Beiträge von littlemiss

    Hallo MagicMike,


    danke schon mal für deine Hilfe, aber leider habe ich kein Handbuch zur Nvidia.
    Aus dem Internet fand ich nur ein Englichsprachiges, dort standen folgende Infos:


    • nVIDIA GeForce4 MX 420 GPU
    • Accuview Antialiasing™
    • Lightspeed Memory Architecture™ II
    • 1.1 billion texels Fill Rate
    • 64MB SDRAM Memory
    • 2.7 GB/sec Memory Bandwidth
    • High-Definition Video Processor (HDTV)
    • AGP 4X/2X Support
    • High-quality HDTV/DVD playback
    • Integrated TV Encoder Supporting 1024x768 resolution
    • Microsoft® DirectX® 8.X and OpenGL® 1.3 Optimizations

    Oder helfen evt. einige Screenshots?


    Übrigens, ich habe Windows XP.

    Hallo,


    habe einen 22" LCD-Monitor, Sun microsystem, angeschlossen und das Problem, dass die Schriften und Bilder komplett verschwommen sind. Eine CD lag nicht bei.
    Leider lässt sich unter Anzeige->Einstellungen die optimalen 1680x1050 Pixel nicht auswählen. :(


    Was kann ich nur tun? :confused:


    Liegt es an der Grafikkarte? Habe eine NVidia GeForce4 MX 420. Ich weiß nicht, ob eine Deinstallation und Neuinstallation eines aktuellen Treibers was nützt (habe bereits danach gesucht, nur, die neueste Version ist aus 2006?? ist doch dann auch alt, oder?)


    Hat jemand eine Lösung? :idea:

    Hallo,
    beim ersten Login einer Internetseite wird man beim IE gefragt, ob man das Kennwort speichern möchte (habe leider auf nein geklickt :mad:).

    Wie erreiche ich es jetzt, dass man erneut gefragt wird (betrifft nur eine Internetseite)?

    Es ist halt lästig, jedes Mal den Benutzernamen u. Kennwort neu eingeben zu müssen.:(

    Hallo michael,


    danke für die Analyse, beruhigend zu wissen, dass es nichts Ernstes zu sein scheint u. somit gelöscht werden kann.


    Schade, dass es AdAware als Infekt einstuft u. dadurch jeden Nutzer, der eigentlich nur froh ist, dass sein PC läuft und kein Hintergrundwissen zu System, Registry usw. hat (u. kein Englisch versteht), nervös macht.


    Gut, dass es euch gibt und ihr einem immer helft. :);):p


    LG

    Hallo,


    habe gerade den PC meiner Tochter mit SpyBot und AdAware gescannt. SpyBot fand nur einen Cookie im IE und AdAware folgendes, wobei ich mir nicht sicher bin, ob man es einfach entfernen sollte, da es ein Registry Key ist - hier der Logfile (den komplette kann ich nicht posten, da es zu viele Zeichen sind):



    Bitte um Hilfe....... :confused:
    Danke

    Hallo,

    habe folgendes Problem:
    installierte als Admin den FlashGet (das Downloaden von TV-Aufnahmen von der Seite funktioniert nicht mit dem FreeDownloadManager). Vorher FlashGot, damit man direkt aus dem Browser runterladen kann.


    Jetzt kann ich FlashGet als eingeschränkter Benutzer unter Programme nicht sehen geschweige denn darauf zugreifen. :mad:

    Gibt es da irgendeinen Kniff bzw. Einstellung, die ich nachträglich setzen kann?
    Oder nützt hier nur die Deinstallation und dann die Neuinstallation im eingeschränkten Benutzer mit Rechtsklick auf die exe „Ausführen -> als Admin….“ :confused:

    Hallo,

    also, die Ursprungsdatei ist im Avi-Format. Die habe ich bearbeitet und die Werbung mit NeroVision rausgeschnitten und muss sie nur noch neu speichern.

    Ich dachte, Avi hätte die beste Qualität. Mir ist die letzten Tage aber eingefallen, dass mein DVD-Player gar kein Avi wiedergeben kann. Also muss ich Mpeg nehmen.
    Nur, welches Mpeg nehme ich? Mpeg 1 oder Mpeg 2 (leider sagen mir die Beschreibungen von „cuckoo“ nichts, sorry… auch nicht dass mit der Größe von Einzelbilder warum man das braucht); nehme ich VCD oder SVCD? :question:

    Ich möchte diese 1-stündige Musiksendung schon gerne in einer guten Qualität haben, aber sie müsste auch auf eine DVD passen, am liebsten wäre mir CD, da ich kein DVD-Brenner habe (notfalls muss mir es meine Tochter brennen, deren Rechner es kann).

    Gibt es eigentlich einen Umrechner, der MB’s in Zeit umrechnen kann, damit man weiß, ob ein Film überhaupt auf eine DVD passt?

    Hallo,


    habe mit NeroVision eine aufgenommene Musiksendung (Dauer ca. 1 Stunde) bearbeitet: die Originalgröße der Datei ist: 601.836 KB.


    Habe die Werbung rausgeschnitten und wollte die bearbeitete Datei exportieren, Einstellung: Avi-Format u. keine Komprimierung bei Video- und Audiokompressor.
    Dabei bekomme ich den Fehler, dass nicht genügend Speicherplatz vorhanden sei. :mad:


    Beim ersten Export hat Nero bei 7.210.898 KB abgebrochen (exportiert auf D -> freier Speicher ist dort 6,87 GB), ein zweiter Versuch scheiterte bei 23.045.445 KB (exportiert auf C -> freier Speicher dort 22,0 GB).


    Dazu folgende Fragen:
    1) Wie kann es sein, dass NeroVision sooooooo viel viel mehr Speicher braucht/erzeugt als die Ursprungsdatei? :twisted:
    2) Wie behebe ich das Problem? :question:
    3) Welche Einstellungen/Komprimierung nehme ich, dass dabei noch eine gute Qualität rauskommt, die ich dann auf CD oder DVD brennen kann? :idea:


    Schon mal herzlichen Dank im Voraus für die Beantwortung aller Fragen.


    LG
    littlemiss

    @Blue:
    Der Scan mit Ad-aware hat auch nichts gebracht, hatten wir schon probiert.


    Helloween :
    Mit dem File-Shredder vernichte ich ja Dateien. Da wir nicht wissen, wo die "Datei" steckt (Suche danach war ergebnislos), hilft uns dieses Tool nicht weiter.
    .......falls es überhaupt eine Datei ist (vielleicht doch nur ein hartnäckiger Cookie o.ä.?)

    Hallo,


    nach dem Scannen mit SpyBot wollte mein Sohn die gefundenen Probleme beheben.
    Dabei bekam er die Fehlermeldung, dass die entsprechenden Dateien noch im Speicher residieren - siehe Anhang.:question:
    Leider brachten mehrere Neustarts überhaupt nichts. :mad:


    Da ich hier auch nicht weiter weiß, wende ich mich an euch.
    Was kann man noch tun, um das Problem vom PC zu bekommen?:confused:


    Danke schon mal für eure Hilfe.

    Hallo MagicMike,

    ganz lieben Dank für deine Erklärung. :sehrgut:

    Bin erleichtert, dass es nichts "Schlimmes" ist, wenn man "gugel" befragt, stößt man teilweise auf Beiträge, in denen winlogon.exe als Virusverdächtig (o.ä.) eingestuft wird, deswegen wollte ich hier vorsichtshalber eine Expertenmeinung einholen.
    Mein Virusscanner, SpyBot und AdAware kann nämlich nichts finden.....:p

    Hallo,


    habe immer wieder vergessen zu fragen, aber was bedeutet von SpyBot die Meldung:


    Winlogon
    Wert geändert
    DefaultUserName


    - siehe Anhang -


    Ich klicke zwar jedes Mal auf "Erlauben", ohne genau zu wissen, was es eigentlich bedeutet.


    Kann mich hier jemand bitte aufklären?
    Auch mit "Merke die Entscheidung" dann "Erlauben" oder "Verweigern" kommt fast jedes Mal diese Meldung, wenn man von einem zum anderen Benutzer gewechselt hat.


    Danke schon mal.

    Hallo Blue,


    danke für deinen Link. Lese seit nun ca. 2 Std. zu den verschiedenen Programmen durch, bin jetzt eher verunsichert und weiß nun gar nicht mehr, was ich machen soll. :mad:


    Auch habe ich nochmal gegoogelt, die meisten haben beides laufen, was das eine nicht findet, findet das andere.
    Es ist ja wie, als wenn man mehrere Ärzte konsultiert, jeder sagt was anderes und man wird immer mehr verunsichert.


    So geht es mir jetzt auch, so ein Schit, also werde ich lieber beides auf dem PC lassen und die Updates nicht gleichzeitig ziehen, vielleicht vermeide ich somit mein Benutzerproblem. :confused:


    Bin weiterhin für jede Lösung dankbar...........