auch). Dann habe ich gemerkt, dass sich das Datum auf den 1. September 2004 verstellt hat. Wie kann das sein? Ansonsten konnte ich noch keine Probleme feststellen.


    Ach ja, Spybot fand "DSO Exploit" (Änderungen in der Registry) . Habe ich gelöscht.


    Hier noch der Log von Hijackthis:



    Running processes:
    C:\WINDOWS\System32\smss.exe
    C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
    C:\WINDOWS\system32\services.exe
    C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
    C:\WINDOWS\System32\Ati2evxx.exe
    C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
    C:\Programme\CA\eTrust Antivirus\InoRpc.exe
    C:\Programme\CA\eTrust Antivirus\InoRT.exe
    C:\Programme\CA\eTrust Antivirus\InoTask.exe
    C:\Programme\CA\SharedComponents\CA_LIC\LogWatNT.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\VS7Debug\mdm.exe
    C:\WINDOWS\wanmpsvc.exe
    C:\PROGRA~1\COMMON~1\X10\Common\x10nets.exe
    C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
    C:\WINDOWS\Explorer.EXE
    C:\Programme\ATI Technologies\ATI Control Panel\atiptaxx.exe
    C:\WINDOWS\system32\RunDll32.exe
    C:\WINDOWS\Dit.exe
    C:\PROGRA~1\CA\ETRUST~1\realmon.exe
    C:\WINDOWS\CNYHKey.exe
    C:\WINDOWS\system32\Prismsta.exe
    C:\Programme\Home Cinema\PowerCinema\PCMService.exe
    C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe
    C:\DOKUME~1\Cheffe\LOKALE~1\Temp\Temporäres Verzeichnis 1 für hijackthis1982.zip\HijackThis.exe


    R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.aldi.com/
    O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Reader\ActiveX\AcroIEHelper.dll
    O2 - BHO: (no name) - {53707962-6F74-2D53-2644-206D7942484F} - C:\PROGRA~1\SPYBOT~1\SDHelper.dll
    O3 - Toolbar: Easy-WebPrint - {327C2873-E90D-4c37-AA9D-10AC9BABA46C} - C:\Programme\Canon\Easy-WebPrint\Toolband.dll
    O4 - HKLM\..\Run: [ATIPTA] C:\Programme\ATI Technologies\ATI Control Panel\atiptaxx.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [Cmaudio] RunDll32 cmicnfg.cpl,CMICtrlWnd
    O4 - HKLM\..\Run: [Dit] Dit.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [Realtime Monitor] C:\PROGRA~1\CA\ETRUST~1\realmon.exe -s
    O4 - HKLM\..\Run: [NeroFilterCheck] C:\WINDOWS\system32\NeroCheck.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [ledpointer] CNYHKey.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [Prism_Utility] Prismsta.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [PCMService] "C:\Programme\Home Cinema\PowerCinema\PCMService.exe"
    O4 - HKLM\..\Run: [TkBellExe] "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Real\Update_OB\realsched.exe" -osboot
    O9 - Extra button: Real.com - {CD67F990-D8E9-11d2-98FE-00C0F0318AFE} - C:\WINDOWS\System32\Shdocvw.dll
    O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
    O9 - Extra button: MedionShop - {07E3F115-C445-480D-94CB-ECA914A353CE} - http://www.medionshop.de/ (file missing) (HKCU)
    O16 - DPF: {56336BCB-3D8A-11D6-A00B-0050DA18DE71} (RdxIE Class) - http://software-dl.real.com/04…06/netzip/RdxIE601_de.cab
    O16 - DPF: {6414512B-B978-451D-A0D8-FCFDF33E833C} (WUWebControl Class) - http://v5.windowsupdate.micros…eb_site.cab?1093621722796
    O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{AE60CE46-C8A7-4F46-9B82-19496EE1E875}: NameServer = 81.173.194.68 194.8.194.60



    Weiß jemand, wie das passieren kann?


    Danke für Eure Infos, Tipps und Hinweise


    Grüße vom Fuppesfan


    :?:

    Hallo,


    ich habe folgendes Problem: Nach dem Hochfahren des Rechners lassen sich die Programme nicht sofort starten. Erst nach 1-2 Minuten geht alles. So dauert es bei Word eine gute Minute, bis sich ich eine Datei öffnen kann. Wenn ich sofort nach dem Hochfahren meinen Browser öffne, dauert es ebenfalls 1-2 Minuten, bis ich eine DFÜ-Verbindung herstellen kann. Das Hochfahren selber geht aber absolut problemlos. Das Problem besteht auch nur kurz nach dem Hochfahren, anschließend geht alles schnell und reibungslos. D.h.: Wenn ich den Rechner hochgefahren habe und dann ein paar Minuten nix mache, geht anschließend alles normal.


    Kennt jemand von Euch das Problem und hat 'ne Lösung parat?


    Danke und Grüße vom Fuppesfan

    Habe vorhin die vom System Meldung bekommen, dass ich folgenden Trojaner "an Bord" habe: "Java/ClassLoader.C.Trojan".


    Er befindet sich in einer .zip-Datei (...CLSLD.JAR-455F8B8A-6E778111.Zip). diese wiederum liegt in folgendem Ordner:


    C:/Dokumente und Einstellungen/.jipi_cache/jar/1.0. Dort befinden sich noch mehr dieser komischen dateien.


    Wozu sind die folgenden Ordner .jipi_cache; .jar; .file??? Kennt die jemadn? Kann man die löschen???


    Danke für eure Hilfe


    Grüße vom Fuppesfan

    Hallo Leute,


    im Moment habe ich verdammt viele Fragen ;-) Hier die aktuellste: In meinem Ordner "Eigene Dateien" ist seit heute ein neuer Ordner der da heißt "Eigene Datenquellen" Darin sind drei Dateien, zwei mit der Endung .odc und ein mit der Endung .htc. Hier die vollen Namen:
    "+Neue Datenquelle erstellen.odc"
    "+Neue SQL Server Datenquelle erstellen.odc"
    "DATACONN.HTC".


    Sind diese Dateien wichtig? Kann ich sie bzw. den ganzen Ordner löschen?


    vorab danke und Grüße vom Fuppesfan

    Hallo,


    ich habe mal wieder eine Frage . Kann man eigentlich die Update-Dateien von Windows und die Set-up-Dateien anderer Downloads nach der Installation löschen? Die sind ja auch recht groß und werden bei mir zumeist auf dem Desktop gespeichert. Oder braucht man die nach der Installation noch und sollte dafür einen eigenen ordner einrichten?


    Danke vorab und Grüße vom


    Fuppesfan :?:

    Hallo swape,


    klar, ich kann mich auch als Admin anmelden. Kann man da nicht irgendwo einstellen, dass den Nutzern mit eingeschränktem Konto die Rechte zum Brennen gegeben werden? Ich meine, ich will das admin-Konto ja wirklichn nur für Arbeiten am System verwenden, damit also gar nicht brennen.


    Grüße vom Fuppesfan