Beiträge von Schiffmeister

    Bei diesem Artikel von Microsoft geht es doch um eine Sicherheitslücke IE was hätte das mit meinem Problem zu tun, oder blick ich einfach mal wieder nicht durch (wie so oft).
    Hab den Patch aber mal runtergeladen und Installiert.

    Hab die Auslagerungsdatei auf 1,5GB gesetzt und alle temporären Dateien gelöscht. Aber er ist trotzdem wieder abgestürzt.


    Könnte vielleicht eine Neuinstallation des Internet Explorer helfen.
    Programme wie eMule, Kazaa oder so ähnliche habe ich nicht. Die einzigen Programme die ich noch im Hintergrund gestartet sind Zone Alarm, Anti-Vir, 01910-Warner und Win-Patrol

    Die Auslagerungsdatei habe ich schon auf einen festen Wert eingestellt und zwar auf 1024MB


    Die temporären Verzeichnisse leere ich 1 mal in der Woche. Solche Programme wie TuneUp habe ich nicht


    Auf dem PC von meinen Eltern wo ich früher ins Internet gegangen bin stürzte der Internet Explorer auch bei mehreren Fenstern nicht ab. Obwohl der PC bloß 183MB (Rest für Onboard Grafikkarte) Arbeitsspeicher und 1,5GHZ hat
    Und Mein PC hat ja 1024MB Arbeitsspeicher und 2,1GHZ

    Die Auslagerungsdatei hat eine feste Größe von 1GB
    Der Arbeitsspeicher beträgt auch 1GB (2x512MB)
    von Samsung und King Ram


    Aber was meinst du mit "zu viele Textanweisungen" und aus dem Link zu Microsoft werde ich auch nicht schlau

    In der Ereignisanzeige steht unter System dieser Eintrag:
    Bei DCOM ist der Fehler "Der angegebene Dienst kann nicht gestartet werden. Er ist deaktiviert oder nicht mit aktivierten Geräten verbunden. " aufgetreten, als der Dienst "ImapiService" mit den Argumenten "-Service" gestartet wurde, um den folgenden Server zu verwenden:
    {520CCA63-51A5-11D3-9144-00104BA11C5E}


    Bei Anwendung steht kein Fehler

    Hallo erstmal, bin neu hier


    und jetzt mein Problem:
    Wenn ich länger im Internet bin (ca. 1-2 Stunden) und mehre Internet Explorer Fenster aufhabe (ca. 7) und dann ein neues Fenster öffne dann stürzt der Internet Explorer ab. Besser gesagt ich kann keine Links mehr anklicken und die Leiste wo "Datei Bearbeiten Ansicht" verschwindet (siehe Bild). Wenn ich dann versuche ihn per Task-Manager zu beenden kann ich den Task-Manager nicht starten.
    Der Computer kann sich aber nicht aufgehängt haben da Programme die gestartet worden sind bevor der Internet Explorer abgestürzt ist funktionieren weiterhin einwandfrei. Die Schnellstartleise oder der Startbutton funktionieren aber nicht, ich kann also keinen neuen Programme mehr starten oder den Computer neustarten.


    Bedanke mich schon mal im Voraus