Beiträge von eddi

    Der Hinweis mit der HAL scheint mir schon mal interessant. Komme allerdings erst heute abend dazu, es auszuprobieren. Dann werde ich auch den Speicher ausbauen. Grafikkarte hab ich leider wirklich keine andere und ansonsten auch nix aussergewöhnliches: Sound (Philips), Chipdrive, Netzwerkkarte etc. alles was Komplikationen machen könnte, hab ich schon entfernt wie z.B. Bluetooth und ähnliches.
    Ich halte euch auf dem Laufenden.
    Danke schonmal!
    Eddi

    ... ich glaube nicht wirklich, dass es ein Speicherproblem ist. Auf meinem 0-Socket steckt ein 256-Modul auf dem 1er ein 128er. Beide werden sowohl beim booten als auch in der W2000 Systemverwaltung erkannt und haben bisher einwandfrei gearbeitet. Ich werde aber - falls niemand eine bessere Idee hat - heute abend mal probieren das 128er Modul rauszunehmen. 256 sollten ja auch XP reichen. Den Tipp mit der Grafikkarte kann ich leider nicht ausprobieren: no have - no can do! Ich habe auch schon probiert eine Kaffeepause einzulegen um den Cursor ausblinken zu lassen, aber der hatte sich nach einer Stunde immer noch niicht beruhigt, und das sollte ja wohl auch meiner lahmen Kiste reichen!
    Bin euch trotzdem dankbar für die Hinweise. Wenn nichts mehr geht habe ich glaube ich irgendwo noch ein altes MS-Dos rumzufliegen - Back to the Roots! :?
    So long!
    Eddi

    Hallo liebe Leute!
    Ich will von W2K auf XP Pro umsteigen. Der Kompatibilitätstest meldet keine Probleme (nachdem ich den Via-Bus Treiber aktualisiert habe). Die Installation läuft erstmal bis zum Neustart sauber durch, läd - soweit erkennbar alle Treiber, prüft die Hardware und bleibt dann mit einem blinkenden Cursor auf schwarzem Bildschirm hängen. Das Ganze passiert sowohl unmter der Option "Update" als auch bei dem Versuch einer separaten Installation in meiner D-Partition. Ich bin ganz schön genervt, weil mein W 2000 mir jetzt schon zum 3. mal abgekackt ist (hat auf unerklärliche Weise jedesmal die Datei "Software" im System32 Verzeichnis nicht mehr lesen können - was einer kompletten Neuinstallation des systems gleichkommt) und ich mir von XP etwas mehr Stabilität erhoffe.
    Hardware wie folgt:
    AMD 1300, Via Chipsatz, Nvida MK2 Grafik, 384 RAM etc....
    Hat irgendjemand ne Idee???
    MfG
    Eddi