Skype Hype

  • Wegen der jetzt eingeführten Beta-Version des Voice-over-IP-Messengers Skype wird die Gemeinde der Skype Nutzer regen Zuwachs erhalten: Auch für Mac OS steht nun der Messenger zur Verfügung.


    Das Produkt Skype, das die Kazaa-Entwickler geschaffen haben bietet kostenlose Fernsprechmöglichkeit zwischen zwei Rechnern. Voraussetzungen sind: Eine Internetverbindung und ein Headset. Über die Erweiterung SkypeOut kann man auch ins Festnetz telefonieren. Das kostet allerdings.


    Die kostenlose Windows-Version findet ihr in unserem Downloadbereich.(ff)

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)