Beiträge von kazaame

    Hallo,


    ähmmmmmmm, habe nicht links sonder rechts bei Google überholt <eg>..


    Mensch ist echt ärgerlich.
    Wir sitzen hier mit 3 Rechnern im Netzwerk und sind seit heute morgen nur am "spielen". Genau genommen am üben. Bei zwei PC's klappt es mit der Remouteunterstützung. Nur bei meinem kommt diese Fehlermeldung.


    Mittlerweile habe ich in einem anderen Forum noch gelesen das der Hilfeassistent eingeschaltet werden soll. Also eingeschaltet.
    Und... Wieder nichts....


    Vielleicht klappt es ja irgendwann mal.


    Wenn ich es hinbekomme gibt es hier erst einmal 'ne Info wpodran es gelegen hat.

    Hallo,


    Die XP Firewall ist deaktiviert und über XP-Antspy ausgeschaltet. Mein Internetzugang läuft über einen Router. Testweise habe ich beim Router die Firewall cpl. abgeschaltet.


    Mit einem "Sniffer" habe ich auch schon getestet ob Daten gesendet oder Empfangen werden.


    Das Problem
    "Ein Programm konnte nicht gestartet werden. Bitte wiederholen Sie den Vorgang."
    tritt auf sobald Remoute-Ünterstützung nur angefordert wird.
    Also beim Aufruf über -> Start -> Hilfe und Support-> Remouteunterstützung anfordern oder
    beim anklicken eines Remoute-Links in Outlook


    Es werde dann noch keine Daten gesendet oder Empfangen.

    Hallo,


    erst einmal Danke für die schnelle Antwort.


    Leider wird das Problem damit nicht gelöst. Alle Einstellungen, welche im vorherigen Link erklärt wurden, sind und waren bereits eingestellt.


    Die Fehlermeldung:
    "Ein Programm konnte nicht gestartet werden. Bitte wiederholen Sie den Vorgang."
    bleibt aber bestehen.

    Hallo,


    Ich habe follgendes Problem und komme nicht mehr alleine weiter.
    Beim Aufruf der Remoteunterstützung bekomme ich follgende Meldung:


    "Ein Programm konnte nicht gestartet werden. Bitte wiederholen Sie den Vorgang."


    Nun zu meinen Einstellungen:
    Win XP SP2
    unter System > Remote ist alles freigegeben.
    mit XP-Antispy ist nichts ausgeschaltet was mit Remote zu tun hat.
    Unter -> Dienste sind alle Remotedienste auf automatisch und gestartet.


    Die Fehlermeldung bekomme ich:
    1. Wenn ich selber um Remoteunterstützung bitten möchte
    2. Wenn jemand, über Outlook, um Remoteunterstützung bittet.
    (Beim anklicken des Mail-Anhangs bekomme ich obige Fehlermeldung)


    Ich hoffe jemand kann mir helfen.


    Gruß
    Kazaame

    Hallöchen,


    Ist richtig interessant hier mal alle Postings zu lesen. Mal so, mal so ????


    Ich selber habe das SP2 aus der PC-Welt eingespielt und muß sagen das ich es gut finde. Endlich mal ein PopUpBlocker und vieles mehr.


    Klar kann man warten bis alle Bugs raus sind (upps, die waren aus SP1 ja auch noch nicht alle raus) aber dann gibt's wahrscheinlich schon ein SP3 mit neuen Fehlern <eg>.


    Bei mir rennen jetzt 4 PC, follkommen Problemlos, mit SP2. Einzig und allein die max. 10 Conektion sind zu wenig. Da gab es aber in der PC-Wlt eine Registry-Änderung und schon rennt auch das Internet wieder.


    Jetzt streitet Euch weiter ob SP2 OK ist oder nicht. Jeder wird seine erfahrungen selber machen müssen.

    Hallo,


    Seid einiger Zeit spinnt mein XP und ich hoffe das irgendjemand eine Lösung hat.


    Problem 1:
    Normalerweise kann ich Einträge welche unter Start, Programme angezeigt werden mit rechts anklicken und verschieben. Upps das geht nicht mehr. Erst unter "Arbeitsplatz", Dokumente und Einstellungen" "Startmenue" kann ich Einträge verschieben.


    Problem 2:
    Wenn ich eine Word Datei anklicke sollte sich Word öffnen und die Datei angezeigt werden. Ich bekomme die Fehlermeldung ob Word im abgesicherten Modus gestartet werden soll. Tue ich dieses öfffnet sich Word aber ohne angeklickte Datei.


    Wie kann ich diese Fehler beseitigen. BITTE, BITTE gebt mir schnell eine Antwort. Ich habe keinen Bock auf eine Neuinstallation.


    Antwort bitte hier und an:
    kazaame@gmx.de