Excel 2010: Bedingte Formatierung anwenden


 

Icon_Excel10_33x32Die Excel-Funktion Bedingte Formatierung soll die Möglichkeit bieten, Zellen in Abhängigkeit bestimmter Bedingungen zu formatieren. Dabei gibt es verschiedene Regeltypen, die durch den richtigen Gebrauch die Formeln in Excel produktiver werden lassen. Oft lässt sich dabei der Zeitaufwand bei einer Auswertung deutlich verringern. Besonders interessant ist dabei der Regeltyp "Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zellen verwenden". Hiermit lassen sich schnell aussagekräftige Auswertungen gestalten.

Drei Beispiele sollen die Möglichkeiten einmal aufzeigen.

1.Zelle mit Maximalwert in einer Tabelle markieren

Hier soll innerhalb eines beliebigen Datensatzes der Maximalwert mithilfe einer Formatierung optisch hervorgehoben werden. Dafür wurde eine Tabelle erstellt, die die Besucherzahlen diverser Messehallen an bestimmten Tagen angibt.

1_Tabelle

Um zu beginnen, werden zunächst alle Besucherzahlen der Tabelle markiert und den Reiter Start > Bedingte Formatierung eine Neue Regel eingefügt.

2_Bedingte_Formatierung

Unter den Formatierungsregeln wird als Erstes der Regeltyp Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zellen verwenden. Als Formel wird für die oben aufgeführte Tabelle folgende gewählt:

=B2=MAX($B$2:$E$6)

3_Regeltyp

Zum Schluss wird über die Schaltfläche Formatieren, eine passende Formatierung für die zu markierende Zelle gewählt. Hier wurde sich für eine gelbe Füllung entschieden.

4_Ergebnis1

 

2.Maximalwert jeder Zeile markieren

Hier soll er Maximalwert jeder Zeile, also jeder Halle, markiert werden. Es werden also fünf Werte sein. Da die Vorgehensweise identisch wie beim ersten Beispiel ist, wird nur die Formel angepasst.

=B2=MAX($B2:$E2)

5_Ergebnis2

3.Maximalwert jeder Spalte markieren

Hier soll der Maximalwert jeder Spalte, also jedes Tages, markiert werden. Er werden vier Werte sein. Auch hier wird wieder nur die Formel angepasst.

=B2=MAX(B$2:B$6)

6_Ergebnis3

 

komentarschreiben

komentarlesen

___________________________________________________
Dieser Tipp stammt von www.win-tipps-tweaks.de
© Copyright Michael Hille/Chainon Kittisonthirak

Warnung:
Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen, die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen. Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.