Netzwerk Vista/XP Ordnerfreigabe

  • Hallo

    Habe in meinem XP-Netzwerk seit neustem einen Vista-PC drin. Bis Anhin funktionierte es so, dass ich mich bei allen Rechner mit dem gleichen Usernamen automatisch anmelde, ohne Passwort mit Admin-Rechten. Da ich alleine in einem Büro arbeite ist dies für mich die beste Methode. Alle REchner befinden sich in der gleichen Arbeitsgruppe.

    Nun wollte ich auf dem neuen Vista-Rechner einige Ordner für Vollzugriff freigeben. Im Freigabcenter habe ich "Kennwortgeschütztes Freigeben" ausgeschaltet, weil jeder Benutzer in meinem Netz Zugriff auf die freigegebenen Ordner haben soll. Habe mal auf dem Vista-Rechner den "Document"-Ordner freigegeben (Vollzugriff, Jeder). Sowohl unter Vista, wie auch unter XP werden überall die freigegebenen Ordner angezeigt. Wenn ich jedoch von meinen XP-Rechnern aus auf die Dateien zugreifen will, wird mir der Zugriff verweigert (keine Berechtigung).

    Wie kann ich auf Vista Ordner freigeben, so dass ich von den XP-Rechnern darauf zugreifen kann ?

    Bema

  • Das solltest du wie wie du bereits beschrieben hast, mit "Vollzugriff" "Jeder" hinkriegen.
    Hast du denn in Vista über die (normale) Freigabe, oder die "erweiterte Freigabe" erstellt ?


    Schmeiss mal alle Freigaben in Vista raus, und leg sie neu an.
    Geh über Eigenschaften (des Ordners/Laufwerks) und dann auf "Freigabe" und letzendlich auf "erweiterte Freigabe".
    Dort kannst du den Freigabenamen setzen und unter "Berechtigungen" den Vollzugriff gewähren.
    Das hat den angenehmen Beigeschmack, dass du nicht durch sämtlich Unterornder in der Freigabe musst um auf den Freigegeben Ordner zuzugreifen.

    Gruß


    UnDRgRoUnD2304

  • Hallo Du (mit dem unaussprechlichen Namen),

    Dein Tipp hat gefruchtet. Löschung und neuerstellung alle Freigaben nichts gebracht, aber wenn man über die Eingenschaften freigibt klapps. Danke für den Tip !

    Bema