Startmenü: Neu installierte Programme nicht hervorheben

  • Startmenü: Neu installierte Programme nicht hervorheben



    Windows XP hat die Angewohnheit bei Verwendung des Standardstartmenüs neu installierte Programme im Startmenü farbig zu unterlegen.
    Der einzige Nutzen soll wohl sein das die neu installierten Anwendungen schneller vom Benutzer gefunden werden.
    Wer das Verhalten eher irritierend findet, kann sich einfach davon trennen.
    Dies gilt nicht für das Klassische Startmenü.


    Rechtsklick auf [Start] >> Eigenschaften >> Anpassen >> Erweitert >> Haken bei "Zuletzt installierte Programme hervorheben" entfernen.






    ________________________________________________________


    Dieser Tipp stammt von http://www.xp-tipps-tricks.de
    © Copyright 2005 Michael Hille


    Warnung:
    Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen,
    die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen.
    Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.