Zugriff auf Festnetz übers Smartphone

  • Zu Hause bin ich fast komplett von analog auf digital umgestiegen. Die Ausnahme bildet das Festnetz, das mir seit geraumer Zeit ein Dorn im Auge ist. Das Problem ist, dass das Festnetz bei mir seit über Jahren besteht und das Festnetz und die Festnetznummer möchte ich nicht aufgeben.


    Gibt es eine Möglichkeit, womit ich überall übers Smartphone auf dem Festnetz eingehenden Anrufe annehmen kann? Also kann ich beides in einem vereinen?

  • Hallo Wulfi,



    ja, das geht. In der Regel brauchst du nur eine App, die sich mit deinem Router verbindet. Das Ganze funktioniert über VoIP, also Telefonieren übers Internet. Ich habe schon länger eine Telefonanlage von voipone, da war das sehr unkompliziert und von Anfang an Teil des Gesamtpakets.

    Bleibt die Frage, wer dich immer noch über das Festnetz anruft? :-p

    Ich wüsste nicht, wer noch zum Telefon greift, wenn doch das Handy eh immer in Griffweite ist. Klar, man muss nicht alles zugunsten der Digitalisierung aufgeben, aber es ist eben doch praktischer. Festnetz-Telefon ist nur Kabelei (wobei bei VoIP oft gar keine Kabel mehr benötigt) und Staubfänger.

    Nagut, ich hab es ja auch noch. Für KollegInnen und andere, denen ich meine Handynummer nicht geben will.

    Einmal editiert, zuletzt von Keen ()