Keine Netzwerkverbindung

  • Hallo,


    habe ein für mich großes Problem;)
    Am we ist xp komplett abgestürzt, keine ahnung warum. Es kam immer die Meldung


    \system32\confif\system. ich konnte nix machen. selbst als ich die xp cd eingelgt hab ging nix. habs dann ins bios geschafft un es so eingestellt das es von der cd bootet.


    Soweit ok, hat dann alles formatiert un xp neu aufgespielt. nur kann ich seitdem keine internetverbindung mehr herstellen ö.Ö


    ich geh auf systemsteuerung->neue verbindung erstellen->verbindung mit dem inet erstellen->verbindung manuell einrichten->verbindung über eine breitbandverbindung herstellen->dann fertigstellen und es passiert nix -.-


    hab dann von ner freundin den tipp bekommen mir everest runterzu laden, denn das würde anzeigen ob ein treiber ect fehlt.


    wenn ich da dann auf netzwerk gehe kommen zwei unterpunkte einmal windows netzwerk welches leer is wenn ich es anklicke und einmal PCI-\PnP Netzwerk. Wenn ich da drauf klicke erscheint Ethernet-Controller [NoDB] hat das was zu bedeuten?


    Egal wie ich versuche eine Verbindung einzurichten es funzt nix es wird mir auch nix in den netzwerkverbindungen angezeigt. wenn ich auf ein Heimnetzwerk einrichten klicke sagt er das Hardwareeinstellungen fehlen. Wenn ich die Treiber cd einlege kann ich aber nix auswählen zum installieren. Und ich weiß au net wirklich was für Treiber ich runterladen müsste.


    Habt ihr einen Tipp für mich? Wär euch sehr dankbar.


    Grüssle:)

  • Du hast XP neu installiert....OK
    Jetzt legst Du die CD von Mainboard ein und installierst alle Treiber. Bei mache CD's geht das auf einmal oder man installiert nach der Reihenfolge die einzelnen Treiber.
    Man kann aber auch einfachhalber hergehen und unter Systemsteuerung/Gerätemanager schauen welcher Treiber fehlt (gelbes Warndreieck mit Ausrufezeichen), dieses dann rechts anklicken und dann die Treiberaktualisierung wählen.
    Hier gibst Du dann das CD/DVD Laufwerk (CD einlegen) an und wählst auf der CD den Ordner Treiber.
    Der zuständige Treiber wird dann von XP gesucht und Installiert, dies machst Du bis keine gelben Warndreiecke mehr vorhanden sind.
    Du kannst mir auch mal den Hersteller und Nr.: von Deinen Mainboard mitteilen, dann kann ich mal nach sehen, dass Du nichts vergessen hast.
    Es gibt auch Treiber die stehen nicht im Gerätemanager.

    Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.