Beiträge von breidarn

    --------------------------------------------------------------------------------
    Hi folgendes, will in meinen betagten aber immer noch guten Rechner eine zweite HDD einbauen. Die erste vorhandene ist eine 80 HDD von IBM mit 7200U/min. Die zweite soll eine Samsung 160 GB mit 7200 U/min werden.
    Habe das neueste Bios, das noch von Epox angeboten wird schon lange drauf. Ist vom 24,6,2002. Sonst wird keines mehr angeboten.
    Weiss jemand ob die HDD im Bios und letztendlich unter XP auch zuverlässig erkannt wird


    Danke schon einmal

    Hallole zusammen, nach einem Neustart ist mein XP Desktop komischerweisse zweigeteilt. Links sind Ordneraufgaben, wie sie unter Arbeitsplatz zu sehen sind und rechts mit ca. 80 % des Bildschirmes der normale Desktop. Weiss nicht was da los ist. Wenn ich auf Ordneroptionen unter der Systemsteuerung gehe, dann kann ich diese weder öffnen noch irgendetwas daran einstellen. :?::?::?: :roll: :roll: :cry: :cry:


    Was weiss was :?::?:

    Hi folgendes, will in meinen betagten aber immer noch guten Rechner eine zweite HDD einbauen. Die erste vorhandene ist eine 80 HDD von IBM mit 7200U/min. Die zweite soll eine Samsung 160 GM mit 7200 U/min werden.
    Habe das neueste Bios, das noch von Epox angeboten wird schon lange drauf. Ist vom 24,6,2002. Sonst wird keines mehr angeboten.
    Weiss jemand ob die HDD im Bios und letztendlich unter XP auch zuverlässig erkannt wird :?::?::?:


    Danke schon einmal :):):)

    Hi, habe eine neue Platte bei meiner Freundin als Master Platte eingebaut.
    XP Home frisch installiert. Alles prima. Aber eines nervt meine Freundin und mittlerweile auch mich. Ständig wird auf die Festplatte zugegriffen. Taskplaner sind gelöscht... Keine Ahnung. :cry:


    Wer kann uns da helfen :?::?::?:

    Hallo Peter, mein Problem ist doch, das ich erst gar nicht in die Wiederherstellungskonsole reinkomme. Da steht doch immer, das ich das ADMIN Passwort eingeben soll. Alle von mir bekannten PW funzen nicht, genauso wie das freilassen (Leezeichen).


    Kann mir jemand sagen wie ich ohne PW in die Wiederherstellungskonsole rankomme und somit letzendlich auch an meine Daten. Wenn ich in der Konsole drinn bin, dann kann ich den MBR neu schreiben. :oops: :oops: :oops:

    Hi. Folgendes Problem habe ich mir zuzuschreiben. Habe meine alte Festplatte als zweitlaufwerk eingebaut und darauf versuchsweise Linux 8.1 Prof. von Suse installiert. Da ist auch ein Bootmanager namens Grub mit an Board gewesen. Naja, auf jeden Fall nach einem Neustart, liess sich mein Windows XP Home nicht mehr starten. Seit dem bin ich seit 25 h mit dem Problem beschäftig, wenigstens meine Dateien dieser "alten" Festplatte zu erhalten. Ich glaube das da der MBR überschrieben worden ist. Auf der kleinen Festplatte habe ich notdürftig XP installiert. Meine "alte Festplatte" wird aber nicht mehr als solche erkannt.
    In allen Foren steht immer drinn, CD rein, Wiederherstellungskonsole und dann das Admin Passwort und dann den MBR neu schreiben lassen. Geht aber nicht. Weill das Passwort was mir bekannt ist funktioniert nicht und keins eingeben funzt auch nicht. Bin am verzweifeln. Muss unbedingt die Daten erhalten. Formatieren kommt nicht in die Tüte. :lol: :lol: :lol:


    Weiss jemand einen Rat ? Ach ja, unter PM 8 zeigt mir diese Platte den Fehler 118 an und das auch PM 8 mit der Platte nix anzufangen weiss.


    Servus und vielen Dank voraus. :D

    Ok, bin gerade dabei. Habe es vorher mit Boot Disk SP 1 ausprobiert auf R gedrückt dann wurde ich nach meinem Admin passwort gefragt eingegeben die Kiste behauptet es wäre falsch...
    wenn ich direkt von der win cd booten will kommt ein ganz normale menü wie bei HD laufwerkmenü vorher auch. kann dabei keine "R" Taste finden ... HILFE !!!!!!!!!!!!!!!

    Hi, mein Problem ist folgendes.
    Ich habe ein wenig :roll: zuviel an meinem System rumgespielt. Jetzt lässt sich Win XP Prof mit SP 1 nicht mehr starten. Keine Chance... Kann auf F8 drücken nix, Abgesicherter Modus nix. Weiss nicht mehr weiter. Auf der Platte sind viele wichtige Dateien. Zu viele, um einfach das ganze System zu löschen und dann wieder neu zu installieren. Dat will ik nicht :oops: :oops: :oops:


    Wer kann mir helfen :D:D:D