USB-Device wird vom PC nicht mit Laufwerksbuchstaben benannt

  • Hallo,
    scheiß Cowon, schon wieder das nächste Problem. Diesmal leider mit Win 7. Das Problem:


    Habe einen Cowon X7 HDD-MP3-Player. Bisher konnte ich über WinXP nicht sauber die Dateien auf den Player kopieren; Darum verwendete ich dafür einfach Xcopy über die Eingabeaufforderung --> funktionierte einwandfrei super.


    Nun leider Win7 - eigentlich logisch, das es bei weitem nicht ohne Probleme läuft. Denn:
    Wenn ich hier die Dateien ohne Eingabeaufforderung kopieren möchte, stürzt immer nach so ca. 10-15 Min. der Explorer ab. Bam. Also: Eingabeaufforderung.
    Denkste. Das Problem ist hier das ich dabei keinen Pfad des X7 angeben kann, da er im Explorer / Arbeitsplatz keinen Laufwerksbuchstaben hat. Im Arbeitsplatz steht der Player nur unter "Tragbare Geräte" als "Cowon X7".
    Daher habe ich schon das ganze Internet nach Lösungen durchsucht; Kein funktionierendes Ergebnis. Unter dem Suchbegriff "USB Stick Laufwerksbuchstaben festlegen win7" bekam ich zwar gute Ratschläge (anscheinend bin ich nicht der erste, der das Problem hat), sie funktionierten bei mir jedoch keineswegs.
    Nach einem Hinweis öffnete ich Systemsteuerung --> Verwaltung --> Computerverwaltung --> Datenträgerverwaltung, hier wurde der Player jedoch gar nicht angezeigt, nur die üblichen Partitionen der internen HDD's.


    So, bisher war von euch ja immer Hilfe möglich. Diesmal wird es was härter, bin gespannt. **-Cowon sieht von mir kein Geld mehr. Soviel ist mittlerweile klar. :mad:


    Danke schonmal für eure Hilfe,


    Lg, Comerz

  • Das liegt wohl weniger an Windows 7 als an dem Player.
    Das bekommt man in Regel auch nicht zufriedenstellend in den Griff.


    Versuchen könntest mal USBDLM
    USBDLM ist ein Windows-Dienst für Windows 2000, XP und höher, der Kontrolle über die Zuordnung von Laufwerksbuchstaben für USB-Laufwerke gibt.


    Findest du in unseren Downloads, habe ihn gerade aktualisiert auf die aktuellste Version.
    USBDLM | USB | Downloads

  • Hey michael,
    danke erstmal für die Antwort. Das Gleiche habe ich eben auch gedacht, der ***-Player bekommt nämlich auch auf einem anderen Win 7 - Notebook und auch auf einem XP-PC keinen Laufwerkbuchstaben.
    Sowieso: Vor dem X7 hatte ich den Cowon D2+. Mittlerweile schäme ich mich dafür so dumm gewesen zu sein und einen weiteren zu kaufen. Das einzig Positive: Der große Speicher. Aber auch das einzige. Naja, immerhin der letzte vom guten Freund Cowon.


    Werde mir das USBDLM mal laden und es damit probieren. Danke fürs Update. Vielleicht habe ich damit Glück, schön wärs wenigstens.. ;-)


    Lg, Comerz



    Michael : Anscheinend hatte ich USBDLM bereits woanders geraten bekommen, auf jeden Fall war es schon installiert. Aber wie bediene ich das / wie funktioniert es? Komme nicht wirklich damit zurcht...

    2 Mal editiert, zuletzt von Comerz () aus folgendem Grund: Bedienung?