Beiträge von tt_searcher252

    Ich warte zunächst die weitere Entwicklung ab.

    Das war meine Abstimmung. Grund ist die vor einiger Zeit gemachte Ankündigung, daß es wohl 2009 ein XP-Nachfolger geben wird. Wie ich gelesen habe, arbeitet die MS-Systemschmiede in Richmond schon fleissig. :D Kann es besser werden als Vista:confused:

    Wenn man in diesem Forum einen Link eingibt, fügt die Forensoftware immer einen falschen Punkt hinter die Adresse, so dass der Link nicht funktioniert. Und zwar egal, ob man einfach nur die Adresse (STIFTUNG WARENTEST online - Themen - test - FINANZtest) eintippt, oder einen Link wie ich oben erstellt.

    Komischerweise schafft ein User es, richtige Links zu erstellen (siehe hier. Dummerweise will er aber nicht verraten, wie das funktioniert.

    Hat hier vielleicht jemand eine Idee?



    Zwar schon eine Weile her, macht nix.
    Ob es das ist, was Talla12V meint(e), weiß ich so aus
    dem Effeff nicht, könnte ich mir aber durchaus
    vorstellen. So ähnlich funktioniert anscheinend auch
    die Link-Sperre wie hier im #1 angefragt.

    Menno, wie vergehen "Ewigkeiten"... Jep, war 'ne Weile nicht da. Na denn mal 'nen guten Wochenstart, Streß abgeben und bitte Lächeln, wenn Mama auf Besuch kommt... :p

    Übrigens hat mir das vorige WTT-Design besser gefallen...

    Macht euch keinen Stress, am Wochenende kommt der wieder raus. :D



    Autsch... Hab'ch glatt Micha's Info
    übersehen. :D Wenn das so ist, dass
    das Team dies rausnimmt, ist ja alles oki.
    Wird eben was anderes in anderer Form platziert,
    denn: ohne Werbung wird es nicht gehen.

    Gruzz

    tts



    -

    Sich wegen "Werbung blockieren" extra
    ein Proggy "reinziehen"? Warum, wenn
    es so einfach ist und man auf "schließen"
    klickt.
    -
    Auch wenn's "nervt", habe aber Verständnis.

    Hallo Leutz,

    Ich weiß nicht mehr so genau, welche Software ich zum Styling für XP
    installiert habe. Jedenfalls bremste das Proggi das System aus, so daß
    ich es über
    Systemsteuerung > Software de-installierte.

    Hintere Laufwerke hatte ich komprimiert (per Häkchensetzung), wo man in der Regel eine blau unterlegte Schriftfarbe bei den komprimierten Laufwerken, den Ordnern, Dateien und Bildern etc. gesehen hat. Jetzt aber sieht man eine rot unterlegte Schriftfarbe.

    Frage: Wie kann ich das wieder ändern?

    Gruzz

    tt_searcher252

    Hallo Leutz,

    Ich habe es mir, öhm, sehr einfach gemacht, und zwar das BS neu aufgespielt. :D

    Und ich verwende statt "XPClean" die "Ashampoo WinOptimizer Platinum Suite 2", mit der ebenfalls die Registry gesäubert werden kann. Diese Software erstellt zudem ein Registry Backup.

    Die Sicherung erfolgt bei mir komplett über NTBackup, zwecks Installation zu finden auf der XP Recovery CD. Ich nehme mal an, das NTBackup zur Sicherung ausreicht.

    Der Tipp

    Zitat

    kam zu spääääät, aber ich werde diesen Linktipp andere User weiterreichen bzw. auf das WTT verweisen. ;) Erst gestern habe ich für das WTT geworben. Und natürlich auch Danke für den Linktipp von Helloween.

    Danke allen trotzdem für die Hilfe. Ist ja dennoch hilfreich :sehrgut: , gell.

    Beste Grüße

    tt252
    _______________________________________________________
    In jedem von uns schlummern bereits alle guten Vorsätze, man braucht diese
    nur noch anzuwenden, sofern man es ernst mit sich und anderen meint.

    Zitat von kaiserfive

    Guten Morgen,

    dann deaktiviere versuchsweise den Virenschutz bei der Installation, einen Versuch ist es wert.

    Was hast du noch als vermeintlichen "Störenfried"? TeaTimer von Spybot? Oder andere Wächter? Diese dann ggf. auch deaktivieren.



    Also den Rechner "nackig" machen :question: Bleibt ja dann nur die Windows Firewall als Minimalschutz...

    TeamTimer und Spybot verwende ich nicht.

    Na gut, ich riskier' s mal...

    Internet Explorer 7 Beta3 Installation

    Hallo miteinander,

    Die Installation der Beta 3 des IE7 ist 5x fehlgeschlagen. :(

    Anzeige:

    "Kernkomponenten von Windows Internet Explorer 7 werden installiert..."

    (18.7.06, 19.7.06 [2x] und 20.7.06 [2x]) = Installation automatisch abgebrochen.

    Nachteil ist, dass man sich bei der Installation "ausziehen" soll, sprich: seinen Rechnerschutz teilweise aufgeben soll wie die Deaktivierung verwendeter Antispy- und Antivirensoftware. Das habe ich einfach ignoriert, weil es in der Vergangenheit keinerlei Probleme gegeben hat bei der Installation unterschiedlichster Software.

    Irgendwie komisch diese Installa-Sache. Jedenfalls bin ich über diese Hilfe- und Supportseite und habe nach der Anzeige IECUSTOM: Key is still unwriteable die Berechtigungen in der Registry nachgesehen, ob dort alles richtig gesetzt ist. Die Option "Verweigern" hat keine Häkchen. In den Registryberechtigungen liegt der Fehler also nicht. Bei Methode 2: der
    Kryptografiedienst ist aktiviert.

    Muss man den bisher verwendeten IE6 vorher deinstallieren? Oder soll es an der von mir verwendeten Antivirensoftware liegen?

    Übrigens hatte ich mal kurz die Beta 2 Version auf dem Rechner ohne Probleme.

    MfG

    tt_searcher252

    Zitat

    Ich glaube hier besteht ein Problem der Verhältnismässigkeit.


    Gewiss mag es im Promille-Bereich Verbesserungen der Performance geben - nebenbei, WAS ist Performance? - wenn man den einen oder anderen Dienst abschaltet. Von der CPU Leistung nehmen sie nur sehr wenig weg und bei der heute üblichen Speicherbestückung spielt ihr Ram-Verbrauch keine Rolle.



    Also, ich bin mal den Empfehlungen auf der ZDNet-Seite gefolgt, habe nicht benötigte Dienste deaktiviert bzw. deren Einstellung Automatisch < > Manuell geändert entsprechend den Empfehlungen, einige andere, kleinere Optimierungen vorgenommen, und siehe da, der Rechner "flitzt" doch etwas schneller. Dies merke ich am Speed und dem superschnellen Seitenaufbau im

    Zitat

    Milliardstel

    -Bereich :D, ergo zwar ein nur kleiner Zugewinn, dennoch eine kleine Steigerung der Performance. Und der Hinweis

    Zitat

    Bitte immer daran denken, dass ein Eingriff in das System schwerwiegende Folgen haben kann.



    gilt ja wohl mehr den Hauptsystemdiensten wie bspw., um nur einen zu nennen, Arbeitsstationsdienst...

    Beste Grüße

    tts252

    Zitat von 46opa

    Einsatz auf eigene Gefahr. Vorher Sicherung durchführen!!!



    Dann würde ich es so nicht einsetzen wollen. Nein, es geht auch um "Als Dienst starten", "Als Programm starten" usw. Dazu suche ich Empfehlungen, wobei es ausschliesslich um BS-Dienste gehen soll, nicht um zusätzlich installierte Software usw. usf.

    Gruß

    tts252

    Zitat

    Modedit: Dieser Link ist für Geübte gedacht! Bitte immer daran denken, dass ein Eingriff in das System schwerwiegende Folgen haben kann. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ihre Hotline oder wenden sich an DAS Forum . (kaiserfive) ;)



    trotzdem danke, auch weil der link

    Zitat



    auf weitere informationen und hilfen verweist. ;)

    aber das war hier nicht so ganz mein "hilfeschrei", sondern eher das ganze drumherum an den diensten. vielleicht finde ich ja noch was in den foren.

    Gruß

    tts252
    _______________________________________________________
    In jedem von uns schlummern bereits alle guten Vorsätze, man braucht diese
    nur noch anzuwenden, sofern man es ernst mit sich und anderen meint.

    (Ein abgewandeltes Zitat von Blaise Pascal.)

    Wieso wird File Sharing so negativ gesehen? Verstehe ich nicht, ausser dass es Leuzz gibt, die File Sharing öhm "missbrauchen". Aber ansonsten? Ist doch eine prima Sache, denke ich mal. Von daher schliesse ich mich dieser Aussage an: > Niemand muss sich also Sorgen machen. Schließlich schrieb ich in die mögliche Antwort nicht, dass es um illegales Saugen geht, das wäre dann fatal, gemein und nicht des Forums würdig...
    Gruzz


    tts252
    ________________________________________________________________
    In jedem von uns schlummern bereits alle guten Vorsätze, man braucht diese
    nur noch anzuwenden, sofern man es ernst mit sich und anderen meint.


    (Ein abgewandeltes Zitat von Blaise Pascal.)