Beiträge von dlj-luigi

    Hey Michael!
    Das hört man doch gerne. Ich danke dir für die Info!
    Habe allerdings auch gelesen das die Dateien ziemlich groß sind, aber mir geht es nur um ein paar kleine Grafiken die ich als Icons bzw. Schaltflächen einbinden will.


    so long Luigi

    Heyhoo Leutz!


    Ich bastel an meiner Homepage und würde jetzt gerne Dateien mit der Endung PNG (Icons) auf meiner Page verwenden. Geht das? Werden die ohne Probleme in allen gängigen Browsern angezeigt oder muß ich die vorher in GIF umwandeln?


    Luigi 8)

    OK, also ich denke in der Knowledge Base suchen dauert genauso lange wie hier alles zu tippen. Also soll es so sein!


    Diese Anleitung bezieht sich auf Outlook 2002! Keine Ahnung ob es auch bei anderen Versionen funktioniert!


    1. Remotemail installieren!
    Normalerweise wird Remotemail automatisch mitinstalliert man sollte es aber als erstes überprüfen.
    >Posteingang öffnen >Menü Extras >Übermittlungseinstellungen >Übermittlungsgruppen definieren
    Das Dialogfenster Übermittlungsgruppen wird eingeblendet.
    In der Auswahlliste eine Gruppe markieren und auf "bearbeiten" klicken.
    Aktivieren sie in dem jetzt eingeblendeten Dialogfenster das Kontrollkästchen Posteingang. Klicken sie auf OK. Folgen sie den Anleitungen auf dem Bildschirm. Werden keine Anleitungen eingeblendet ist die Remotemail-Funktion bereits installiert.


    2. Empfang der Kopfzeilen einstellen!
    >Menü Extras >Optionen
    In dem Dialogfenster Optionen aktivieren sie das Registerblatt "Mail-Setup"
    Klicken sie auf dem Register auf "Senden/Empfangen". Das Dialogfenster "Übermittlungsgruppen" öffnet sich. Dort auf "bearbeiten" klicken. In dem eingeblendeten Dialog die Option "nur Elementbeschreibung downloaden" aktivieren.


    Das wars eigentlich schon. Um ein wenig komfortabler mit den Kopfzeilen zu arbeiten sollte man allerdings noch die Menüleiste um einen Punkt erweitern!


    3. Menüleiste erweitern!
    Wechseln sie in die Ansicht Posteingang.
    > Menü Ansicht >Symbolleisten >anpassen
    Das gleichnamige Dialogfeld wird eingeblendet. Hier klicken sie auf das Registerblatt "Befehle". Im Listenfeld "Kategorien" wählen sie "Extras".
    Nun suchen sie den Eintrag "mit Kopfzeilen arbeiten" und ziehen diesen Befehl mit gedrückter linker Maustaste an eine freie Stelle der Menüleiste.


    Wer jetzt noch nähere Info's bezüglich der Handhabung von Spam-Mails, Junk-Mails und deren Filtereinträge in Outlook haben möchte bemüht entweder die Knowledge Base http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=FH;DE;KBHOWTO oder er bemüht seine Geldbörse und kauft sich die oben erwähnte PC go! :)

    Heyhoo!


    Ich und mein großer Mund......


    Jetzt bin ich euch also eine Anleitung schuldig und ich habe keinen Scanner um den Artikel aus der "Pc go" 11/2003 einzuscannen. Das sind nämlich immerhin drei Seiten und die alle abpinnen habe ich keine Lust dran. :?
    Ich werde mich jetzt mal in die Knowledge Base von MS begeben und ein wenig suchen. Das kann dauern :roll: ............... aber ich werde mich wieder melden! 8)

    Zitat von AndreX

    nein, du hast mit outlook nicht die möglichkeiten die mails direkt auf dem server zu löschen.


    Hallo!


    Das ist so nicht ganz richtig........


    Bei Outlook 2002 kannst du diese Funktion nutzen. In der "PC go" 11/2003 ist ein Artikel der die Einrichtung dieser Funtion beschreibt.
    Alternativ kannst du auch bei http://www.outlook-hilfe.de
    oder bei http://www.docoutlook.de nachschauen.


    @ uritt: Wenn dir das nicht weiterhilft melde dich bei mir dann werde ich dir eine Anleitung zusammen stellen :wink:

    Heyhoo!


    Habe mir Bee Icons gesaugt und ausprobiert. Nicht schlecht, nur einen Hacken hat das Prog.
    Wenn ich unter meinem Benutzerkonto (kein Admin) Ordnersymbole ändern will geht das nicht.
    Ich will meinen Kontotyp aber nicht ändern, weil es ein selbstdefiniertes ist und ich sehr lange gebraucht habe um die Rechte alle so hinzukriegen wie sie jetzt sind. Das heißt, wenn ich mein Konto kurzzeitig auf Admin ändere wären alle Rechte-Einstellungen weg.
    Oder kann mir einer der Herren vielleicht einen Tipp geben wie ich diese Rechte sichern kann? :lol:

    danke, danke, danke.....................


    .........aber jetzt mal im Ernst. Wie kann ich den Ordnern denn ein anderes Symbol zuordnen ohne das danach die Ordnerbefehle (ich will's mal so formulieren) nicht mehr funzen?


    auf Hurrican entäusch mich nicht!! :lol:


    edit/ deinen Namen habe ich NICHT ich wiederhole NICHT extra falsch geschrieben Hyrican!! I'm so sorry!!

    Hey!


    Wenn du Win XP pro hast und als Dateisystem NTFS brauchst du kein extra Prog. Das kann XP selber!


    Systemsteuerung > Verwaltung > Sicherheitsrichtlinie oder Computerverwaltung


    Das Thema ist aber sehr komplex. Da solltest du vorher genau wissen was du machst. Also erst lesen und dann Rechte vergeben.
    Die Methode "learning by doing" ist da nicht so gut!

    Heyhoo!!


    Jetzt bin ich soweit das sich die Ordner wieder normal öffnen lassen. Allerdings habe ich bei dem Dateityp "Dateiordner" jetzt einen fehlerhaften Eintrag, den ich nicht löschen kann, da in der Erweiterung die Schaltflächen "bearbeiten" und "löschen'" deaktiviert sind .
    Jetzt taucht der fehlerhafte Eintrag natürlich im Kontextmenü auf. Das ist sehr schlecht, da noch andere Leute (meine Frau) den PC benutzen und leicht verstimmt reagieren auf solche Unzulänglichkeiten.


    Also nochmal:
    unter Extras > Ordneroptionen > Register "Dateitypen" habe ich den Typ Dateiordner ausgewählt.
    Dann auf Erweitert geklickt. Bei den Aktionen habe ich einen fehlerhaften Eintrag "open" den ich nicht bearbeiten oder löschen kann weil die Schaltflächen deaktiviert sind.
    Dann habe ich noch den Eintrag "open1" der funktioniert. Den würde ich nur gerne umbenennen. Doch auch bei dem sind die Schaltflächen deaktiviert.
    Wie kann ich die zwei Schaltflächen aktivieren?????

    Heyhoo!
    Habe ein Problem. Habe unter Extras > Ordneroptionen > Dateitypen dem Dateityp "Dateiordner" ein anderes "schöneres ;)" Ícon zugeordnet.
    Dabei habe ich wohl einen Fehler gemacht, denn nun öffnet sich ein Ordner nicht mehr beim Doppelklick sondern es öffnet sich ACDsee.
    Der Befehl "open" fehlt in den Erweiterungen. Ich kann Dateiordner nur noch über das Kontextmenü öffnen. Was muß ich machen um den alten Zustand wieder herzustellen?
    Ich hoffe ich habe mich verständlich ausgedrückt..............

    Hallo !
    Angeblich muß man das Spiel unter jedem Benutzerkonto extra inst.
    Bei manchen funzt es dann auch. Wegen dem Speicherplatz brauchst du keine Bedenken zu haben wenn du immer den gleichen Inst.-Pfad angibst.
    Bei mir laufen so 2 von 5 Spielen einwandfrei. Der Rest wird halt unter Admin gespielt.
    Das einzige Prog. das bei mir bis jetzt mit den verschiedenen Konten einwandfrei gearbeitet hat ist NERO in Verbindung mit dem Burning Right Tool von NERO. Nur mal so am Rande......


    Luigi

    :?


    Hallo Leutz !
    Ich habe Win XP Pro mit SP 1. Weiterhin habe ich mehrere Benutzerkonten angelegt die sich nicht auf der Boot-FP befinden. Nun möchte ich auch gerne den Ordner "gemeinsame Dokumente" auf diese zweite Partition verschieben. Bei "eigene Dateien" klappt das ja ganz einfach über die "Eigenschaften" und "Ziel suchen". Bei den "gemeinsamen Dokumenten" geht das nicht. Jetzt habe ich anderweitig gehört das man dies auf der DOS-Ebene !?! bewerkstelligen kann. Weiß hier jemand wie ich das anstellen soll ?


    Also es geht nicht darum die "gemeinsamen Dokumente" auf einer zweiten Partitipn zu sichern sondern ich will sie aus Platzgründen verschieben !


    Danke im Voraus Luigi

    Hallo MiCaBoe !
    Also ich bin nicht der absolute XP-Crack aber ich befürchte du mußt C: neu formatieren und XP neu installieren. Das bedeutet natürlich das alle deine persönlichen Dateien verloren sind.
    Aber warte auf jeden Fall andere Meinungen ab bevor du formatierst, vielleicht kann ja noch jemand ein Kaninchen aus dem Hut zaubern und dein System wieder hinbiegen.......


    Luigi

    Vielleicht ist auch der RAM falsch getaktet. Hatte ich bei mir. Einen Athlon 1800+ mit 128 SDR-RAM ging nicht bei mir. Das System stürzte andauernd bei den unterschiedlichsten Prozessen ab. Ich mußte die CPU runtertakten auf 1150.


    ich mein ja nur...... Luigi

    Von MS gibt's ein Tool das nennt sich BootVis. Hab jetzt den genauen Link nicht, sorry. Mußt du einfach mal nach googlen.......
    Dieses Tool optimiert den Boot-Vorgang. Aber deiner braucht wirklich extrem lang, da liegt bestimmt noch was im argen was Einstellungen angeht............. - guck mal im Task-Manager was alles im Hintergrund läuft und check, ob du das alles brauchst.


    Luigi

    .....und wenn du eine mit NVIDIA Chipsatz hast mußt du für den sekundären Anschluß wo dein Fernseher dranhängt Overlay aktivieren. Jetzt frag mich aber nicht was das ist aber bei mir lag's daran ;)


    viel Spaß beim gucken Luigi


    PS: bei mir laufen DVD's mit Kopierschutz genauso wie Sicherungskopien.........