Office 97 - MS Access: system.mdw fehlt

  • Installiert ist das Betriebssystem Windows XP Home mit aktuellem Servicepack 2 und Microsoft Office 97. Ich verfüge über Administratorrechte (Einzelplatzcomputer). Bisher hat Microsoft Office 97 unter Windows XP einwandfrei funktioniert.


    Beim Start von MS Access erhalte ich nun folgende Fehlermeldung:


    Microsoft Access: Konnte die Datei "C:\Windows\System32\system.mdw" nicht finden. Diese Datei wird zum Start benötigt.


    Diese Datei ist tatsächlich nirgends auffindbar. Weder auf der Festplatte, noch auf der Office 97-Installations-CD.


    Wie kann ich das Problem lösen, ohne, dass ich Microsoft Office 97 komplett neu installieren muss?


    Für hilfreiche Tipps schon im Voraus besten Dank.

    Gruss

    Alerich

  • Hallo, Manni!

    Dein Link hat mich leider nicht weitergebracht, aber der Tipp bei Google weiter zu suchen war goldrichtig.

    Auf der Internetseite


    http://faq.trixi-online.de/index.php?showdl=91


    wird die fehlende Datei "system.mdw" zum Download angeboten.


    Nach dem Herunterladen habe ich diese Datei in das Verzeichnis C:\Windows\system32 kopiert. Jetzt kann MS Access wieder normal gestartet werden.

    Vielen Dank für Deine Hilfe, die ausschlaggebend war, dass ich MS Access wieder normal starten kann.

    Gruss

    Alerich

  • Die doppelte Antwort war nicht beabsichtigt. Beim ersten Absenden erhielt ich die Meldung "Die Web-Seite kann nicht angezeigt werden". Nachdem eine Kontrolle ergab, dass die 1. Antwort hier nicht vorhanden war, habe ich diese nochmals neu geschrieben und - ja jetzt sind eben 2 Antworten da.

    Sorry, das konnte ich nicht wissen.

    Gruss

    Alerich

  • Hallo Alerich,


    doppelt hält ja bekanntlich besser. Ich hoffe, du hast die system.mdw aber nur einmal kopiert. :D


    Ansonsten - freut mich, dass du etwas passendes finden konntest.


    Gruß
    Manni

  • Hallo,

    habe ein ähnliches Problem. Unter Windows XP mit SP2 lief MS Office ohne Probleme. Nach eienem Absturz, der die Reinstallation von Windows erforderlich machte, laufen alle Office-Programme wieder, ausser Access. Hier kommt auch die Fehlermeldung
    Konnte die Datei "C:\Windows\System32\system.mdw" nicht finden. Diese Datei wird zum Start benötigt.

    Im Gegensatz zu Alerichs Fall ist aber die system.mdw genau unter diesem Pfad vorhanden, aus irgendeinem Grund wird sie aber nicht gefunden oder kann nicht gelesen werden.
    Auch eine Deinstallation des Office und der Einsatz des eraser97.exe mit anschliessender Neuinstallation brachte keine Abhilfe.
    Wer hat eine Idee?
    Vielen Dank im Voraus-

    andy1

  • Hallo Manni,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Zwischenzeitlich ist ein Teilproblem gelöst, habe eine system.mdw aus dem Netz geladen und unter einem anderen Speicherort als WINDOWS/System.32 gespeichert. Nach Anschliessen an diese Datei mittels Arbeitsgruppenadministrator lässt sich Access nun starten. Bei vorherigen Versuchen hatte ich diese Datei immer am ursprünglichen Ort abgelegt ,diese wurde aber dort nicht gefunden.
    Jetzt bekomme ich das Programm zwar auf, aber beim Versuch, eine Datei zu öffnen oder neu zu erstellen kommt die Fehlermeldung:
    "Fehler beim Laden einer DLL"
    Unter Hilfe war zunächst die Datei VEDELR3.hlp als vermisst gemeldet, diese habe ich dann von der Installations-CD nachgeladen. Jetzt gibt es die gleiche Fehlermeldung, aber die fehlende DLL wird nicht mehr genannt.
    Was nun??
    Viele Grüße-
    Andy1

  • Hi Manni,
    entschuldige die späte Antwort, Weihnachtspause...
    Werde mein Problem in von Dir empfohlenes Forum stellen.
    Habe mich zwischenzeitlich beholfen, indem ich die MS Office97 Installations-CD in einen anderen Ordner kopiert habe (also nur kopiert, nicht installiert). So kann ich Accesss jetzt öffnen und benutzen, praktisch wie bei Start von CD.
    Ist mir aber nicht ganz geheuer. Kann das so auf Dauer und ohne Funktionseinbussen funktionieren?
    Viele Grüße - und falls Du in diesem Jahr nicht mehr hereinschaust, guten Jahreswechsel-

    andy1

  • Hallo andy1,

    ebenfalls Gruß, einen guten Rutsch in das neue Jahr und Erfolg mit deiner Fragestellung. Solltest du zu einem positiven Ergebnis kommen, würden sich sicher alle Forenmitglieder freuen, das Ergebnis zu lesen.

    Manni

  • Hi Manni,

    die Anfrage im empfohlenen Forum ergab den Vorschlag, die Access-Runtime Version überzuspielen, die dann die Primärversion unbehelligt lässt und nur fehlende/fehlerhafte Teile überschreibt. Klingt prinzipiell nicht schlecht, wo bekommt man aber eine Runtime Version her? Internetrecherche war spontan nicht so richtig erfolgreich.
    Zumindest läuft mein Access nun durch Starten von der Kopie auf der Platte. Eine richtige Installaion wäre mir natürlich lieber.

    Viele Grüße-
    andy1

  • Hallo andy1,

    Mit der Runtime habe ich keinerlei Erfahrung. Daher kann ich lediglich im Web suchen. Infos zur Access Runtime solltest du hier finden:

    Access-Datenbank ohne Access benutzen

    ArsTechnica.de - Technik und Computer

    Supportnet: Access 97 Runtime-Version

    Einen Download-Link zu Access 97 Runtime habe ich nicht gefunden, lediglich ein Download für die 2007-Version. In Google findet du mit Suchbegriffen wie Access 97 Runtime aber jede Menge Infos. Vielleicht ist ja ein Link dabei. Oder ein Forenmitglied kann noch etwas beisteuern.

    Viel Glück
    Manni

  • Hi Manni,
    danke für die Antwort und dass Du für mich recherchiert hast! Ein wenig gegoogelt hatte ich auch schon und dabei ebenfalls erst mal nur das Download für access07 gefunden. Um alle Links in Ruhe durchzugehen, fehlte mir noch Zeit und Lust…
    Bei Erfolg oder anderen interessanten Entwicklungen zur nunmehr schon fast unendlichen Geschichte melde ich mich wieder.


    Viele Grüße-
    andy1