Beiträge von Saschni

    Nochmals Danke für die Infos,


    Ich habe mich entschieden mein System neu aufzusetzen, nun aber ein weiteres Problem, ich habe wie ich glaube die Seriennummer meiner WinXP CD verlegt.


    Gibt es da eine Lösung ???



    Gruss Saschni

    Hi.


    zu briard,


    (-Was ist mit Deinem Virenscanner? -)


    Mein Virenscanner sagt mir zwar das Die Datei beschädigt ist, ich gebe auch an reparieren oder löschen , jedoch immer das gleiche prozedre, bei jedem öffnen.


    Ich habe Antivir.


    Gruss Saschni

    Hi,


    Danke n.a., hyrican und zwonie,


    zur weiteren Erklärung, ich habe leider einen Virus auf meinem Rechner, denn zum einen Erkennt mein Mediaplayer keine Audiofiles mehr und wenn ich ihn öffne kommt eine Viruswarnung, auch werden die Audiofiles seltsam abgebildet, also nicht das bekannte Symbol sondern dieses wenn der Rechner nicht erkennt um welche Datei es sich handelt.
    jedoch wenn ich mit Nero zB. Brenne oder einen anderen Audioplayer wähle um abzuspielen, funzt es.
    Dann spinnt noch der Internet Explorer, wenn ich ihn öffne , kommen völlig wirre meldungen und sämtliche cd laufwerke öffnen sich.


    Also dachte ich wenn ich schnell das sp2 aufspiele komme ich aus der Misere.


    Das sp2 habe ich aus dem Netz von einem Anbieter einer Computerzeitschrift, daher auch das sp2 auf cd von meinem Bruder.
    Welche Datei genau beschädigt ist gibt mein Rechner nicht an.


    Eine Boot.ini habe ich nicht geändert, wüsste auch nicht wie.


    Vielen Dank für die Antworten, Gruss Saschni

    Hi leute ,


    ich habe ein Problem mit dem Service Pack 2.
    Zum einen habe ich es auf CD erhalten, zum anderen heruntergeladen.
    Grundsätzlich wenn ich eine der beiden Installationen starten möchte,wird mir mitgeteilt das die Entsprechende Datei beschädigt ist.
    Wer kann mir einen Tipp geben, woran es liegen kann.
    Eventuell ein Trojaner ? Davon hatte ich einige löschen müssen.


    Danke für eine Antwort:-)

    Hi Kadauz,


    ich bin nicht der Crack, jedoch hatte ich das gleiche Problem, vielleicht hilft Dir das weiter.
    unter dem Punkt Systemeinstellung, ist links ein Button "Systemwiederherstellungseinstellungen"
    dort war bei mir ein Häkchen bei Systemwiederherstellung für alle Laufwerke deaktivieren, das musste entfernt werden, auch kann es nicht schaden bei gut laufendem System ab und an einen Systemwiederherstellungspunkt zu erstellen.


    Gruss Saschni

    Hi Gast,


    wie Misterjack schon sagt ...Bild wie Ton verbessern ist in dieser Form nicht möglich.
    eine SVCD weiter komprimieren, kein Thema jedoch in umgekehrter Reihenfolge, etwas stark komprimiertes wieder aufblasen :asdf: keine Chance.


    Gruss Saschni

    Hi Leute ,


    das Problem habe ich finden und beheben können. :lol:
    Nachdem eine neue Festplatte in diesen besagten Rechner eingebaut wurde und das Problem noch immer bestand,wusste ich nicht weiter :asdf: und habe nicht nur lose Verbindungen gesucht, sondern habe alles ausgebaut und wieder eingesetzt bis ich feststellte das in diesem Rechner, neben einem Infineon Markenspeicher ein zweiter in gleicher grösse verbaut war.
    Jedoch der zweite Speicher ein No-Name Produkt :bad: , dies war mir bis dahin nicht bekannt.
    Nachdem dieser Speicher entfernt war .... :freude: alles Normal.


    Gruss Saschni

    Danke für die Ausführliche Antwort,


    das werde ich mir mal durch den Kopf gehen lassen.
    Jedoch werde ich mal versuchen,die Firmwares für die Laufwerke dürften kein Problem sein denke ich aber ich höre hexeditor das erste mal.


    Danke auch für die Warnung, jeder ist für sein tun verantwortlich,unabhängig von befolgten Vorschlägen


    Gruss Saschni

    Hi,


    auf einem meiner Rechner habe ich verschiedene Partitionen erstellt,
    ebenfalls Verschiedene Benutzerkonnten.
    Nun soll jeder User in seinem Benutzerkonto nur auf seine Ihm Zugewiesene Daten-Partition zugreifen können.
    Wie kann ich dies Einstellen?


    Der Entsprechnde Rechner hat als Betriebssystem XP-Home


    Danke für jeden Vorschlag

    Mein Rechner,
    P4
    2,8Ghz
    2mal512MB DDRRAM
    240Gb Fp
    FRitz-Card
    Gforce4
    XP-Home SP1


    Folgendes Problem:
    Online gehe ich in der Regel mit AOL.
    Dies möcht ich jedoch mehr und mehr Aufgeben.
    Jedoch sobald ich eine Onlineverbindung manuell im DFÜ Netzwerk eingerichtet habe und wählen lasse, bleibt der Wählvorgang stehen.
    Ich habe schon mehrere Verbindungen an anderen Rechnern erstellt und nie Probleme gehabt jedoch bin ich hier mit meinem Latein am Ende.


    Bin für jede Idee Dankbar


    Gruss Saschni

    Danke auch Dir ast :wink: ,


    das auf der Platte Daten ausgelagert werden müssen war mir nicht 100%
    bekannt ....ich habe es nur vermutet,da ich mit der Hardware nicht so sehr vertraut bin :oops: .



    Herzlichen Dank :lol:

    Danke für die Antwort Nichtswisser 8) ,


    die Daten werde ich sichern.
    Ob lose Verbindungen bzw. nicht festsitzender Speicher die Ursache sind habe ich geprüft.
    Ebenfalls werde ich eine neue Platte für diesen Rechner kaufen,da die entsprechende Festplatte die Systemplatte ist, obwohl sie an meinem Rechner läuft.....mit aussetzern :roll:



    Vielen Dank :lol:

    Hi,


    folgendes Problem:



    Seit kurzem startet ein neu bespielter Rechner nicht mehr, ich habe das Betriebssytem neu installiert und es lief alles mehrere Tage gut.
    Dann habe ich den Rechner abgebaut und bei einem Freund wieder in betrieb nehmen wollen.
    Jedoch fährt der Rechner plötzlich nicht mehr hoch,er läuft an und zeigt mir die Hardware an, laufwerke Festplatte usw. dann jedoch habe ich nur hellschwarzen Bildschirm und er bleibt stehen.
    Auch von der CD kann ich nicht starten, sobald ich wähle, mit beliebiger Taste von CD zu starten , das gleiche Problem.
    Ich bin Ratlos :cry: , kann es an der Festplatte liegen :?: , die läuft leider absolut unregelmässig mit aussetztern an meinem Rechner, kann aber auf alle Daten zugreifen.
    Auch kann ich nicht von der CD starten wenn keine Platte verbaut ist.


    Der Rechner des Freundes hat folgnede Daten
    AMD Athlon
    1.02Ghz
    2mal256Mb
    40Gb
    WinXP-Home


    Vielen Dank im voraus