Ramdisk

  • Wer sich eine Ramdisk einrichten möchte, ansonsten aber nur NTFS-Partitionen auf seinem Rechner hat, wird feststellen, dass die Ramdisk nach einem Neustart des Systems keinen Zugriff mehr zuläßt.


    Das liegt daran, dass einen Ramdisk das FAT-Dateisystem nutzt. Das Betriebssystem aber keine FAT-Treiber initialisiert, wenn sonst nur NTFS-Geräte im System sind.


    Das Problem kann so umgangen werden:


    Suche in der Regedit den Schlüssel:


    HKLM\System\CurrentControlSet\Services\Fastfat


    und ändere den Wert "Start" von 4 in 1


    Das System startet nun die erforderlichen FAT-Treiber, danach kann auch die Größe der Ramdisk verändert werden.


    Beste Grüße!



    EDIT:// Ich möchte an dieser Stelle auf einen Link aus diesem Forum verweisen: http://www.xp-tipps-tricks.de/…file=viewtopic&t=2635

    Damit erklären wir zu Recht das Gute zu dem, wonach alles strebt. (Aristoteles)