Beiträge von Heinz

    :D:D


    Hallo Freddie


    Dein Tip war supergut, der Dell Drucker J740 läuft jetzt tatsächlich, schickes Teil, druckt sogar prima!
    Im Grunde aber weiß ich immer noch nicht ganz genau, warum die Einstellungen vorher das Drucken nicht ermöglicht haben, da alles in der Systemsteuerung gleich aussieht. Das ich blutiger Anfänger in Sachen PC usw bin, kann man auch nicht sagen.


    Die Hotline bzw. den Service bei Dell kannst du übers Wochenende vergessen.
    Mit Mühe und Not habe ich heute jemanden ans Telefon bekommen.
    Der gute Mann (sehr freundlich) wollte dann von mir erfahren, wie ich den Drucker installieren konnte, kann es aber ja selbst nicht ganz genau.


    (wegen der falschen? sog. Tag Gerätenummer von Dell) konnte ich auch den Kundendienst nicht per mail kontaktieren, bin gespannt wie Dell dieses nun löst, ohne Tag Nr. bist du bei Dell wie abgeschnitten. Der Mitarbeiter von Dell gab (am Telefon) zu, das es hier manchmal Probleme gibt.



    Viele Grüße,
    schöne Weihnachten, guten Rutsch in 2004


    Heinz

    Hallo,


    Habe neuen Drucker Dell Inkjet Printer J740 (USB) bekommen. Schickes Teil, ist nur nicht zum Drucken zu bewegen.
    Wer kennt sich also mit Dell Druckerinstallation bei Windows XP professional aus?


    Bei Dell ist übers Wochenende niemanden zu erreichen!


    Nach bzw. bei Installation der Software und Versuch (Ausdruck der Testseite) kommt immer die Meldung:
    ____________________________________________
    Dell Inkjet Printer J740 USB Anschluß


    Kommunikation nicht verfügbar
    der Drucker kann nicht mit dem Computer kommunizieren


    Fortfahren, Druck abbrechen
    ______________________________________________


    Weiter komme ich dann nicht, es gibt keine Möglichkeit zu drucken, ich kann den Druckauftrag nur noch abbrechen.


    Die Kabel müssen in Ordnung sein, denn das mitgelieferte Druckerkabel von Dell funktioniert auch nach Tausch mit dem Drucker einwandfrei an meinem UMAX Astra 3450 USB Scanner. Das Windows XP Professional Betriebssystem, läuft einwandfrei auf Medion PC, 2 Jahre alt.
    Neuen Treiber und komplette aktuelle Software von Dell für den Drucker aus dem Internet geladen, funktionierte nicht, gleiche Meldung.
    Der alte Drucker auf LPT 1 ist deinstalliert,
    In der Systemsteuerung sind alle Geräte OK, USB Druckerunterstützung wird angezeigt.
    Die Hilfen bin ich durchgegangen, alle Möglichkeiten sind ausgeschöpft, alles wie im Handbuch eingestellt, müßte klappen, tut es aber nicht. Ärgerlich der Zeiteinsatz bisher.


    Über Hilfe würde ich mich sehr freuen.


    Heinz

    Hello,



    Auch sfc /SCANNOW hat nicht den gewünschten Erfolg gebracht, an Wurm/ Virus mag ich nicht glauben- was passiert alles nach online Virusüberprüfung?!
    Ich nehme auch schon an, daß XPClean Systemdateien ändern kann/ konnte, nur kann ich benannte Änderung nicht mehr nachvollziehen.
    Die Meldung kommt zunächst (nach Computerstart) nicht sofort, erst nach etwas längerer Zeit taucht sie dann immer wieder auf. (lästig)
    Hab schon einfach die XP- CD auf Platte kopiert und in derRegistry den Pfad:(HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Miccrosoft\WindowsNT\CurrentVersion die Zeichenfolge SourcePath auf den Wert D:\030408_1831 (E)\I386\ dorthin gesetzt, funktioniert aber nicht, der Zugriff will immer noch auf das CD Laufwerk stattfinden.


    mit freundlichen Grüßen
    Heinz

    Hallo,


    Zunächst einmal vielen Dank für Die Bemühungen.


    Vermutlich 1. Auftreten jener Meldung nach online update von XP.
    Als ZoneAlarm Pro Nutzer fühle(e) ich mich vor Angriffen jeder Art ziemlich sicher.
    Habe allerdings mit dem Tool von Armin Krämer http://www.xpclean.de experimentiert, allerdings sonst keine negativen Folgen.
    (Wie auch die Meldung einfach nur lästig ist).
    sfc /SCANNOW habe ich durchgeführt, muß also jetzt erst den Erfolg noch abwarten.



    mit freundlichen Grüßen
    Heinz