office 2000 / 2003 .doc dateien lassen sich nicht öffnen

  • Dokumentname oder Pfad ungültig. Versuchen Sie einen oder......





    Ich habe leider das Problem das sich .doc Dateien nicht mehr öffnen lassen. mir hat jemand (seriös also ohne virus!!) ein .doc dokument gesendet welche aus Office 2007 stammt.


    Es lässt sich aber nicht öffnen.


    ich habe auch schon das Compability Pack 2007 heruntergeladen sowie office update sp 1 sp2 sp3 gemacht.


    leider ohne erfolg!


    Unter office 2007 lässt es sich aber wieder öffnen. also ist die Datei nicht defekt!



    jemand noch eine Idee wie man das manuell beheben kann?

  • kleiner nachtrag.



    wennn man die Datei direkt öfnnen will sagt windoof ....


    ist keine zulässige Win32-Anwendung


    egal auf welchem Rechner ich das auch versuche

  • neu erstellen ja.


    hab sie mir nochmals als .doc schicken lassen und diesmal über eien ander emal addy.


    rauskopieren noch nicht.



    Aber das bring eh nichts nichts wenn ich eine neue doc datei mit office 2000 erstelle dies normal als .doc speicher und wieder öffnen will bekomme ich den selben fehler!!!!!!





    in Openoffice bekomme ich im übrigen den selben Fehler!

  • hat sich jetzt überschnitten.



    also den Artikel habe ich schon gelesen.


    aber kann das wirklich sein? auf 3 Rechner gleichzeitig?


    und unter opfenoffice??

  • so also bei 1 rechner hat es funktioniert indem ich die Normal.dot aus dem vorlagenordner glöscht habe.


    bei mir
    D:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Anwendungsdaten\Microsoft\Vorlagen


    zuvor Word zumachen!



    allerdings nur 1 mal! beim nächsten öffnen wieder das selbe spiel!

  • so der spass geht weiter.


    anmerkunG: leider geht hierdie edit funktion viel zu kurz!



    Also hab jetzt auf einem rechner einfach mal office 2000 deinstalliert und dann die übersante datei versucht zu öffnen.



    schein wirklich ein Makro drinnen zu sein weil er mir dann ein Fenster öffnen und sag speicher unter


    Und das lustigste:


    Speichern unter:



    Dateiname: datei1
    Dateityp: Word 2007-Dokument mit Makros(*.docm)



    die Orginaldatein schimpf sich aber einfach nur datei1.doc

  • die x `te



    so also das liegt daran weil das kopatibility pack noch drauf gewesen ist..


    da schein also ein conterter macro zu laufen. naja auf jendenfall schein die fehlermeldung vom anfang darauf zurückzuführen zu sein das eben beim öfnen das .doc dokument in ein .docm dokument umgewandelt wird wenn man dieses fuc..... kompatibilitypack instalieren musste weil man sonnst die lieben .docm und .docx files nicht öffen kann.




    ach ja.


    klein anmerkung.


    ist nur meien persönliche meinung also kann jeder selber handhaben oder herausfinden ob es wirklich daran gelegen hat.


    jetzt funktioniert es wieder.



    also folglich haben die bei microsofti mal wiede3r volle arbeit gemacht. patch xp für a patch b für c für c gibt natührlich auch wieder einnen patch oder eben noch nicht.


    naja ergebnis. der user ärgert sich solangge herum bis er schwarz wird und kauft dann doch die neue version.




    Firmen machen das ja somit gezwungenermasen automatisch weil ihre mitarbeite ja arbeiten müssen uns nicht sich mit so einer sche..... ggrr herumschlagen müssen.



    also anhand dieser neuen ansichten funktioniert nun wieder alles.



    Compatibility pack einfach wieder runter eine kleinen converter drauf der .docx und .docm convertieren kann und gut ist. einfach alles normal als doc speichern und
    Leuten die was versenden wollen sagen sie sollen es als .rtf oder .html exportiren und gut ist!


    Ich mach das nicht mit was die da treiben!

  • die x `te



    ach ja noch eine Anmerkung

    Das ist meien ganz Persönliche Meinung die ich anhand meiner Erkennnise darüber erlang habe.

    also

    Also bis da ein Vernüftiges pack rauskommt um Office 2007 Dateien in Word zu öffnen beleibt wohl nichts anderes als


    entweder die dateien direkt aus Word zu öffnen dann geht es.

    nachdem man sp1 sp2 und das Kompatibilitypack installiert hat und dann die aus dem vorlagenordner die normal.dot löscht.
    oder man installiert es erst ganicht und wandelt alle .doc .docx .docm etc. die von office 2007 kommen zuvor um!

    Ich sehe allerdinsg an dem compatibiltypack noch eine sicherheistlücke!

    So wie es auschat werden ja dann alle .doc dateien in .docm convertiert wenn man sie speichert bzw . öfnet.


    ob da dann nicht auch einfach so ohne Warnung Macros ausgeführt werden ist mir unklar.!!!

    Also ich Persönlich verzichte darauf un sehe nicht ein warum man daführ einige hundert euronen in die 2007 version investieren soll!

    Nja zu guter lezt euch allen vielen dank für die Hilfeversuche.

    Vielleicht erspart es dem ein oder andern viel zeit um nach dem Problem zu forsten!

  • Usprünglich konnte ich auf allen 3 Rechner .doc Dateien ohne probs öffnen.


    bis ich eben dies besagte .doc per mail bekommen habe.


    nachdem ich versucht habe diese zu öffnen ging das nicht (weil logisch intern es eine win2007 datei ist obwohl sie sich .doc schimpft) schonmal diese logig muss man erstmal kapieren!!!!!
    Viel spass den vielen programieren die doc dateien in programmen verarbeiten.


    tja das wird noch probleme geben.


    naja egal denks sich micro-so-oft wir wollen ja 2007 verkaufen!


    zuerst habe ich an einen dateifehler gedacht worauf man ja auch hingewiesen wird wenn man die datei einfach nur anklickt.



    das ist mir spanisch vorgekommen. in word direkt gab es ja eine ähnlich fehler.
    aber nur bei dieser datei bei den andern docs ging e ja . hm komisch.
    (auch logisch weil nur sie per mail 20007 ist)


    Also letztendlich sieh da compatidingbums isstalliert weil man ja glaubt es funktioniert. testöffnen. wunderbar!! (glaubt man) na dann eben noch schnell die anderen rechner updaten weil man dort ja auch of20007 dateien öffnen will.



    So da ist es dann unlogisch geworden weil eben beim 1 öffnen es noch ging und beim 2 nicht und vorallem auch wenn man als .doc aus of2000 gespeichert hat.


    jetzt gehen weder .doc die neu sind noch die alten!!


    Ganzen müll wieder deinstalliert wunderbar jetzt gehen wieder alle doc ausser die von 2007




    hab jetzt noch 1 rechner der eben dies kompatidingsbums drinne hat auf dem importire und exportire ich dan eben als rtf odr ein anderes format wenn ich of2007 dateien öffnen muss.


    Grundsäzlich nehme ich nur noch pdf files an wenn es sich um text handelt der nicht bearbeiet werden muss. Da gibt es wenigstens noch keien viren sondern nur spywar aber das ist eine andere geschichte.




    also---> ohne das geht es nicht und mit auch nicht also fürn a...


    wenn das pack richtig funktionieren würde wäre es prächtig und alles ist in butter!


    Nur wollen die jungs bei micro das wohl nicht .
    So bescheuert können die jungs doch garnicht sein das sie das noch nicht bemerkt hätten.




    vl ändert sich jetzt was. immerhin ist dieser artikel hier schon sehr bekannt beim gokkel.



    Für mich mal wieder ein grund nicht auf vista und ko zu setzen.



    man glaubt es kauf aber manchmal laufen proiduktive system noch immer auf win98 und das stabiler und sicherer, stabiler, und auch schneller als alle neuen System zusammen.!!


    Der >Billi weis eben wie er Kunden an sich bindet mach er gut und deshalb rege ich mich hier auf und bin einfach nur neidisch das mir das nicht eingefallen ist und und einen geschlagen vormittag mit so einer scheisse verbinge .


    hätt ich mal lieber die paar hundert euros ausgegeben für 2007 ---


    :-). gr :-)



    hier wird ein kleines online convertierungstool vorgestellt.


    Wandeln Sie auf XLSX XLS oder konvertieren docx DOC leicht zu



    bzw hier : Zamzar - Free online file conversion