Beiträge von warakurna

    Moin...


    Habe ien Anliegen...
    Aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen dauert die Virenüberprüfung in meinem Word 2003 beim Öffnen von Dateien irgendwie ziemlich lang. Word startet und braucht für die Überprüfung 15 bis 20 Sekunden. Manchmal wird danach die Datei gar nicht angezeigt. Ein Bekannter von mir hat dasselbe Problem.


    Weiß jemand, was man dagegen tun kann? Oder besser, wie kann man die Virenüberprüfung in Word 2003 abstellen?


    Grüße

    Moin...


    Ich habe eine Frage bezüglich des Speicherns von Java Applets aus Internetseiten. Ich habe auf folgender Seite


    http://www.iap.uni-bonn.de/P2K/


    Java-Applets gefunden, die physikalische Bezüge einfach und spielerisch erklären. Zu diesen Applets gelangt man, wenn man im Frame links auf "Applet-Minibildchen" klickt. Danach kann man ganz einfach auswählen.


    Wie kann ich diese Applets abspeichern, wenn es überhaupt geht, möglichst ohne die ganze Website speichern zu müssen? Kann ich die Applets dann ganz einfach ausführen oder in andere Dokumente einfügen (z. B. Powerpoint)?


    Vielen Dank und Gruß!

    Moin...


    Nachdem es seit ein paar Wochen nur noch Probleme mit dem Update von Antivir gibt, habe ich die Schnauze voll und will nun umsteigen!
    Dabei kommt mir der Gedanke, daß ich eigentlich gerne Antivirus- und Firewall-Software in einem haben möchte, damit im Systemstart und im Hintergrund von Windows nicht so viel herumlungert. Da ich aber keine Lust habe viel Geld dafür auszugeben meine Frage:
    Kennt jemand eine kombinierte Firewall- und Antiviren-Software, die auf jeden Fall kostenlos ist?


    Leider befürchte ich, daß es das nicht gibt! :-(
    Grüße

    Super...
    Besser erklärt als nötig! Das erweitert meinen Geisteshorizont um einiges! Habe den Übeltäter ausfindig gemacht und werde ihm jetzt den Hintern versohlen!


    Gibt es für die Eingabeaufforderung noch andere nützliche Befehle zur Netzwerkdiagnose? Wie ich andere Rechner anpinge weiß ich ja...

    Moin...


    Bin seit einiger Zeit an meinem Arbeitsplatz mit einigen anderen als Netzwerkadmin tätig. Beim Aufräumen der Liste unserer IP-Adressen bin ich auf IP-Adressen gestoßen, die in unserer Excel-Liste frei geführt werden, aber trotzdem belegt sind.
    Ich weiß nicht, welcher Rechner oder sonst was an der IP hängt und ich habe auch keine Lust auf jedem Rechner nachzuschauen! Deswegen meine Frage: Gibt es ein Programm, das ich nicht nur die IP anpingen kann, sondern auch den Namen des Rechners ausspuckt? Damit könnte ich ihn wieder eindeutig einer Person zuordnen!


    Dank und Gruß

    Moin...


    Jup, habe auch dieses Problem! dachte zuerst, daß es an der Installation lag, da ich vorher immer über 'ne andere Verbindung geupdatet habe. Nach der Neuinstallation war's aber noch immer so! Toll...
    Es kann aber auch nicht der Normalfall sein, dass ich lieber früh morgens oder spät abends update, um überhaupt an neue Definitionen zu kommen. da müssen die noch kräftig nachbessern...


    Grüße

    Lang drauf gewartet und endlich da!


    Gut gefält mir die Rechtschreibprüfung, standardmäßig installiert ist Englisch (US), weitere Sprachen für die Rechtschreibprüfung lassen sich aber herunterladen: http://www.mozilla.com/thunderbird/dictionaries.html
    Danach die Sprache als Erweiterung installieren und alles ist gut!


    Leider funktionieren einige nützliche Plugins noch nicht mit TB 1.5, so z. B. das Kalender-Plugin. Jedoch wird zur Zeit fleißig nachgebessert. In den nächsten Wochen soll eine funktionierende Version kommen.

    Moin und erstmal herzlich willkommen!


    Aber:
    Du sprichst in zusammenhanglosen Sätzen, ohne Punkt und Komma! Mach's das mal anders, dann verstehen wir Dich auch!


    Und:
    Besitzt Du die Original-DVD-Version oder Original-CD-Version. Auf einer CD kannst Du nicht CD1, CD2, CD3 und CD4 haben!
    Falls es sich um eine Raubkopie handelt, wirst Du hier keinen Support bekommen!


    Grüße...

    Ach ja...


    Nochmal @comvalley:
    Klar hat er ein CD/DVD-Laufwerk, aber das spielt keine Rolle in dem Zusammenhang. Er braucht einen PCMCIA-Slot, um irgendwelche Dinge anzuschließen. Hat mit Elektrotechnik zu tun! Frag' mich bloß nicht nach Einzelheiten.


    Funkenzupfer:
    Gibt es da auch günstigere Alternativen?

    Hm...
    Gut teuer das Ding, aber wer sich 'n Notebook ohne PCMCIA holt, hat selbst schuld! Werde ihm das Ding mal vorschlagen, vielleicht kann er's gebrauchen!


    Spannend ist, ob spezielle PCMCIA-Karten in dem Ding funktionieren, vorausgesetzt es gibt Treiber für einen solchen Gebrauch!


    Vielen Dank euch...

    Moin...


    Folgendes Problem:
    Mein Schwager hat ein Notebook ohne PCMCIA-Slot (so etwas gibt es tatsächlich)! Nun benötigt er jedoch für seine Meisterschule unbedingt einen solchen. Er hat mich gefragt, ob ich vielleicht wüßte, ob es einen Adapter von USB (egal ob 1.1 oder 2.0) auf PCMCIA gibt. Bis heute habe ich noch nichts gefunden. Deswegen gebe ich mal die Frage an Forum weiter!


    Zum Notebook:
    Ist noch gar nicht so alt, ca. 2 Jahre. Er hat es günstig von einem Bekannten erstanden. Marke ist Gericom (keine Ahnung welches Modell, dürfte aber auch nicht wichtig sein), die haben den Slot wohl vergessen! :-) Windows auf dem neuesten Stand!


    Weiß jemand Rat?


    Grüße...

    Moin...


    Die Verbindung steht, also ist das WLan auch aktiv. Vielleicht ist das Problem auch ganz einfach. Benutzt Du eine Firewall (ZoneAlarm o. ä.). Vielleicht ist das WLan nicht als sichere Zone gekennzeichnet, das verursacht manchmal, daß man nicht im Netz surfen kann, obwohl eine Verbindung besteht!