Beiträge von warakurna

    Moin...


    Sorry, aber dieses Lockangebot von Saturn ist kompletter Müll! Einige CDs wurden zwar für nur 5 € an den ehrlichen Kunden verkauft, aber ein Nachlass der 16 % Mehrwertssteuer ist lächerlich, da im Vorweihnachtsgeschäft die Preise auf Tonträger wegen des garantierten Absatzes deutlich erhöht worden sind. Gerade bei den Sparten der Metro ist das passiert!


    Ich war gestern trotzdem beim Satan, aber echte Schnäppchen habe ich nicht gefunden!

    So...


    Habe des Pudels Kern fast gefunden! Kopien der gesendeten mails werden wie gesagt nicht im "Gesendet"-Ordner angezeigt. Kein Wunder, denn diese Option ist unter "Extras -> Konten -> /Kontoname/ -> Kopien und Ordner" nicht gesetzt. Wenn man jedoch auswählt, daß eine Kopie im "Gesendet"-Ordner gespeichert werden soll und "Ok" klickt, klappt es trotzdem nicht. Die Einstellung wird nicht übernommen. Sehe ich noch einmal nach, ob alles so ist, wie es sein soll, dann ist wieder alles nicht angewählt!


    Bin ratlos?! Liegt wahrscheinlich an irgendeinem File im Profiles-Ordner!?

    Wenn man sich vor Augen führt, daß Windows 98 schon seine mehr als sieben Jahre auf dem Buckel hat, dann ist das mehr als angestaubt. Und es funktioniert ja kaum was damit, jedenfalls nicht mehr!
    Die Möglichkeiten mit XP sind gegen 98 schier unendlich und das in allen Belangen. Dadurch treten zwar ständig neue Probleme auf, aber mit ein bißchen Einsatz bekommt man das alles wieder hin.

    Ich habe jetzt einige Optionen ausprobiert!


    @kaiser:
    Backupprogramme wie TBBackup oder MozBackup funktionieren leider nicht oder nur unzuverlässig mit Netscape! Wie dem auch sei, ich bleibe da mal dran!


    Ich habe dann folgende Anweisung benutzt:
    http://www.thunderbird-mail.de/hilfe/faq/#import_restore
    Die ist zwar etwas kompliziert, aber es hat funktioniert und das vollkommen problemlos!


    Jedoch bleibt noch ein Problem:
    das aus Netscape in Thunderbird wiederhergestellte Profil hatte schon einen Haken. Gesendete Mails wurden nicht mehr in den Gesendet-Ordner verschoben, sie tauchen dort gar nicht mehr auf! Den Fehler hat das in Thunderbird importierte Profil natürlich übernommen!
    Wie bekomme ich das wieder hin? Weiß einer Rat?


    Grüße...

    Moin...


    Folgendes Problem:
    Habe versucht Mails und Profil aus Netscape zu Thunderbird zu exportieren! dazu habe ich den Ordner


    C:\Dokumente und Einstellungen\jstelling\Anwendungsdaten\Netscape\Profiles\12676jn4.default


    nach


    C:\Dokumente und Einstellungen\jstelling\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\


    kopiert! Danach mussten noch die nötigen Einstellungen in der prefs.js umgestellt werden und alles wäre gut gewesen. So funktioniert es jedenfalls, wenn man seine Sachen von Mozilla zu Thunderbird holt und nicht gerade MozBackup benutzt!
    Leider hat das alles nicht so geklappt wie ich mir das vorgestellt habe. Thunderbird lädt sich 'nen Wolf und es tauchen versprengte Mails auf!


    Mein Frage:
    Gibt es ein ähnliches Tool wie MozBackup, mit dem es möglich ist von Netscape zu Thunderbird (und umgekehrt) zu exportieren/importieren? MozBackup funktioniert zwischen Netscape und Thunderbird leider nicht!
    Oder hat jemand Erfahrung damit und kann mir weiterhelfen?


    Grüße

    Moin...


    Jaja, Office XP macht manchmal komische Dinge mit einem. Ich habe zwar keinen direkten Lösungsvorschlag, aber falls Du noch keine Service Packs für Office XP installiert hast, dann mach' das mal. Mit den Dingern wurden einiges "unerklärliche" Dinge gelöst. Für Office XP ist bereits das dritte Service Pack erschienen, XDu bekommst es hier:
    http://www.microsoft.com/downl…cdfb5e&DisplayLang=de


    Falls das noch nicht hilft, einfach mal sauber runter damit und wieder installieren...


    Grüße...

    Moin...


    @ kaiser: So, Dank erst einmal für die tollen Seiten mit den vielen Office-Tipps. Jedoch war da leider nix drin, was mir auf die Sprünge helfen konnte. Oder ich hab's übersehen...


    Ich habe mich gestern mit einem Kollegen unterhalten, der dasselbe Problem hatte. Er erzählte mir etwas von einem Bug im Zusammenhang mit dem Acrobat 7 (nicht der Reader). Er hatte in einigen Foren genau den gleichen Fall gefunden, den wir auch auch hatten. Acrobat 7 frißt sich anscheinend irgendwo rein und verhindert die automatische Übernahme der Änderungen in den Symbolleisten. Wenn ich mich recht entsinne, dann werden auf meinem Privatrechner, wo ich den Acrobat 7 nicht habe, die Änderungen automatisch übernommen...


    Nun ja, der Tipp, der alle Probleme aus der Welt schafft:
    Nachdem alle Änderungen nach Wunsch vorgenommen wurden <shift> gedrückt halten, auf <Datei> klicken und dann <Alle speichern>. Danach werden die Änderungen in der "Normal.dot" übernommen und nach dem Neustart von Word ist alles wieder ok.


    Grüße...

    @ Top-se:
    Du hast recht!
    Nach ein bißchen Herumtüftelei habe ich mal verscheidene Nutzungsprofile ausprobiert. Mit eingeschränkten Nutzungsrechten ist da nix zu machen, selbst wenn ich das Profil vorher auf Admin umgestellt habe, dann Prog installiert habe und dann wieder auf eingeschränkt zurückgestellt habe. Das war die erste Vermutung. Ich habe jetzt den User auf Atandard gestellt, somit können auch Programme installiert werden, dann geht es. Wahrscheinlich braucht man Zugrif auf bestimmte Ordner, die als eingeschränkter User tabu sind.
    Naja, schade! Ich finde, daß das 'ne echte Schwäche von Winamp ist. Eine andere Lösungsmöglichkeit wäre mir als Admin lieber...


    Grüße...

    Moin...


    Ich habe ein Problem mit den Symbolleisten von Office XP und 2003. Insbesondere in Word benötige ich Befehle wie "hochgestellt", "tiefgestellt" und "Kapitälchen" ziemlich oft. Daher ziehe ich diese Befehle in die Symbolleiste. Normalerweise sind diese Befehel nach dem Neustart von Word noch da. Jetzt allerdings nicht, ich muß sie immer wieder in die Leiste ziehen, was natürlich nervt. Das Problem tritt bei Office 2003 und XP auf meinem Arbeitsrechner.


    Weiß wer Rat?

    Moin...
    ich habe ein Problem beim Zugriff auf die Shoucast Radio Listen bei Winamp. Als Administrator ist das kein Problem, da läuft das problemlos. Wenn aber ein User mit eingeschränkten Userrechten auf Shoutcast Radio zugreifen will, dann erscheint nur "error retrieving list" oder sowas ähnliches in der Senderliste. Es muß mit den Nutzungsrechten zusammenhängen.
    Wie kann ich Shoutcast Radio für alle User (auch eingeschränkte) verfügbar machen?


    Danke schonmal...

    Mensch, bei Dir scheint einiges durcheinander zu sein. Hast Du Dir das selbst so hergerichtet?!


    Also:
    ich verstehe auch nicht wirklich, was Du meinst. Eine Bitte also...
    Bitte beschreibe Dein Problem ausführlich und einem Thema. Dann solltest Du auch beschreiben, welchen Tipp Du befolgt hast und wo Du den her hast. Wenn möglich kannst Du 'nen Screenshot nehmen, wenn Du kannst. Dann kann man Dein Problem gleich sehen... :-)

    Nein, das ist das normalste auf der Welt. Installiere einfach das Programm, das ich genannt habe, da müßtest Du das eigentlich ganz einfach abschalten können. Danach steht dann der Titel der Verknüpfung ohne .lnk wieder da...

    Moin...


    *.lnk sind meines Erachtens Verknüpfungen. Du hast ja keine wirklich exe auf Deinem Desktop oder so liegen. lnk = Link!?
    Wenn Du das weg haben willst, dann kannst Du am besten xp-Antispy installieren, falls noch ncht geschehen und dort die Option "*.lnk Dateiendung anzeigen" unter "diverse Einstellungen" abschalten. xp-Antispy bekommst Du hier: http://www.zdnet.de/downloads/prg/b/y/de0PBY-wc.html


    Andere Tipps von mir gehen an die Registry, da sollte man als unerfahrener User die Finger von lassen. In den normalen Einstellungen der Ordneroptionen kann man diese Einstellung glaube ich nicht bearbeiten.


    Grüße...

    Moin...


    Ist Dein Rechner auf dem neusten Stand, sprich, hast Du alle nötigen Updates installiert? Besonders die für den IE? Vielleicht hilft das?!
    Vielleicht einfach mal den Reader deinstallieren und wieder neu aufspielen! Das hat bei mir auch schon öfter funktioniert, wenn ich derartige Probleme hatte...


    Grüße

    Ne, da ist nichts drin...
    Ich danke aber trotzdem. Gerade der Tipp vom kaiser war klasse, jetzt weiß ich endlich, wo der ganze Kram hängt. Der Tipp mit [Strg + Esc] und dann Y hat leider auch nicht geholfen.
    Ich werde mir die Systemsteuerung wohl auch auf den Desktop ziehen...


    Grüße...