Beiträge von ghostjenba

    Danke Peter für den Tipp.


    Aber hier....
    "Vorher würde ich mal versuchen die Bildschirmschoner im Kompalitätsmodus auszuführen und zwar für Win98 und Visuelle Effekte zu deinstallieren. "


    .... wissen wir nicht, wie man das macht (Anfänger)!



    Sie hat übrigens etliche Grafikprogramme PSP 7, 8 und 9 und PI 9
    auf dem Rechner mit denen sie arbeiten muss. Diese Programme arbeiten aber tadellos.


    Gruß Ghostjenba

    Guten Morgen!
    Wir sind hier am diskutieren, weil unsere Kollegin einen Rat benötigt. Sie hat folgendes Problem:


    Sie arbeitet mit XP Prof. und hat vor kurzem formatiert. Seit dieser Zeit laufen einige ihrer gekauften Bildschirmschoner nicht mehr und es kommt folgende Fehlermeldung:


    Die Anweisung in "0x0041c0d0" verweist auf Speicher in
    "0x0000000000". Der Vorgang "read" konnte nicht auf dem
    Speicher durchgeführt werden.


    Klicken Sie auf „OK“, um das Programm zu beenden.
    Klicken Sie auf „Abbrechen“, um das Programm zu debuggen.


    Hier die Daten ihrer Grafikkarte:
    Grafikkarte: RADEON 9200 SE
    Modus: 1024x768 bei 32 Bit Farbtiefe


    Eine Treiber-CD lag bei dem Kauf bei und der Stand ist: Januar 2004. Treiber wurde schon nachinstalliert, aber der Fehler ist noch da. Die Bildschirmschoner wurden auch schon deinstalliert und neu installiert, doch dieser Fehler war immer wieder da.


    Daten des Rechners:
    Scaleo 600ix
    Pentium 4 Prozessor
    2,8 Gigaherz
    512 MB DDR-RAM
    160 GB Festplatte
    DVD+R+RW
    128 MB DDR ATI Radeon 9200


    Auf dem Rechner sind u.a. Norton Firewall, Norton Anti Virus, TuneUp 2004.


    Für fachlichen Rat wären wir dankbar.


    Gruß Ghostjenba


    P.S.
    Der Fehler tritt auch bei manchen animierten Meldern in IncrediMail auf. Alle anderen Grafiken und Animationen gehen fehlerlos.

    Das habe ich doch gemacht. Aber vor dem Formatieren war das anders. Wie erwähnt, ich musste mal beim einem (?) Update 2 Dateien downloaden und schwups, diese Meldung war weg. Ist das wohl bei XP Professional anders? Bin richtig unsicher geworden. Vorher hatte ich doch XP Home und jetzt XP Professional.

    Hallo zusammen!
    Habe meinen Rechner formatiert, Service Pack 2 ebenfalls installiert und jetzt bekomme ich die Meldung vom Windows Sicherheitscenter: "Virusschutz Status überprüfen" nicht mehr weg. Ich benötige
    dringend den Link für das
    Norton Anti Virus Professional 2004 Live Update für SP 2 Anpassung.
    Ich finde ihn leider nicht und beim automatischen Update geht es auch nicht.
    Vor der Formatierung meines Rechners bekam ich mal die Meldung, ich sollte eine Datei 2x downloaden und dann war auch diese Meldung weg. Jetzt funktioniert das nicht mehr oder ich bin einfach zu blöd. Ich arbeite mit XP Professional. Leider hat Norton die Angewohnheit auf Fragen nicht zu antworten oder evtl. auch noch Geld zu verlangen. Vielleicht könnt ihr mir helfen?
    Dass ich die Info abschalten kann weiß ich, ist aber doch nicht die Lösung!


    Gruß Ghostjenba


    P.S.
    Ich habe auch Norton Firewall 2004 installiert und da ist alles in Ordnung wie man lt. beigefügter Anlage sieht.

    Hallo zusammen!


    Ich besitze ein externes Laufwerk (USB-Anschluss) für Sicherungen und dieses ist nun nicht mehr im Arbeitsplatz sichtbar. Vorhanden ist es, aber ich kann es nicht sehen. Dafür hat sich einfach ein DVD-Laufwerk auf H eingeschlichen, das es überhaupt nicht gibt. Zuvor war mein externes Laufwerk Maxtor auf H. Wenn ich die Anwendung Defragmentierern
    aufrufe kann ich sehen, dass mein externes Laufwerk jetzt die Bezeichnung „I“ trägt. Also ist es auch da!


    Bitte was muss ich tun, dass ich mein externe Laufwerk wieder auf meinen Arbeitsplatz sehen kann? Ich benötige es ganz dringend!
    Bitte so erklären, dass ich es als Anfänger auch verstehe. Ich arbeite mit XP Professional.


    Tausend Dank für die Hilfe und Gruß von Ghostjenba

    Hallo, wer kennt das Programm und kann mir bei den Einstellungen behilflich sein. Ich möchte nur einem blinden Familienmitglied, welches in einer anderen Stadt wohnt, bei Programminstallationen helfen und ab und zu diese Einstellungen bei Bedarf kontrollieren. Die Person, die sonst immer geholfen hat, gibt es leider nicht mehr. Ich habe das Programm schon installiert, komme aber nicht damit zurecht. Wir haben es schon versucht, aber wahrscheinlich sind meine Einstellungen nicht richtig.
    Will also keine großen Aktionen damit machen sondern nur, wie erwähnt, dem blinden Familienmitglied helfen Programme zu installieren oder auch deinstallieren.


    Wäre super, könnte jemand helfen.


    Gruß Ghostjenba

    Hallo!
    Ich bin Neuling und wollte gerne von Ihnen wissen, wie man bei XP Home Edition Scandisk durchführt. Wenn ich auf das betreffende Laufwerk klicke, dann auf Eigenschaften und die beiden Haken bei Datenträgerüberprüfung reinmache und kann der Rechner das doch erst bei dem nächsten Start machen. Warum ist das so? Die Verkäufer sagten mir einfach, dass es bei XP kein Scandisk mehr gäbe. Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mich aufklären oder mir einen, für Anfänger, verständlichen Línk empfehlen würden. Ich bekam ein Programm 0&0 Defrag von Kollegen zur Anschaffung des neuen Rechner geschenkt, das angeblich sehr gut sein soll. Welche Einstellungen müsste ich da als Anfänger vornehmen? Die Anleitungen in diesem Programm sind doch sehr dürftig! Wenn gemeldet wird, dass ein Scandiskproblem besteht was muss ich dann machen????
    Sie haben mir zwar das Programm geschenkt, scheinen sich aber selbst damit nicht auszukennen! Oder, ich blicke noch nicht durch!?!
    Mfg Ghostjenba