Svchost.exe, was macht dieser Prozess?

  • Svchost.exe, was macht dieser Prozess?


    Wer den WindowsTaskmanager bemueht (Strg+Alt+Entf), stoesst auf einen Prozess mit Namen
    "Svchost.exe". Das fuer viele beunruhigende ist, dass dieser Prozess mehrfach auftritt
    und grosse Mengen Speicher verschlingt. Anzahl und Menge des verbrauchten Speichers ist
    Systemabhaengig.
    "Svchost.exe" ist ein allgemeiner Hostprozess-Name fuer Dienste, die ueber DLL-Dateien
    ausgefuehrt werden. Die Datei befindet sich im Ordner "%SystemRoot%\System32". Beim Starten
    ueberprueft "Svchost.exe" den Dienstebereich der Registrierung, um eine Liste von Diensten
    zu erstellen, die geladen werden muessen. Es koennen mehrere Instanzen von "Svchost.exe"
    gleichzeitig ausgefuehrt werden.


    Jede "Svchost.exe"-Sitzung kann eine Gruppierung von Diensten enthalten, so dass abhaengig
    davon, wie und wo "Svchost.exe" gestartet wird, verschiedene Dienste ausgefuehrt werden koennen.
    Man kann sich "Svchost.exe" am besten als Sammelbecken fuer mehrere Dll's vorstellen, die durch
    "Svchost.exe" ausgefuehrt werden.






    ________________________________________________________
    Dieser Tipp stammt von http://www.xp-tipps-tricks.de
    © Copyright Michael Hille


    Warnung:
    Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen,
    die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen.
    Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.