Internen PC-Lautsprecher abschalten

  • Internen PC-Lautsprecher abschalten



    Wer kennt Ihn nicht den internen Lautsprecher der ab und zu aus dem PC Gehäuse piept.
    In der heutigen Zeit wird er so gut wie nie genutzt, die Aufgaben hat die Soundkarte übernommen und wenn nicht gerade ein Mainboard vorhanden ist, das die Fehlererkennung über Pieptöne ausgibt können Sie diese Funktion endgültig abschalten.


    Hierzu öffnen wir den Registrierungeditor:


    Start >> Ausführen >> regedit + OK


    und suchen den folgenden Schlüssel:


    HKEY_CURRENT_USER \ Control Panel \ Sound


    Im rechten Fenster des Editor suche nun nach Beep.
    Doppelklicke darauf und trage als Wert No ein.
    Nach dem Schließen des Editors und anschließendem Neustart ist der interne Lautsprecher deaktiviert.
    Alternativ kann der Lautsprecher bei moderneren Boards auch im Bios abgeschaltet werden.








    _______________________________________________________
    Dieser Tipp stammt von http://www.xp-tipps-tricks.de
    © Copyright Michael Hille


    Warnung:
    Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen,
    die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen.
    Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.