Print on Demand noch lukrativ?

  • Hallo Zusammen, ein paar Freunde und ich überlegen einen Print on Demand Shop im Internet zu eröffnen. Wir hatten die Idee erst vor kurzem und ja es war/ist eine Art "Schnappsidee". :D Aber nun haben wir uns nochmal getroffen und überlegen ernsthaft ob wir das vielleicht doch machen sollten. Was meint ihr ist das eigentlich noch lukrativ oder würden wir gnadenlos scheitern? Weiß zufällig auch jemand von euch was wir für Maschinen bräuchten und wo wir welche herbekommen würden? Vielleicht kennt sich ja jemand von euch ein wenig mit dem Thema aus und kann uns weiterhelfen. :)


    LG

  • Hey, ich habe mal bei Google Trends nachgeschaut - da kann man sehen wie oft bestimmte Begriffe gegooled werden. Da ist "print on demand" im letzten Jahr leicht angestiegen. Zwischendurch gab es mal ein richtiges Hoch - Ende Februar. Der Suchbegriff "online drucken" hatte sein Hoch Anfang letzten Jahres und ist dann wieder gefallen. Seit dem geht es wieder stetig bergauf.



    Also ich denke, das ist kein besonders sicheres Ding, könnte aber klappen. Beide Begriffe steigen ja momentan noch.



    Was ihr dazu braucht, ist vor allem Print Finishing Equipment. Am wichtigsten sind wahrscheinlich die Wide format printer, weil Fotobücher gerade sehr beliebt sind. ("Fotobuch drucken" ist gerade auf seinem allzeit Hoch!). Gute Wide format printer könnt ihr wahrscheinlich am besten bei www.imagingsolutions.ch kaufen. Die haben sämtliches Print Finishing Equipment im Angebot.

    [FONT=&quot]Am Ende eines Tages wirst du feststellen, dass du aus Niederlagen am Meisten gelernt hast - über dich selbst und über andere Menschen.[/FONT]