Beiträge von bambusa

    Ich habe jetzt funpic.de genommen (2,5gb Speicherplatz!)
    Das, das VIEEEEEEEEL Arbeit wird habe ich mir schon gedacht, aber ich wollte das sowieso mal ausprobieren und das ist jetzt mal ein Gelegenheit.
    Die ersten Schritte kann ich denke auf meine-erste-homepage.com finden.
    Wenn aber jemand ein gutes Tutorial zu irgandwas, rund um die Erstellung einer Homepage, weiß, dann immer her damit!

    Ich habe vor einen kleinen FCH Rostock-Fanclub zu gründen und zu diesem Zweck wollte ich eine kleine Homepage erstellen.
    Angebote gibt es schon zu viele, habe ich festgestellt. Vielleicht hat ja jemand von euch eine Empfehlung!?


    Ich bin totaler Anfänger und habe noch nie etwas in diese Richtung gemacht, also such ich etwas mit nützlichen und einfachen Tools, vorgefertigten Designs, etc.


    Ich möchte vor allem ein kleines Forum, einen News-ticker, eine Art Tip-tabelle und eine Adresse mit einfacher Endung ;-)

    Ich suche eine ide-Festplatte mit mind. 200gb und 7200 umdrehungen
    Nicht unbedingt die billigste, aber auch nich die schnellste und teuerste
    Preislich habe ich keine genauen Vorstellungen, also sage ich mal so um die 50€!?

    Wenn jemand noch zufällig ein passendes Gehäuse hat, um sie als externe Platte zu betreiben dann immer her damit!

    Wenn jemand eine anbietet, dann bitte immer mit möglichst viel informationen!
    (Hersteller, Bezeichnung, technische Infos etc.)

    OK, nächstes Problem:

    Wie füge ich einem Album ein Cover zu? Geht das auch irgendwie automatisch? Ich habe bisher nur rausgefunden wie das bei jedem Clip einzeln, und dann noch manuell geht und das ist mir bei mienen 1000 und nochwas Clips zu kompliziert.
    Manuell wäre ja auch OK wenn ich es wenigstens gleich fürs ganze Album machen könnte

    Weis da jemand wie oder ein anderes Programm?

    Ich habe von meinem Freund ein paar CD`s per USB Kabel auf meinen MP3-Playergeschoben und dann bei mir auf den Rechner und zu guter letzt in meine Real Player Bibliothek integriert.
    Nun hab ich aber noch keine ID3-Tags. Normal such Realplayer die ja automatisch im Internet wenn man neue CD's reinlegt. Wie kann ich das bei schon integrierten Tracks machen?
    Ich habe keine Optionen gefunden!

    Hey super, der MP3Gain ist genial!
    Funktioniert simpel und wie ich es wolllte. Der AudioGrabber kann nur wave Dateien bearbeiten.
    Der MP3Tag sieht auch vielversprechend aus!
    Also Danke!

    Hallo,
    Ich suche ein Programm mit dem ich
    1. Die Lautstärke verändern kann. Ich habe zwei alte Red hot chili peppers alben und die sind leiser als heutige.
    2. ID3-Tags bearbeiten kann. Also titel,album,interpret,nummer,....
    -Und halt ein Freeware Programm


    Schonmal Danke

    Bei Aldi gibt es derzeit wieder eine externe 500gb-Festplatte für 100€ zu kaufen:
    http://aldi-süd.de/de/html/offers/1213_8188.htm
    Erst einmal, taugt die was?
    Und wie sieht es mit der Datenübertragung aus? USB 2.0 - Geschwindigkeit hängt doch auch von meinem PC ab, oder?
    Und sind die max. 480mbit/s viel, bzw. wieviel mb sind das dann?
    Und wie siehts mit dem eSata aus? Das ist ein extra Anschluss (den ich nicht habe) oder?


    Was mich stört ist, dass ein extra Netzteil angeschlossen werden muss, das ist doch nicht immer so, oder?

    Ich habe kein richtiges Problem , sondern mir ist nur etwas aufgefallen:
    Bei manchen Noebooks wird das Netzteil extrem heiß, d.h. kurz bevor man sich schon verbrennen würde. Bei anderen hingegen wie ein normales Netzteil eines Desktop-Pcs'.
    Ist das normal, dass Notebokk-Netzteile viel heißer werden als die von Desktop-Pcs'? Und zwar wirklich "heiß" ?

    Also, für alle die nach ähnlichem suchen:

    Ich habe mir jetzt die Trust sp-3400 für 30€ gekauft. Ein bekannter hat sich infolge meiner Recherche die Labtec pulse 485 gekauft. Hier ein Vergleich:

    Labtec Pulse 485
    Schöner Klang, Satelliten-boxen klingen sehr klar und haben bei ausgechaltenem Subwoofer noch einen eigenen (kleinen) Bass.
    Bei Zimmerlautstärke ist kein wirklicher Unterschied mit meinem 400 Watt 5.1 System festzustellen. Wenn es aber deutlich lauter wird klingen die Satelliten-Boxen nicht mehr so schön, sie sind einfach übefordert. Allerdings weit über der Qualität von 0815 10€ Boxen und immer noch klar unter der Schmerzgrenze.
    Einziger Nachteil: die Lautstärke muss hinten am Subwoofer geregelt werden, dafür sind die viel robuster als die Trust.
    Der Woofer ist finde ich schon fast zu gross um ihn auf den Tisch zu stellen, aber sonst wirds mit der Lautstärke nichts.


    Trust sp-3400
    -sehen einfach viel geiler aus!:twisted:
    Klanglich schenken die sich nicht viel, allerdings ist der Bass gerade bei heftigen Stücken wie System of a down, etc. direkter und schöner. Auch die Boxen klingen ein wenig direkter, d.h. man kann mehr Einzelheiten raushöhren, aber wie gesagt nur ein wenig. Der Woofer ist klein genug zum auf-den-Tisch-stellen und sieht mit dem wiebrirenden Membran und blauer, leicht pulsierender LED MEGA-stylish aus! Aus die Boxen sehen viel cooler aus. Trotzdem sind sie auf der anderen Seite diskret schwarz, mit ein bischen Silber und sind nicht zu auffällig.
    Bei lauterer Musik hört man die (normalerweise) 10€ mehr. Da geht einfach mehr, also nicht lauter, aber klingt schöner.


    Fazit
    Für 30€ sind die Trust klar besser, wenn auch nicht viel. Wenn man sie aber nur für 40€ im Internet kriegt, geht meine Empfehlung an LabTec. 10€ sind die Trust nicht besser, vielleicht schöner, aber die LabTecs haben auch was. Sieht nicht langweilig, wie auf den Internet-Bildern aus, sondern hat wieder was edles.
    Den Spruch den man immer wieder hört und liest "was erwartet man für 30€" ist einfach nicht fair! Ganz abgesehen vom Preis/Leistungsverhältnis sind die beiden Systeme wirklich "gut"!
    Ich werde meine demnächst auf eine Gartenparty mitnehmen und damit kann man schon einen Garten beschallen, ohne das die Boxen klirren!


    Grüssle

    Hallo,


    Ich habe durch ein wenig Marktforschung herausgefunden dass es inzwischen durchaus bezahlbare 2.1 Systeme gibt. Da ich eigentlich nur ein wenig bessere Boxen als meine alten will (sind jetzt kaputt, waren so 2x1Watt 8€ Dinger) orientiere ich mich hier am untersten Preissegment. Ich schwanke zwischen den Logitech S220 und den Logitech R-20, allerdings eher die S220.
    Jetzt bin ich aber ein bischen durch die verschiedenen Watt-Angaben durcheinander gekommen. Entweder stehen da die RMS, die Nenn oder die normalen Watt Angaben. Bei Computeruniverse habe ich endlich für beide die tatsächliche Watt-Leistung gefunden: Die S220 2x4 + 1x9 Watt
    Die (teureren) R-20 nur 2x3 + 1x6 Watt.


    Wie relevant für die wirkliche Klangleistung sind diese Angaben überhaupt?
    Was würdet ihr mir raten?
    Die S220 gibts bei amazon marketplace auch für 22€. Hat jemand Erfahrung mit diesen Unterhändlern? Lieber Computeruniverse für 2€ mehr oder.......?


    Ach ja, das Anwendungsgebiet: Hauptsächlich am Computer, aber auch hin und wieder zum mitnehmen um den MP3 Player anzuschließen.