Messenger entfernen

  • Messenger entfernen



    Bei jedem Systemstart wird automatisch der Messenger gestartet.
    Wer ihn nicht benötigt, ist schnell genervt, da es scheinbar keine Möglichkeit gibt ihn zu deinstallieren.
    Aber es gibt eine Hintertür.



    Wie deinstalliere ich den Messenger?


    Sucht die Datei C:\Windows\Inf\sysoc.inf (Pfad evt. anpassen)


    Sysoc.inf mit einem Texteditor öffnen.
    Den Abschnitt [Components] suchen.


    Dort befindet sich die Zeile

    Code
    1. msmsgs=msgrocm.dll,OcEntry,msmsgs.inf,hide,7


    Den Eintrag hide entfernen. Die Kommata müssen erhalten bleiben.


    Die Zeile muss nun so aussehen

    Code
    1. msmsgs=msgrocm.dll,OcEntry,msmsgs.inf,,7


    Speichert die Datei.


    Ab sofort und ohne Neustart steht der Messenger nun in der Systemsteuerung unter
    Software\Windowskomponenten zur Deinstallation zur Verfügung


    Das gleiche lässt sich auch mit anderen Programmen durchführen, die ebenfallsdurch einen Hideeintrag versteckt werden.
    Z.B. Terminalserver, Autoupdate, Wordpad und Pinball.


    Alternativ erreicht man das Entfernen des Messengers durch:


    Start >> ausführen
    und Eingabe von

    Code
    1. RunDll32 advpack.dll,LaunchINFSection %windir%\INF\msmsgs.inf,BLC.Remove






    ________________________________________________________
    Dieser Tipp stammt von http://www.xp-tipps-tricks.de
    © Copyright Michael Hille



    Warnung:
    Die unkorrekte Verwendung des Registrierungseditors oder der Tipps kann schwerwiegende Probleme verursachen,
    die das gesamte System betreffen und eine Neuinstallierung des Betriebssystems erforderlich machen.
    Eingriffe in die Registrierungsdateien und die Anwendung der Tipps erfolgen auf eigenes Risiko.