Beiträge von evang

    So hab jetzt folgendes getan: auf den host ein konto mit pw eingerichtet - identisch mit dem konto mit dem ich mich im notebook anmelde (auch mit pw). Soweit alles ok, kann also vom notebook auf den host zugreifen.


    Umgekehrt habe ich das gleiche getan mit dem Unterschied dass ich kein pw dem konto zugewiesen habe.


    Beides klappt.


    Aber: zum testen habe ich die Gastkonten einmal aktiviert dann deaktiviert...in beiden fällen konnte ich vom einen rechner auf den anderen zugreifen!


    Also liebers Forum mein Problem ist somit gelöst!! (bis zum nächsten:)


    Ich danke euch allen


    Gruß
    evangelia

    Also habe feste IP-Adressen eingegeben und was XP angeht habe ich Home drauf.
    Die Rechner stehen auf jeden Fall in Verbindung, sonst hätte ich kein Internet.
    Zu den Konten: Habe z.B. auf dem Host 2 Konten: mit dem einen melde ich mich an und das andere ist das Konto(mit Administratorrechten, vielleicht sollte ich das ändern?) mit dem ich mich auf das Notebook anmelde. Das heisst ich müsste vom Notebook aus auf den Host zugreifen können...leider klappt das aber nicht (dieses Konto ist allerdings ohne passwort auf beiden Rechnern, spielt das ne Rolle?)


    Die Datei- und Druckerfreigabe ist aktiviert und auf jedem Rechner habe ich Ordner freigegeben.

    aber ich hab doch ein wlan..unabhängig von dem internetzugang, angenommen ich hätte überhaupt kein modem. Das prob ist dass das wlan nicht richtig funktioniert, ich krieg immer ne zugriffsverweigerung auf die anderen rechner im netz, dann tue neustarten (alle) un es geht, dann nochmal neustarten und es geht wieder nicht...ich tue nichts ändern..keine ahnung!

    Nein hab ich nicht! FritzBox funktioniert als DSL-Modem (wird sogar jedes mal angegeben wenn ich die Software starte)..außerdem habe ich in der Benutzeroberfläche (internet explorer) keine zugangsdaten angegeben...sondern nur in der Software WebDSL und da die Verbindung greigegeben...das klappt (bin im Moment am Laptop)

    Ich meinte die Software FritWeb..zugangsdaten eingeben und dann die Verbindung für das Netzwerk freigeben...das klappt auch ganz gut.
    Unter Netzwerkumgebung/Arbeitsgruppencomputer werden zwar alle rechner angezeigt (das auf jedem pc) aber der zugriff wird verweigert..

    So habe mir ein Programm zu WLAN-Setup installiert (MSI WLAN-Utility) und siehe da es klappt. Wobei wirklich dieses utility fast wie kopie des XP-Tools aussieht...anyway so hats funktioniert.
    Habe jetzt das WLAN und auf die Notebooks Internet über die FritzBox (nicht als Router sondern als Modem, habe die internetverbindung freigegeben). Das klappt auch soweit. Nur habe ich keinen Zugriff auf die Rechner...keiner auf keinen obwohl ich das netzwerk neu eingerichtet hab...wie oft in meinem leben muss ich diesen vorgang noch wiederholen!!!..keine firewall, ping funktioniert...ich gebs auf!


    Danke an alle!


    evangelia

    karte funktioniert laut geräte manager, kein konflikt


    das mit der signalstärke hätte ich auch gern gewusst...leider ist kein ulitility zu der karte installiert, hab auch im netz nichts gefunden


    muß das netzwerk also mit XP-konfigurieren

    kaiserfive sorry wollte nicht unhöflich sein...meinte nur das ich oft in der vergangenheit mit LAN's zu kämpfen hatte:)
    Hoffe is kein Hardware-Problem...glaube eher dass ich irgendetwas übersehe oder falsch mache...
    hatte mal früher folgendes prob mit meinem alten notebook im lan: obwohl die rechner unterschiedliche computernamen hatten und kein benutzer/computer doppelt vorkam und die gleiche arbeitsgruppe überall war, trotzdem konnte ich auf die rechner nicht zugreifen (d.h. in jedem rechner wurden alle computer in der arbeitsgruppe angeziegt, zugriff wurde aber verweigert, firewall war aus). Ping ging auf/zu allen rechnern. In der XP-Hilfe-Diagnose war die Rede von doppelten Computernamen obwohl das garnicht stimmte... Mit DNS kenne ich mich garnicht aus, dachte aber auch das hat eher was mit Domains zu tun...(das ganze habe ich gelöst indem ich alles vor vorn eingerichtet habe)..also das alles jetzt nebenbei gesagt...


    Bridge hab ich net...


    Werde es wohl weiterversuchen...irgendwann muss es ja klappen!


    Danke für eure Antworten!


    Gruß
    evangelia

    hallo kaiserfive und danke für die antwort und den link
    bin aber kein anfänger.
    hatte davor ein heimnetz allerdings kein Wirelles. Wollte lediglich auf WLAN umsteigen da das Notebook bereis eine WLAN-Karte hat(hatte dieses Notebook auch im Ethernet-Lan und funktionierte). Router und Internet funktionieren weiterhin. Also keine Firewall, Netzwerkname geprüft, auf ad-hoc eingestellt...trotzdem wird im notebook das Netwerk nicht angezeigt...(habe auch die IP-Adressen versucht: einmal feste, einmal beziehen)...

    Hallo
    hab gesehn einige haben probleme mit WLAN. Hies ist meins:


    Habe ne Wireless PCI Karte in meinen Rechnen eingebaut, Installation durchgeführt, Drahtlosnetzwerk eingerichtet...alles OK. Versuche dann das Notebook für das WLAN einzurichten aber immer kommt "Drahtlosnetzwerk nicht gefunden"... Das Notebook ist neu, erst ne Woche alt (Medion Notebook von Aldi) mit einer miniPCI. Die ist auch aktiviert, Treiber installiert, Schalter am Notebook an...trotzdem klappt es nicht...hab stundenlang versucht das Notebook in das WLAN einzubinden...
    Hab alle Einstellungen versucht (glaube ich zumindest)..WLAN füe ad-hoc eingerichtet u.s.w.


    Help pls!!!!!!!!!!!


    evang