Smartphone Systempeicher fast voll - Einige Systemfunktionen sind möglicherweise

  • Smartphone Systempeicher fast voll
    Einige Systemfunktionen sind möglicherweise nicht verfügbar




    Mit der Zeit wird der freie Systemspeicher bei manchen Androidphones immer kleiner.
    Obwohl das System mit Cleanern aufgeräumt wird, alle Bilder und Files auf eine SD-Karte verschoben werden.
    Das Deinstallieren von Apps hilft nur kurzfristig denn das System müllt sich ganz von alleine zu.


    Ein guter Versuch ist ein Menü über einen ussd code auszuführen, an das man normalerweise nicht herankommt.



    Gebe in das Telefon folgenden Code ein *#9900#
    es startet sofort nach Eingabe ein Menü mit einer Reihe von Menüpunkten.
    Für uns ist nur einer interessant.
    Dort klicke auf den Befehl "Delete dumstate/Logcat".

    Runterscrollen und auf Beenden klicken.



    Hierbei werden Files in /data/log partition gelöscht, an die man sonst nur bei gerooteten Geräten herankäme
    Bei umfangreichem Systemspeicher kann die Aktion ne Weile dauern. Eine Rückmeldung gibts nicht.
    Eine gute Kontrolle ist der Vergleich Vorher und Nachher des Systemspeichers.
    Bei mir hats auf Anhieb ein knappes GB auf dem Samsung Galaxy S2 und noch mehr auf einem S3 freigeschaufelt.



    Trotzdem sollte man das System mit einer guten App aufräumen. Für mich bewährt hat sich CleanMaster


    Benutzung auf eigene Gefahr.
    Ich hoffe es hilft einigen verzweifelten Nutzern


    Wenns geholfen hat, würde ichmich über ne kurze Rückmeldung freuen :sehrgut: