Windows 7 Desktop anzeigen Symbol erstellen

  • Kommentare, Meinungen und Fragen zu dem Artikel



    Windows-7 "Desktop anzeigen Symbol" in der
    Taskleiste neben dem Startbutton erstellen


    Unter Windows 7 ist der Button Desktop anzeigen auf die rechte Seite der Taskleiste neben die Uhr verschoben worden.
    Der Grund ist, das jedesmal wenn sich die Maus auf diesem Feld aufhält, alle Fenster und Anwendungen transparent werden.
    Das könnte beim Arbeiten oder Surfen schnell nervig werden


  • Ich bekomme es nicht hin, dass das Symbol hinterher groß ist, wie in der Anleitung.
    Bei mir bleibt es leider klein so wie bei Windows XP.
    Hat jemand eine Idee worad das liegen könnte?

  • Juhu, endlich mal jemand der eine gescheite Anleitung schreibt! Super und danke dafür!!!!

  • Sorry aber ich sehe da echt keinen Sinn dahinter wenn es im rechten unteren Ecken schon einen Button hat.

  • Ist es normal, dass ich dann den Odner, den ich erstellt habe immer auf dem Desktop lassen muss? Sobald ich den verschiebe, geht der Button nicht mehr.
    Aber trotzdem DANKE für die Anleitung, die hab sogar ich Computertrottel verstanden ;-)

  • zitat:
    Also müssen wir diesen Text in ein Icon Tauschen. Dazu klicken wir mit der rechten Maustaste in den neuen Text in der Taskleiste.
    Bis dahin war alles OK. Aber Rechtsklick in den neuen text (desktop) bingt das menü : ordner öffnen,symbolleisten, überlappend,..
    die datei habe ich von hier und in .cfs umbenannt.
    P.S. Mit: Wichtig ist zu beachten diesen Dateityp für alle Dateien zu ändern.- kann ich auch nichts anfangen.


    gruß
    gandalf

  • wie kann ich das in ein doc wie nexus integrieren?
    gruß
    terta

  • Bei der Änderung des Symbols der Verknüpfung wird -zumindest bei mir- das Symbol in der neuen Symbolleiste nicht mitgeändert. Wie auch? Es bleibt beim alten Symbol, aber das is ja auch nicht sooo schlecht.

  • Geniale Anleitung, vielen Dank! Ein paar Hinweise aber noch dazu: 1. "Wichtig ist zu beachten diesen Dateityp für alle Dateien zu ändern." - Das ist so nicht verständlich. Vielleicht ist gemeint, dass Windows so eingestellt sein muss, dass es alle Dateiendungen anzeigt ...?. 2. Der Ordner mit der scf-Datei kann an beliebiger Stelle auf der Festplatte liegen - nur nachträgliches Verschieben nach Umsetzung des Tipps wäre blöd ... Wie es bei mehreren Nutzern am selben PC ist, muss man ausprobieren. 3. Wenn ich der Anleitung genau folge, habe ich in meiner Symbolleiste am Ende zwei Symbole: eines für die scf, das andere für die Verknüpfung. (Mache ich was falsch ...?) Ich habe das so gelöst: In dem Ordner mit der scf-Datei erzeuge ich noch einen Unterordner, dort packe ich die Verknüpfung mit dem geänderten Symbol hinein. Und diesen Unterordner nehme ich dann als Basis, um daraus die Symbolleiste zu erzeugen. Klappt perfekt. Nochmals danke für die Anleitung. Bin gerade von XP auf Win 7 umgestiegen und versuche, alles möglichst wieder kuschelig herzurichten. ;-)

  • Wer es nervig findet, dass immer alle Fenster verschwinden, wenn sich die Maus auf dem Dektop-Button rechts neben der Uhr aufhält, kann auch mit der rechten Maustaste auf den Button klicken und den Haken bei 'Vorschau für Desktop' entfernen. Dann verschwindet alles nur noch bei einem Klick auf den Button.