Beiträge von friesi

    Hallo, ich bin das erste mal im Forum und hoffe, mir kann jemand helfen.


    Auf meinem Rechner habe ich zwei Betriebssysteme, Windows ME und Windows XP Pro. Ich habe weiterhin zwei Festplatten, ein Diskettenlaufwerk, ein IDE DVD-Laufwerk von Toshiba (1612) und einen neuen IDE-DVD-Brenner von Mitsumi.
    Ich hatte statt dem DVD-Brenner vorher einen SCSI-CD-Brenner von Yamaha drin, und alles hatte perfekt funktioniert.


    Die beiden Festplatten hängen als Master und Slave am primären IDE, die beiden DVD-Laufwerke ebenfalls als Master (Toshiba) und Slave (Mitsumi) am secundären. Alles wird beim booten im Bios richtig erkannt (steht alles auf Auto im Bios). Unter Windows ME funktionieren beide Laufwerke problemlos. Unter Windows XP Pro werden die Laufwerke im Gerätemanager zwar angezeigt, jedoch mit Ausrufungszeichen. Im Explorer und im Arbeitsplatz wird keines der beiden Geräte angezeigt und es startet auch keine CD.
    Eine Deinstallation und Neustart bringen keine Veränderung. Geräte werden erkannt aber funktionieren unter XP nicht.
    Service Pack 1 ist nicht installiert.


    Wer kann helfen???