Beiträge von steyrmark

    so, ich hab selbst eine lösung gefunden.
    bei mir ist die brennsoftware alcohol 120% installiert. dieses problem legt automatisch ein virtuelles laufwerk an, was praktisch im physischen sinne gar nicht existiert.
    und genau dieses laufwerk blockiert den spielstart.
    also hab ich das programm gestartet, das laufwerk rechts angeklickt und unter der option "laufwerksbuchstaben ändern" einfach "keine" ausgewählt.
    jetzt funktioniert alles wieder.
    sollte ich das laufwerk wieder brauchen, weise ich ihm einfach einen neuen buchstaben zu.


    das für alle, die vielleicht dasselbe problem haben. :idea: 8O

    Hallo!


    Ich habe mir gestern das Spiel Lock On gekauft. Die Installation verlief ohne Probleme.
    Als ich jedoch das Spiel starten wollte, erhielt ich nach kurzer Zeit die Fehlermeldung, daß ich die falsche bzw. gar keine CD eingelegt hätte.
    Die CD befand sich aber im Laufwerk. Nun suchte ich im Netz erfolgreich nach einem deutschen Patch, installierte ihn-trotzdem noch dasselbe Problem.


    Habe auch versucht, einen noCD-Crack auszuführen, hierbei wird mir aber angezeigt, daß die edObjects.dll fehlt und Neuinstallation vielleicht das Problem beheben könne. Das brachte aber genauso wenig.


    In Spieleforen habe ich auch schon nachgesehen, ob vielleicht jemand dieselben Schwierigkeiten hat. Aber wahrscheinlich bin ich der Einzigste.



    Hier noch näheres zu meinem System, das eigentlich mehr als ausreichend sein sollte:


    WinXP Pro
    AMD Athlon 64 3200+
    1024MB RAM
    ATI 9800 Pro 128 MB
    Direct X 9.0b
    DVD/CD ROM Laufwerk


    Ich hoffe, mir kann jemand helfen.


    steyrmark

    hallo!


    und zwar hab ich ein kleines problem.ich besaß schon die ganze zeit ein notebook und habe mir jetzt noch einen desktop-pc zugelegt.
    nun, jetzt wollte ich die beiden rechner mit meinem cross-lan-kabel miteinander verbinden und verschiedene ordner und dateien einfach vom einen zum anderen rüberschieben, d.h. nur eine mehr oder weniger kurze verbindung zum zweck des transfers.
    mein problem dabei ist, daß ich jetzt schon versucht habe ein kleines netzwerk usw. aufzubauen-ohne erfolg.
    die netzwerkanschlüsse beider rechner sind einsatzbereit, auf beiden pc´s ist windows xp professional installiert.k
    kann mir vielleicht irgendjemand mal die arbeitsschritte nennen, um die verbindung der beiden hinzubekommen?
    vielleicht gibts ja einen ganz einfachen weg?


    danke steyrmark

    Der Reboot passiert meist dann wenn die Autostartprogramme (PCalert,Zonealarm, NortenAV) starten, läuft das System erst einmal bleibt es stabil wie gewohnt.


    Klicke mal im Startmenü auf "Ausführen".In der folgenden Eingabeaufforderung gibst Du msconfig ein und drückst "Enter".
    Danach wird Dir eine Liste mit allen Programmen erstellt, die beim Hochfahren mit anlaufen.Sieh mal, was Du davon wirklich beim Systemstart brauchst und was nicht.Das sollte zum Einen das Booten beschleunigen und vielleicht wird dabei auch das Prog. lahmgelegt, das für Dein Problem zuständig ist.
    Übrigens muß ich bemerkerken, daß ich jetzt schon über 1 1/2 Jahren NIS verwende und wirklich keine Probleme damit habe. Außer, daß eben das Hochfahren etwas länger dauert als ohne Firewall und Antivirensoftware, aber lieber etwas mehr Geduld als Virus auf meinem Rechner.

    Das Ganze könnte mit dem Ad-Blocking von Norton zusammenhängen.
    Was auch eine Möglichkeit wäre, daß Netscape genauso wie z.B. Mozilla selbständig Werbung unterdrückt und dabei manchmal eben auch irgendwelche Bilder zum Opfer fallen.


    Is schon manchmal zum Schreien sowas! :lol:

    Grüß Dich!


    Diese Fehlernummer scheint mir bekannt zu sein. Und zwar denke ich, daß Du kein web.de Premiummitglied bist. Web.de läßt alle Freemailnutzer, die nicht die Premiummitgliedschaft besitzen, d.h. nicht extra noch Geld hinblättern, nur alle 15min. mit einem E-Mail Programm zum Login zu.
    Solltest Du im Outlook die Serverabfrage unter 15min eingestellt haben, dann wird Dir bei jedem Anmeldeversuch am Server wieder diese Fehlermeldung angezeigt werden. Und diese nervt bei Outlook gewaltig.


    Du könntest es mal mit einem anderen Programm, z.B. IncrediMail versuchen, dort besteht das Problem zwar immer noch, aber es taucht nicht immerzu solch ein nervendes Fehlerfenster auf.


    Das Programm gibt´s, wenn ich mich recht erinnere, unter http://www.incredimail.com und ist in der Grundversion kostenlos.



    Viele Grüße


    steyrmark

    vielen dank für den beitrag.
    ich hab jetzt aber noch ´ne einfachere lösung gefunden.habe den laptopmonitor über die funktionstaste abgeschaltet und da war der tft auf einmal die nummer 1 im menü.so konnte ich dann auch noch später den laptopmonitor als nummer 2 konfigurieren,was vorher absolut nicht möglich war.



    trotzdem danke :lol:

    Hallo!


    Ich besitze ein Laptop. Jetzt habe ich mir ein TFT-Display zugelegt und es als Zweitmonitor angeschlossen.
    Gibt es irgendeine Möglichkeit, das TFT-Display als Primär- bzw. Standardmonitor festzulegen, d.h. die Taskleiste sollte schon am TFT erscheinen.


    Beim Erstanschluß des TFT´s wurde er genau wie der Laptopmonitor behandelt, stellte praktisch eine Kopie dessen dar. Nachdem ich aber einige Einstellungen von wegen Zweitmonitor vorgenommen hatte, konnte ich das nirgendwo mehr einstellen.


    Gebt mir bitte einen Tipp, wie ich den TFT wenigstens als das genaue Abbild des Standardmonitors betreiben kann.